Das Wichtigste, um Ihr Töpfern auf der Drehscheibe zu verbessern

Wenn Sie bei der arbeiten Rad, du bist wahrscheinlich ziemlich zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen, aber wusstest du, dass du es auf eine ganz neue Ebene bringen könntest? Es gibt ein paar Möglichkeiten, Ihr Töpfern am Töpferrad deutlich zu verbessern, aber es gibt eine Sache, die sich von den anderen abhebt, und wir erzählen Ihnen hier mehr darüber.

Wenn Sie verstehen, was das Wichtigste ist, wenn Sie Ihre Töpferwaren auf der Töpferscheibe verbessern, wird sich das Gefühl Ihrer Töpferwaren in Ihren Händen verändern, und es kann auch bei vielen anderen Problemen hilfreich sein.

Also, was ist es?

Das einzige, was Ihre Töpferei verändern kann, ist, Sie zu verstehen Ton und verstehen, wie viel Wasser auf dem Ton selbst sein sollte.

Warum ist das so wichtig? Nun, es liegt daran, dass man diese beiden Dinge wissen muss, um etwas zu erreichen.

Hier sind einige Gründe, warum Sie sich sowohl mit dem Ton als auch mit dem Wasser, das Sie verwenden, vertraut machen sollten:

  • Es kann Ihnen helfen, mehr Objekte zu bilden
  • Wenn Sie nicht genug Wasser verwenden, kann dies zu einem Problem werden
  • Die Art des Tons spielt eine große Rolle für deine Wurffähigkeit
  • Wenn Sie dies verstehen, können Sie es richtig machen und Ihr Verletzungsrisiko oder Ihre Belastung am Steuer verringern

Aber wie verändert dieses Wissen sofort Ihre Töpferei? Lassen Sie uns über die verschiedenen Faktoren sprechen, die mit jedem von ihnen verbunden sind, und warum sie so wichtig sind.

Der Wassergehalt

Es ist wirklich unglaublich wichtig, den Wassergehalt zu verstehen, und wenn Sie das Töpfern einfacher machen oder es besser aussehen lassen möchten, müssen Sie die Beziehung zwischen dem Cay und dem benötigten Wasser kennen.

Hier sind einige Leckerbissen zum Verständnis und warum es wichtig ist zu wissen, welches Wasser Sie verwenden:

  • Zunächst benötigen Sie Wasser auf der Rad um die Reibung zu beseitigen
  • Wenn Sie Züge nehmen möchten, benötigen Sie etwas Wasser
  • Wer glatte, hohe Wände will, braucht Wasser
  • Wenn Sie jedoch Wasser verwenden, wird es von der absorbiert Ton
  • Bei zu viel Wasser besteht die Gefahr, dass das Teil beschädigt wird

Haben Sie jemals versucht, ein Stück zu werfen, und wenn Sie Wasser hinzufügen, verwandelt es sich einfach in eine matschige Masse? Nun, das passiert, wenn man zu viel Wasser hat

Sie müssen das Glücksmedium finden, um Wasser zu haben, um es zu formen und zu kontrollieren, aber auch, um Ihre Töpferwaren nicht zu durchnässen.

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um damit besser zu werden, und dazu gehören die folgenden:

  • Verwenden Sie so wenig Wasser wie möglich
  • Anstatt einen vollen Schwamm zu verwenden, drücken Sie einfach eine kleine Menge aus
  • Füge jedes Mal ein bisschen hinzu
  • Halten Sie den Schwamm mit der äußeren Hand so, dass sich der Ton direkt über der Stelle befindet, an der Sie Druck ausüben
  • Achte auf den Druck, den du mit deinem Schwamm ausübst, da zu viel Wasser austreten kann

Wenn Sie einen Schwamm auf der TöpferscheibeSie müssen sicherstellen, dass es diesen glücklichen Mittelweg zwischen genug Wasser auf dem Stück und nicht genug, dass es ein Durcheinander macht, hat.

  Kann man glasierte Keramik bemalen?

Brauche ich also Wasser?

Ja, du brauchst Wasser. Denken Sie nicht, dass Sie auf die Bewässerungsperiode komplett verzichten sollten, nur weil dort steht, dass Sie weniger Wasser benötigen

Wasser auf dem Schwamm und auf dem Keramikstück zu haben, bedeutet Folgendes:

  • Glattere Wände
  • Weniger Gefahr des Klebens
  • Leichter zu ziehen

Viele Töpfer-Anfänger machen den Fehler, überhaupt kein Wasser darauf zu geben. Sie lesen, dass zu viel Wasser schlecht ist, also sollte kein Wasser verwendet werden.

Und Ihre Keramik wird leiden, wenn Sie so denken.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge Wasser auf Ihr Keramikstück bekommen, ist, Folgendes zu tun:

  • Fügen Sie es langsam und stetig hinzu
  • Wenn Sie Wände formen, zögern Sie nicht, mehr Wasser zu verwenden
  • Verwenden Sie Ihren Schwamm, um das Werkzeug zu formen, seien Sie nicht dagegen, es zu verwenden
  • Wenn die Keramik schwierig zu handhaben ist, schauen Sie in das Wasser, das Sie verwenden

Denken Sie daran, dass zu viel des Guten schlecht sein kann, aber es überhaupt nicht zu haben, ist auch nicht gut für Ihre Töpferwaren, also tun Sie das nicht.

Lehmüberlegungen

Wenn Sie mit Töpferwaren arbeiten, stellen Sie vielleicht fest, dass Ihr Ton eine größere Rolle bei der Handhabung von Töpferwaren spielt, als Sie denken.

Einige Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Je weniger Ton Sie verwenden, desto kürzer ist die Struktur
  • Nicht jeder Ton ist supersteif oder superweich
  • Einige Tone sind besser für Anfänger geeignet als andere

Sehen Sie sich vor diesem Hintergrund an, wie sich dies auf Ihr Fahrverhalten am Steuer auswirkt. Die richtige Art von Ton kann Folgendes in Ihren Stücken beeinflussen:

  • Ihre Anziehungskraft oder deren Fehlen
  • Wie hoch das Stück endet
  • Wie dünn oder wie dick das Stück Ton ist
Deshalb arbeitet man nicht nur mit dem Wasser, sondern auch mit dem Ton, wenn man sein Töpfern verbessern will. Im Folgenden sehen wir uns an, wie sich jeder dieser Punkte darauf auswirkt, wie Sie hinter dem Lenkrad abschneiden.

Nicht genug Ton verwenden

Sie haben also die ganze Zeit an diesem Stück gearbeitet, aber es scheint, als könnten Sie es nicht durchhalten. Schauen Sie sich an, wie viel Ton Sie verwenden.

Ein Pfund Ton ist nicht gut für eine superhohe Vase.

Was Sie tun müssen, ist Folgendes zu verstehen:

  • Je größer das Stück, desto mehr Ton
  • Probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus und sehen Sie, wie viel Ton Sie benötigen
  • Andererseits kann auch zu viel Ton ein Problem sein, da die Herstellung ewig dauern kann

Beides sind wichtige Dinge zu verstehen. Wenn Sie eine kleine Tonschale herstellen, brauchen Sie keine zehn Pfund Ton. Das macht es nur zu einer lästigen Pflicht für Sie.

Der beste Weg, um herauszufinden, wie viel Ton Sie benötigen, ist, Folgendes zu tun:

  • Fallen und steigen
  • Folgen Sie dem Rezept
  • Gehen Sie mit den allgemein verwendeten Durchschnittswerten

Die richtige Menge Ton ist wichtig und etwas, das Sie bei der Reparatur Ihrer Töpferwaren beachten sollten.

  Wann sollte man keinen Töpferkleber verwenden?

Die Lehmsteifigkeit

Jetzt ist Tonsteifheit ein großer Teil des Werfens von Töpferwaren. Das liegt daran, dass Folgendes damit funktioniert:

  • Höhere Stücke funktionieren besser mit steiferen Ton
  • Schalen und andere kleine Strukturen können Ton verwenden, der nicht so steif ist
  • Wenn Sie steifen Ton werfen, wird er am Rad stärker sein

Harten Ton auf das Lenkrad zu werfen und hohe Strukturen zu bauen, macht es viel stärker. Die Stärke von Clay in High Media ist aus folgenden Gründen wichtig:

  • Es kann mehr Gewicht tragen
  • Selbst wenn Sie es dünn machen, hält es besser
  • Es wird nicht vollständig umkippen oder auf Ihnen zusammenbrechen

Wenn Sie also bemerken, dass Sie Probleme haben, Gegenstände leicht zu werfen, könnte dies an der Steifheit des Tons selbst liegen.

Dies hat jedoch nicht seine Nachteile. Es gibt ein paar Nachteile von steiferem Ton, einschließlich der folgenden:

  • Steifer Ton ist schwieriger zu bewegen
  • Für neuere Töpfer kann dies schwierig zu manipulieren sein
  • Sie denken vielleicht, dass Sie mehr Wasser hinzufügen müssen, was Sie nicht tun und das Problem vorzeitig verursachen

Es ist unglaublich wichtig, die Steifheit von Ton zu verstehen, und wenn Sie feststellen, dass Ihr Ton immer wieder fällt oder Sie nicht in der Lage sind, Strukturen so hoch zu machen, wie Sie möchten, überprüfen Sie, wie steif dieser derzeit ist.

Eine weitere Überlegung ist, dass steifer Ton auch schwerer zu zentrieren ist, was bedeutet, dass der erste Schritt zunächst etwas schwieriger für Sie sein wird.

Mit unterschiedlichem Ton

Es ist sehr wichtig zu wissen, was verschiedene Arten von Ton tun. Eine der größten Veränderungen und eines der wichtigsten Dinge, die man beim Tonwerfen wissen sollte, ist, dass verschiedene Arten von Ton unterschiedliche Ergebnisse erzielen.

Hier sind einige Faktoren, die bei der Auswahl eines zu gießenden Tonkörpers zu berücksichtigen sind:

  • Porzellanerde hält besser auf dem Rad
  • Steingut ist gut für mittelgroße Stücke
  • Keramik eignet sich gut für Schalen und kleinere Vasen und Medien
  • Sie sollten auch die Plastizität verstehen, mit der Sie auf dem Ton arbeiten
  • Je höher der Grog, desto stärker wird der Ton, was bedeutet, dass er auf dem Rad steifer ist
  • Ton mit mehr Plastizität bedeutet, dass er bearbeitbar ist, und Ball Clay und Porzellan sind die besten, weil sie eine höhere Plastizität haben.
  • Je höher die Plastizität, desto eher schrumpft und verzieht es sich
  • Bei höheren Objekten sollte die Wasseraufnahme gering sein

Dies sind einige der wichtigen Aspekte, die bei einem Tonkörper zu berücksichtigen sind. Normalerweise ist Plastikknete ideal für Sie, um es auf dem Rad zu verwenden, aber es kann eine große Rolle dabei spielen, wie es sich in Ihren Händen anfühlt und wie viel Zeit es dauert, also müssen Sie sicherstellen, dass es ausgewogen ist.

Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, mit verschiedenen Typen zu arbeiten und die besten zu verstehen, mit denen man arbeiten kann.

  Was ist Rohverglasung?

Wie das Verspannungen vorbeugt und Sie besser macht

Die Kenntnis dieser beiden Faktoren wird Ihnen beim Casting helfen, da dies bei den folgenden Aspekten hilfreich sein kann:

  • Ziehen Sie und stellen Sie sicher, dass Sie voll und nicht halb gehen
  • Ihre Hände werden stabiler
  • Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Hände so sehr schmerzen
  • Sie haben einen viel stärkeren Kontaktpunkt
  • Sie verlassen sich nicht nur auf Ihre Finger, um zu ziehen

Viele Töpfer haben Schwierigkeiten beim Versuch, Stücke zu ziehen, weil sie ihre Fingerspitzen benutzen, oder sie strengen sich an, wenn sie versuchen, das Objekt zu ziehen. Das liegt eigentlich an einem falschen Tonkörper oder an zu wenig oder zu viel Wasser.

Wenn Sie bemerken, dass das Werfen Ihre Hand belastet, gehen Sie wie folgt vor:

  • Überprüfen Sie den Wassergehalt des Stücks
  • Überprüfen Sie die Plastizität des Tons selbst
  • Sehen Sie sich den Tonkörper an und stellen Sie fest, ob er zum Werfen geeignet ist
  • Überprüfen Sie, wie viel Wasser noch übrig ist und ob Sie Ihre Hände richtig platziert haben
  • Achten Sie darauf, den Ton so weit wie möglich zu ziehen und in einem möglichst formbaren Zustand zu bearbeiten

Wenn Sie mit arbeiten Tonman arbeitet mit einem Medium, an das man sich anfangs gewöhnen muss, aber im Moment ist es am besten herauszufinden, mit welchem ​​Medium Ton man am besten arbeiten kann.

Wie man das am Steuer meistert

Der beste Weg, das Werfen zu meistern und besser zu werden, ist Folgendes:

  • Wirf mehr Keramik
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Wurfmedien und Wasserinhalten
  • Machen Sie sich Notizen darüber, was Sie tun und ändern
  • Wenn Sie feststellen, dass eine Sache gut funktioniert, versuchen Sie, sie zu kopieren
  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Arten von Lehm

Beim Töpfern ist es am besten zu üben. Schließlich können Sie mit Übung Ihr Tonmedium immer besser verstehen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Töpferei aus irgendeinem Grund stagniert und Sie einen kleinen Schub brauchen, um besser zu werden, werfen Sie einen Blick darauf. Es ist wahrscheinlich das einzige, was Sie am Rad ändern können, was Ihnen zum Besseren hilft.

Aber hier ist ein gutes Rad, um Ihre Töpferei in Gang zu bringen.

Für viele Töpfer kann es schwierig sein, den richtigen Ort zum Töpfern zu finden, aber ich habe die Speedball Portable Artista Tisch-Töpferscheibe ausprobiert und sofort einen Unterschied bemerkt. Dies ist eines der besten für fast jede Pitching-Oberfläche, auf der Sie arbeiten möchten.

Von allen Tischplatten, die ich ausprobiert habe, bietet dieser Komfort und Flexibilität, von denen ich nicht einmal wusste, dass Sie sie bekommen können. Es ist wirklich gut für Töpfer, die alles wollen und immer noch versuchen, die beste Position zum Werfen zu meistern.

Klicken Sie hier, um es auf Amazon anzuzeigen.

Hoffentlich wird diese einfache Änderung das Werfen von Teilen erleichtern.