Das beste Töpfer-Starter-Kit für Anfänger

Das Wort „Anfängerglück“ passt nicht immer, wenn man sich in die Töpferwelt wagt. Sie können vielleicht ein- oder zweimal ein perfektes Stück machen, aber das wird auf lange Sicht nicht funktionieren. Um die Kunst zu beherrschen, muss man das beste Starter-Kit an seiner Seite haben. Mit den richtigen Werkzeugen und Zubehörteilen können Sie Kunstwerke schaffen, die Ihre Fähigkeiten und Ihr Talent genau widerspiegeln.

Sie müssen also ein Set wählen, das alle Werkzeuge enthält, die für die Herstellung eines großartigen Stücks Keramik benötigt werden.

Bereiten Sie ein gesundes Töpfer-Starterkit vor

Das Herausfinden der Werkzeuge, die zu Ihrer Töpferausrüstung passen, kann extrem entmutigend sein, besonders wenn Sie anfangen. Der Markt ist mit Optionen in verschiedenen Preisklassen überschwemmt. Was sollten Sie Ihrem Kit hinzufügen? Was sollte man weglassen? Nun, unabhängig von der Auswahl gibt es einige Werkzeuge, die immer Teil Ihres Töpfer-Kits für Anfänger sein sollten.

Deshalb listen wir hier einige der wichtigsten Werkzeuge auf, die Sie in Ihrem Töpfer-Starterkit haben sollten.

Top-Werkzeuge für Ihr Töpfer-Starter-Kit

Das Arbeiten mit normalem Ton kann in zwei Hauptrichtungen erfolgen. Sie können die Töpferstücke von Hand bauen oder das zu formende Stück auf eine Töpferscheibe werfen. Verschiedene Töpferwerkzeuge können in mehreren Disziplinen verwendet werden. Es ist vielleicht nicht unbedingt notwendig, jedes Werkzeug in Ihrem Kit zu haben, aber bestimmte Werkzeuge sind ein Muss.

Dies sind die wichtigsten Dinge, die Sie in Ihrem Töpfer-Starterkit haben sollten.

1. Schürze und Handtücher:

Töpfern kann eine knifflige und chaotische Angelegenheit sein. Ein saugfähiges Handtuch aus Baumwolle ist also die Idee, der Sie folgen sollten. Ein Handtuch zur Hand zu haben, kann auch perfekt sein, um die Hände während der Arbeit zu reinigen. Halten Sie ein großes Handtuch auf Ihren Knien, wenn Sie Ihr Stück werfen. Dies wird Ihnen helfen, sauber zu bleiben und das Stück Keramik leicht zu formen. Sie können auch eine einfache Schürze tragen, um die Kleidung nicht zu ruinieren.

2. Gämse:

Gämsen- oder Lederstücke, die etwa 2 bis 4 Zoll lang und breit sind, können perfekt zum Glätten und Komprimieren der Oberkanten der Keramik sein. Das Fensterleder hilft dabei, die lederhart gewordenen Stücke zu glätten.

Achten Sie beim Glätten der Oberfläche darauf, das Stück vor der Verwendung leicht anzufeuchten. Und Sie sollten das Stück auch nach dem Töpfern gut waschen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Ton auf der Gämse nicht vollständig aushärtet.

3. Töpfernadeln:

Töpfernadeln sind lange und schwere Nadeln, die in Griffe aus Metall, Holz oder Kunststoff gesteckt werden. Sie sind besonders vielseitig in der Natur, wenn sie in der Töpferei verwendet werden. Sie können sie zusammen mit anderen Werkzeugen verwenden, um die oberen Teile der Stücke abzuschneiden, während sie auf der Töpferscheibe bearbeitet werden.

Es kann auch für die Spulen und Anzeigetafeln verwendet werden, wenn die Teile mit Ihren Händen und nicht auf der Töpferscheibe gebaut werden.

4. Schneiden von Drähten:

Übliche Schneiddrähte für Töpferwaren auf Rädern umfassen 2 Hartholzgriffe an beiden Enden. Abgesehen davon werden auch Angelschnüre und Spiralfedern als Schneiddrähte verwendet. Sie ähneln im Design den Drähten, die zum Schneiden von Käse verwendet werden.

Diese Werkzeuge helfen dabei, die großen Tonklumpen zu durchschneiden und auch die geworfenen Töpferwaren zu entfernen, die in die Töpferscheibe gemeißelt wurden. Wenn Sie Ihr Keramikstück von Ihrem Hügel werfen, funktioniert eine Abgrenzungslinie oder Angelschnur am besten.

  Die Top 3 Low-Fire-Glasur-Rezepte

5. Putzmesser:

Putzmesser sind dünnschneidige Stücke, die einen weichen oder harten Charakter haben. Die harten Entgratklingen sind nicht flexibel. Andererseits sind die weichen Klingen sehr flexibel und lassen sich leicht biegen, um die gewünschten Rundungen und Winkel zu bilden. Diese Klingen wurden ursprünglich entwickelt, um die Grate zu entfernen, die übrig bleiben, wenn mehrere Teile einer Form zusammengefügt werden, nachdem das Teil vollständig gegossen wurde.

Diese Klingen können zum Trimmen der Teller oder zum Werfen von Töpfen und sogar zum Schneiden der Teile von handgefertigten Vasen oder Töpfen verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Arten von Entgratklingen haben. Um sie voneinander zu unterscheiden, können Sie sie einfach mit einer Farblinie versehen.

6. Schaber und Rippen:

Die Rippen und Schaber werden beim Werfen von Keramikstücken verwendet. Diese Werkzeuge werden verwendet, um die Töpfe während ihrer Herstellung zu glätten und zu formen. Sie können auch für das klassische „rib & hand“-Verfahren für gewickelte Töpfe verwendet werden. Die Rippen sind in verschiedenen Formen erhältlich und bestehen im Allgemeinen aus Gummi oder Hartholz.

Schaber sind Rippen sehr ähnlich. Sie sind jedoch leicht und werden zum Glätten der weichen und nassen lederharten Keramikstücke verwendet. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich und können aus Gummi, Stahl oder Holz bestehen. Die meisten Töpfer verwenden Rippen und Schaber abwechselnd für verschiedene Arten von Aufgaben. Gummischaber und -rippen bieten im Allgemeinen die glattesten Oberflächen.

7. Draht-, Schleifen- und Bandwerkzeuge:

Diese Kombination von Werkzeugen ist beim Beschneiden des Grünguts und auch beim manuellen Bauen nützlich. Bitte beachten Sie, dass Band- und Drahtvarianten beim Bauen per Hand nicht verwendet werden sollten, da diese beim Wurf sehr zerbrechlich sein können. Sie können aber durchaus zum Aushöhlen der handgefertigten Stücke verwendet werden. Das Beste ist, dass Sie ganz einfach Ihren eigenen Töpferdraht herstellen können, um Ihre Töpfer-Eskapaden zu unterstützen.

8. Modellierwerkzeuge (Holz):

Töpfer-Modellierwerkzeuge der Holzvarianten sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich. Sie sind ideal, um Ihre Stücke von Hand zu bauen und zu werfen. Obwohl sie als Modellierwerkzeuge bezeichnet werden, eignen sich die dreieckigen Varianten perfekt als Trimmwerkzeuge. Abhängig von der Form, den Kurven und Rillen, die Sie benötigen, gibt es mehrere Optionen, die Sie ausprobieren können.

Für stumpfe Formen können Sie ein Modellierwerkzeug mit abgerundeten Kanten verwenden. Um scharfe Formen zu erstellen, können Sie das Modellierungswerkzeug für scharfe Kanten verwenden.

9. Schwamm:

So einfach sie auch erscheinen mögen, ein Schwamm ist ein vielseitiges Zubehör oder Werkzeug, das Sie beim Töpfern dabei haben sollten. Ob es sich um einen mittelgroßen Schwamm oder eine große Vielfalt handelt, Schwämme können für mehrere Zwecke verwendet werden. Sie können auch zwischen natürlichen und synthetischen Schwämmen wählen. Es kann von den Töpfern verwendet werden, um Wasser während der Töpferei auf natürliche Weise zu absorbieren und zu verteilen.

Einige Töpfer verwenden auch Schwämme in Form von Elefantenohren. Es ist eine Variante des Naturschwamms, der zum Werfen von Töpferwaren verwendet wird. Es gibt nicht nur eine Sorte von Schwämmen für die Töpferei. Stellen Sie also sicher, dass Sie sie alle gut kennen, bevor Sie in ein Stück für Ihr Starter-Kit investieren. Eine großartige Option, die Sie ausprobieren können, ist die Mudtools MudSponge Form- und Reinigungswerkzeug für Töpfer und Tonkünstler. Dieses 3er-Set Schwämme ist besonders saugfähig und liegt perfekt in der Hand.

  Was ist Reduktionsbrand in der Töpferei?

10. Töpferbürsten:

Bürsten sind ideal, um das Wasser zu bewegen und auf bestimmte Bereiche der Keramik zu gleiten. Es kann auch verwendet werden, um das Projekt mit Unterglasur, Überglasur und Überglasur zu gestalten und zu bemalen. Wenn Sie nach den besten Pinseln für Ihre Töpfer-Eskapaden suchen, können Sie sich für Bambus- oder Sumi-Pinsel entscheiden. Sie können viel Wasser oder andere Flüssigkeiten aufnehmen, behalten aber ihr spitzes Ende, um sicherzustellen, dass Sie den Zettel präzise bemalen oder platzieren können.

Hier sind einige Arten von Pinseln, die Sie zum Bemalen von Töpferwaren, zum Hinzufügen von Wasser oder zum Auftragen des Schlickers verwenden können.

Typ Pinselspitze

Verwendungszweck

Runde Spitze Es kann verwendet werden, um den Rissen des Keramikstücks perfekten Schlupf zu verleihen. Darüber hinaus kann es auch ideal zum Erstellen von Formen beim Malen sein.
Flacher Punkt Pinsel mit flacher Spitze eignen sich hervorragend zum Streichen von flachen Oberflächen wie Tonplatten. Es kann auch verwendet werden, um dicke Linien von Ende zu Ende zu erstellen.
Fächerform Mit den fächerförmigen Pinseln lassen sich beim Malen schöne Pinselstriche erzeugen. Es hilft, eine große Fläche in kürzester Zeit abzudecken.
Schräge Form Abgewinkelte Formen helfen, perfekt auf abgerundeten oder gekrümmten Oberflächen zu malen.
Konische Spitze Die konische Bürste bietet eine bessere Kontrolle über die Arbeit. Sie können damit den Ton punktgenau wässern und die Fugen glätten.

11. Töpferzirkel:

Der Töpferzirkel wird zum Messen der Außen- und Innenmaße der Vase oder des Topfes verwendet, die Sie herstellen. Es hilft bei der Bestimmung der Abmessungen an Schnittpunkten, an denen das Kapitel auf die anderen Teile des Sets treffen würde. Sie sind besonders nützlich, um die Deckel eines Glases zu messen. Es kann auch verwendet werden, um den Boden der Tasse zu messen, um am mittleren Hohlraum der Untertasse zu haften.

Es kann auch verwendet werden, um die Basis eines Krugs an das Innere des Bodens anzupassen. Diese Bremssättel werden normalerweise aus Holz, Kunststoff oder Metall hergestellt. Es kann je nach Bedarf an die Bedürfnisse des Keramikstücks angepasst werden.

12. Rander:

Die meisten Kantenschneider sind extrem langlebig und haben ein Stahlmaterial, das sich nicht leicht verbiegt. Dieses einfach zu verwendende Werkzeug hilft, die Lippen des Keramikstücks in die Form einer Fußschnitzerei oder Schale zu runden. Es kann jedoch ein wenig Übung erfordern, um es genau zu machen. Sie können auch die quadratischen Kanten an der Töpferlippe abrunden.

Es hilft, einen guten erhöhten Rand für das Glas oder den Deckel zu setzen und gleichzeitig attraktive Noppen zu schaffen. Es hilft auch, einen einzelnen Rand für den Fußteil des Stücks zu erstellen. Es hilft, eine schöne und abgerundete Form in der Nähe des Randes größerer Töpferwaren zu schaffen. Sie können den Becher-, Vasen- oder Topfboden auch mit doppelten Rändern versehen.

13. Doppelseitige Trimmwerkzeuge:

Das doppelendige Ton-Trimmwerkzeug hat eine große, gebogene, hakenähnliche Form für eine bessere Abdeckung. Die schaufelartige Form eignet sich perfekt für den Boden der Schüssel und Teller. Auch bei intensivem Gebrauch behält dieses Trimmwerkzeug seine Schärfe. Dieses Trimmwerkzeug eignet sich perfekt für kleinere Keramikstücke. Auch wenn es einige Zeit dauern kann, sich daran zu gewöhnen, macht die Verwendung Spaß und hilft dabei, erstaunliche Formen für Töpferwaren zu schaffen.

  Warum bleibt mein Ton beim Arbeiten nicht nass?

Der kleine gekräuselte Haken des Werkzeugs kann für den unteren Teil Ihres Keramikstücks verwendet werden. Das Vorhandensein einer geraden Kante und einer gebogenen Kante an diesem Werkzeug macht es zu einer vielseitigen Wahl für alle Töpfer.

14. Lochschneider:

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie vielleicht Löcher in die Keramik stanzen möchten. In solchen Szenarien sind die Lochschneider praktisch. Sie sind schön und stark und schneiden mit Leichtigkeit durch den Ton. Sie können aus einer Reihe von Größen mit Optionen wie 1/8 Zoll, ½ Zoll, ¼ Zoll und ¾ Zoll wählen.

Dieser Lochmacher kann verwendet werden, um eine Fülle von Designs und funktionalen Zwecken zu schaffen, wie z. B. die Herstellung von Zahnbürstenhaltern und Töpferwaren, die an die Wand gehängt werden können. Das Herstellen präziser Löcher kann eine knifflige Aufgabe sein. Dies gilt insbesondere für Töpfer, die Schwierigkeiten haben, exakte Kreisformen herzustellen. Der Schlüssel zu guten Löchern besteht darin, sicherzustellen, dass der Ton nicht zu trocken ist. Drehen Sie das Werkzeug vorsichtig, während Sie es in Ihr Stück Ton drücken.

15. Tonreibe oder Schredder:

Eine Raspel oder ein Tonhacker ist ein großartiges Werkzeug, das zum Trimmen, Reinigen von Kanten, Glätten der Platte oder zum Hinzufügen einer Fase an dem Keramikstück verwendet werden kann. Auch mit den Töpfen funktioniert es wunderbar. Es verfügt über einen bequemen und gebogenen Griff, der so konzipiert ist, dass er nur wenig Platz in der Werkzeugkiste einnimmt. Darüber hinaus kann das Häckselmesser leicht entfernt werden, falls es ersetzt werden muss. Es ist auch ziemlich einfach zu reinigen, nachdem es verwendet wurde, um den zusätzlichen Ton abzuschaben.

16. Aufbewahrungsbox:

Bei so vielen Werkzeugen an Ihrer Seite kann es ziemlich einfach sein, sie zu verlieren oder zu verlegen. Dies gilt insbesondere für Töpfer, um die kleinen Werkzeuge loszuwerden. Sie können sie nicht einfach alle auf Ihren Arbeitstisch stellen. Daher wäre es ideal, eine Box zu haben, die Ihnen hilft, Ihre Werkzeuge und Ihr Zubehör zu organisieren. Sie können schwere Kisten aus Kunststoff, Holz oder Metall verwenden. Wenn Sie vorhaben, Ihre Werkzeuge von einem Ort zum anderen zu transportieren, ist Kunststoff das beste Material. Sie sind leicht und robust und halten jahrelang.

Verwenden Sie niemals Kartons zur Aufbewahrung der Werkzeuge, da diese Zubehörteile mit Wasser und nassem Ton vollgestopft würden. Dies würde das Material zersetzen und es wird nicht lange dauern.

Fazit

Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Werkzeuge in Ihrer Werkzeugkiste haben, um sicherzustellen, dass jedes Stück Keramik, das Sie herstellen, ein Meisterwerk ist. Stellen Sie sicher, dass Sie für jedes Werkzeug das richtige Material auswählen. In Anbetracht dessen, dass Sie während des Herstellungsprozesses mit Wasser zu tun haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Handwerkswerkzeuge nicht leicht rosten, verrotten oder auseinanderfallen. Qualität ist wichtig, also besorgen Sie sich Werkzeuge, die Sie jahrelang begleiten werden.