Die beste Töpferscheibe für ein Kind und Töpferton

Überlegen Sie, Ihrem Kind in diesem Urlaub eine Töpferscheibe und Töpferton zu schenken? Nun, die Kindheit ist die richtige Zeit, um sich neuen Hobbys und Fähigkeiten hinzugeben, da der neugierige Geist sich ganz der Innovation und Kreation verschrieben hat. Und es wird sehr hilfreich sein, sie mit Töpfern zu beschäftigen, um ihnen den Lernstress zu nehmen und sie zu unterhalten, während sie ihre Fähigkeiten entwickeln.

Das Hauptproblem, das bei Kindern auftritt, ist jedoch, dass ihre kleinen Hände Schwierigkeiten haben, die größeren Profi-Räder und den Ton zu meistern. Außerdem haben sie keinen Zugang zu einem Ofen für ihre kleinen Projekte. Heimöfen sind also die einzige Möglichkeit, ihre Töpferwaren richtig zu brennen.

Hier werden wir also über die beste Art von Töpferscheiben sprechen, die Sie Ihrem Kind geben können. Gleichzeitig verraten wir Ihnen, welche Art von Ton für Ihr Kind geeignet ist, damit es ihn im Ofen backen kann. Werfen wir nun einen Blick auf den Artikel, bevor wir eine Entscheidung treffen.

Welche Probleme haben die Kinder bei der Arbeit mit großen Profirädern?

Kinder lieben es, mit dem Ton zu spielen. Je unordentlicher ihre Hand wird, desto mehr lernen sie. Ein Rad spielt eine wichtige und wichtige Rolle in der Töpferei, wenn es darum geht, den Ton zu formen.

Aber hier sind die Probleme, mit denen Ihr Kind konfrontiert wird, wenn es versucht, mit größeren Töpferscheiben zu arbeiten.

1. Es ist zu knifflig:

Es ist sogar für Erwachsene entmutigend, die Fähigkeit zu beherrschen, Ton zu werfen und sich auf die Töpferscheiben zu klemmen. Ist es also nicht ganz normal, dass Ihr Kind von den komplizierten Tricks der großen Töpferscheiben frustriert ist? Das Rad zu beherrschen und richtig zu beschleunigen, während der Ton gemeistert wird, ist einfach zu viel für diese kleinen Geister.

2. Große Räder sind zu schwer für Kinder:

Die ganze Arbeit einer Töpferscheibe besteht darin, die Scheibe richtig zu kontrollieren, sicherzustellen, dass sie eine gute Geschwindigkeit hat, und sie richtig zu lenken. Aber glauben Sie nicht, dass Kinder nicht stark genug sind, um mit so einem Gewicht zu arbeiten?

3. Ihre Hände erreichen nicht richtig:

Die großen Räder haben einen größeren Radius und sind für Kinder schwer zu erreichen. Es ist zu stressig, sich damit abzumühen, die Hand auszustrecken und dann das Ganze zu kontrollieren.

4. Es ist schwierig, mit größeren Rädern für kleine Projekte zu arbeiten:

Kinder arbeiten normalerweise mit ihren kleinen Schulprojekten. Oft beginnen sie damit, kleine Projekte auszuprobieren, die für sie besser sind, um einfach zu beginnen und von den Grundlagen zu lernen. Wenn sie jedoch an kleinen Projekten mit einem größeren Rad arbeiten, wird es für sie schwierig, den Prozess besser zu steuern. Und das führt zu einem absoluten Durcheinander.

5. Schwierigkeiten am Anfang zerstören ihr Interesse:

Wenn es von Anfang an schwieriger wird, verlieren Kinder oft das Interesse. Das Töpfern sollte in der Anfangsphase voller Spaß sein und es weniger schwierig machen, ihre Geschicklichkeit zu entwickeln.

Wie wählen Sie die beste Töpferscheibe für Ihre Kinder aus?

Bevor Sie ein Rad für das Töpferprojekt Ihres Kindes kaufen, sollten Sie Folgendes nicht vergessen.

1. Berücksichtigen Sie das Alter Ihres Kindes:

Bevor Sie sich für eine Töpferscheibe entscheiden, bedenken Sie das Alter Ihres Kindes und fragen Sie sich, ob es mit der Töpferscheibe Spaß haben wird oder nicht. Ein Rad mit einem zu ausgefeilten Mechanismus wird für Ihre kleinen Kinder schwierig sein.

  Die 10 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich mit dem Töpfern anfing

Suchen Sie in diesem Fall nach Einfachheit in der Funktion.

Wenn Ihr Kind jedoch 12-14 Jahre alt ist, hat es das richtige Potenzial, um die fortgeschrittenen Funktionen eines Laufrads mit seiner Intelligenz zu beherrschen.

2. Suchen Sie nach Besonderheiten:

Es gibt mehrere Funktionen, die ein Kinderrad ausmachen. Suchen Sie nach Funktionen, die gut zu Ihrem Kind passen. Suchen Sie nach einem Rad, das Ihr Kind mit zunehmendem Wachstum für weitere Fähigkeiten verwenden kann. Sie können in etwas Größeres mit erweiterten Funktionen investieren.

3. Beachten Sie den Mechanismus des Rads:

Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Radmechanismus den Bedürfnissen Ihres Kindes entspricht. Schauen Sie sich den Drehmechanismus des Rades an und wählen Sie einen aus, der Ihrem Kind einfacher erscheint. Hier sind die zwei Grundtypen von Laufrädern, die es zu berücksichtigen gilt.

Radtyp

Wie funktioniert es?

Manuelles Kickrad Für ein manuelles Kickwheel müssen Sie manuell Ihr Bestes geben. Es ist nicht automatisch; Sie müssen die Geschwindigkeit mit Ihren Händen steuern.
Elektrisches Rad Elektroräder sind in der Regel vollgepackt mit diversen Funktionen. Es werden mehrere Einstellungen für Geschwindigkeit und Stil angeboten. Sie können es an die Stromversorgung anschließen oder mit Batterien verwenden.

4. Stellen Sie seine Wirksamkeit sicher:

Achten Sie darauf, Ihrem Kind nicht irgendein Spielzeug zu schenken. Eine Töpferscheibe für Kinder, um des Namens willen, wird Ihr Kind mit seinen Töpferfähigkeiten nirgendwo hinbringen. Stellen Sie sicher, dass das Rad über alle wesentlichen Merkmale verfügt, die Ihnen bessere Ergebnisse mit Effizienz liefern können.

5. Sicherheitsvorkehrungen:

Da Sie es für Ihr Kind auswählen werden, sollte es mit angemessener Sicherheit verpackt sein. Stellen Sie sicher, dass der Radbetätigungsmechanismus für diese kleinen Finger nicht gefährlich ist.

6. Marke:

Wenn es um Kinder geht, entscheiden Sie sich besser für das Markenzeichen und vertrauenswürdige Hersteller. Die meisten Räder liefern aufgrund ihrer billigen Qualitätsherstellung keine genauen Ergebnisse oder sind nicht so langlebig.

Markenprodukte tun ihrer Qualität jedoch keinen Abbruch. Andererseits sollte man sein Geld nicht oft anlegen wollen. Machen Sie also eine kluge Investition, um den wahren Wert daraus zu ziehen. Die Mini Electric Pottery Machine DIY Clay Tool mit Tablett vielleicht die beste Wahl für Ihr Kind.

Aber wenn Sie ein größeres wollen oder ein älteres Kind haben, das Töpfern lernen möchte, dann ist dieses vielleicht besser geeignet.

IAMGlobal Pottery Wheel Craft Kit DIY Pottery Studio Craft Activity Artist Studio Ceramic Air Drying Clay Machine

Wie können Sie den besten Ton für Ihre Kinder auswählen?

Hoffentlich sind wir mit unseren Punkten über die geeignete Töpferscheibe für Ihr Kind klar; Jetzt ist es an der Zeit, etwas Licht in die Art des Tons zu bringen, den Sie verwenden sollten. Es gibt eine Vielzahl von Tonen auf dem Markt, die sich gut zum Töpfern eignen. Töpfer führen mehrere Projekte mit solchem ​​Ton durch und erzielen effektive Ergebnisse; Das bedeutet jedoch nicht, dass es für Ihre Kinder geeignet ist.

Kinder brauchen mehr Aufmerksamkeit für ihre Fähigkeiten. Und natürlich sollte der Ton handlich genug sein, damit Ihr Kind ihm die Arbeit leicht machen kann. So sollte der perfekte Ton für Ihr Kind aussehen:

  Die 10 besten Tipps zum Scoring Ihrer Keramik

1. Weich und biegsam:

Diese kleinen Hände können mit der Zähigkeit nicht umgehen. Am empfehlenswertesten ist ein leichter Ton mit ausreichender Geschmeidigkeit und Weichheit. Beim Töpfern für die Kinder geht es nicht nur um die Fähigkeiten und Hobbys, sondern es spielt auch eine wichtige Rolle für ihr körperliches Wachstum.

Wenn Kinder den Teig kneten, wachsen ihre Sinnesknoten und Muskeln richtig und verbessern die Durchblutung. Daher sollte die Auswahl von weichem und biegsamem Ton Ihre Priorität sein.

2. Plastizität des Tons:

Der Ton muss eine ausreichende Plastizität aufweisen. Um einen Teig aus Ton zu formen, wird das Kneten und Verkeilen allein, um ihn für die Herstellung von Töpferwaren vorzubereiten, kein gutes Ergebnis liefern, wenn dem Ton die richtige Plastizität fehlt. Es wird Ihrem Kind helfen, den Teilen die richtige Form zu geben, damit es mehr von ihnen lernen kann, um seine Fähigkeiten zu verbessern.

3. Sicher für die Haut:

Das Arbeiten mit Ton hat seine eigenen Probleme. Wenn der Ton mit der Haut in Kontakt kommt, trocknet er die Hände aus und hinterlässt eine weiße und raue Textur. Es kann jedoch Allergien auslösen, wenn die Haut Ihres Kindes zu empfindlich ist. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Ton keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält.

Auf dem Markt sind viele synthetische bunte Knete für Kinderprojekte erhältlich. Solche Tone werden chemisch verarbeitet und enthalten schädliche künstliche Farb- und Duftstoffe sowie Chemikalien, die viele Hautprobleme verursachen können. Halten Sie sich davon ab, Ihrem Kind einen giftigen Ton zu geben.

4. Tontrocknungsprozess:

Der Trocknungsprozess von Ton spielt eine große Rolle bei der Entscheidung, ob er für Ihr Kind geeignet ist oder nicht. Die meisten professionellen Tone erfordern einen Biskuitbrand im Ofen, um die harte Oberfläche zu erreichen. Wenn Sie jedoch unseren Vorschlag möchten, ist es besser, sich für den lufttrockenen Ton zu entscheiden, der leicht zu kontrollieren ist und bei Raumtemperatur innerhalb von 12-24 Stunden vollständig trocken wird.

Welche Tonsorte eignet sich zum Backen im Ofen?

Normalerweise muss der Ton zuerst getrocknet und in einem Ofen bei einer höheren Temperatur gebrannt werden, um diese gute zähe Oberfläche und Konsistenz zu erhalten. Für Kinder ist das jedoch überhaupt keine Option. Zunächst einmal ist es schwierig, auf einen öffentlichen Ofen zuzugreifen, da seine Anzahl begrenzt ist. Einen Ofen zu kaufen ist viel zu teuer. Und gleichzeitig ist es Geldverschwendung, einen Ofen für die kleinen Projekte Ihres Kindes zu kaufen. Andererseits ist es zu riskant, Ihr Kind der Arbeit für einen Ofen auszusetzen.

Die einzige Alternative sind jedoch die Heimöfen, die Sie bedenkenlos zu Hause verwenden können. Das einzige Problem ist jetzt, dass nicht alle Tonarten eine gute Wahl für das Backen im Ofen sind. Die niedrigen Temperaturen können die gesamte Anstrengung Ihres Kindes unterbrechen. Sie brauchen die richtige Art von Ton, den Sie Ihrem Kind zum Backen im Ofen anbieten können.

Wir werden sehen.

  • Polymer:

Im Gegensatz zu Steingut, Steingut, das viel Aufwand zum Brennen erfordert, ist Polymer die einzige Wahl, die sich gut mit dem Brennen im Ofen kombinieren lässt. Polymer-Ton ist eine gute Wahl, wenn Sie ihn für kleine Projekte verwenden. Polymer Clay schrumpft nach dem Brennen nicht und wird nach dem Brennen haltbarer und wasserfester. Die einzige Zeit, die es braucht, ist, den Ton vor dem Brennen zu konditionieren.

  Wie bewahren Sie Ihre Keramikglasur auf?

Auf dem Markt sind jedoch mehrere Arten von Fimo erhältlich. Abhängig von der Art des Fimo müssen Sie die erforderliche Temperatur in Ihrem Ofen einstellen, um ihn zu backen.

Hier ist die Backtemperatur-Anleitung für die verschiedenen Arten von Fimo:

Arten von Ton

Backtemperatur

Cernit 135 °C
Entschuldigung 163 °C
Film 135 °C
Souffle 135 °C
Kat 300°F/149°C
Vor 135 °C
Sculpey 135 °C
  • Terrakotta:

Terrakotta-Schiefer ist rot und spielt eine wesentliche Rolle in der Töpferwelt. Diese Tone werden zur Herstellung von rot gefärbten, spezifischen Terrakotta-Keramikarten verwendet, die keine hohen Temperaturen zum Brennen erfordern. Der Terrakotta-Ton lässt sich gut im Ofen backen und kann somit für Backzwecke verwendet werden. Machen Sie sich auch keine Sorgen, wenn Ihr Ofen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist; es wird Ihren Terrakotta-Ton nicht beeinträchtigen. Wählen Sie jedoch immer ein ungiftiges, lebensmittelechtes Terrakotta-Ei, bevor Sie es in Ihren Backofen legen. Du kannst wählen Sargent Art Plastilina Modelliermassedas nicht nur lebensmittelecht ist, sondern auch ideal zum Backen im Ofen.

Auch das Backen des Tons ist recht einfach zu meistern. Stellen Sie einen Rost auf die unterste Position Ihres Backofens. Legen Sie den Terrakotta-Ton gut darauf, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilen kann. Sie müssen den Ofen etwa eine Stunde lang auf der höheren Temperatur vorheizen. Danach müssen Sie den Ton 5-7 Minuten lang backen, um eine gut gebackene Keramik zu erhalten.

Was sind die Tipps, um zu verhindern, dass der Ton im Ofen bricht?

Hier sind einige Tipps, die Sie und Ihr Kind befolgen sollten, um zu verhindern, dass der Ton im heimischen Backofen zerbricht.

1. Pflegen Sie Ihren Ton richtig:

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Ton richtig konditioniert haben, bevor Sie ihn in den Ofen geben. In 90 % der Fälle bricht der Ton, weil er nicht ausreichend konditioniert ist. Stellen Sie daher sicher, dass es ausreichend konditioniert ist, bevor Sie es im Ofen aussetzen.

2. Entfernen Sie all diese winzigen Luftbläschen aus dem Ton:

Wenn sich Luftblasen im Ton befinden, wird der Ton beim Backen im Ofen zweifellos brechen. Hebeln Sie den Ton gut aus, bevor Sie Töpferwaren herstellen.

3. Stellen Sie sicher, dass der Ton trocken ist:

Es ist wichtig, den Ton gründlich an der Luft trocknen zu lassen, bevor Sie ihn in den Ofen stellen. Lassen Sie Ihren Ton einfach 12-24 Stunden nach der Arbeit stehen und trocknen lassen. Sobald es trocken ist, legen Sie es in den Ofen oder die Feuchtigkeit wird eine Explosion verursachen.

4. Heizen Sie den Ofen vor und lassen Sie Ihre Töpferware ruhen, nachdem Sie ihn ausgeschaltet haben:

Um Hitzeunfälle zu vermeiden, heizen Sie den Backofen einige Minuten vor. Und wenn Sie mit dem Backen fertig sind, öffnen Sie nicht gleich die Backofentür. Warten Sie einige Minuten, bis es die normale Temperatur erreicht hat, und nehmen Sie es dann aus dem Inneren.

Fazit:

Zuhause werden diese Tipps für Sie einfacher sein, wenn Sie ein Rad und einen Ton für Ihr Kind kaufen möchten. Achten Sie immer darauf, das richtige zu wählen, da dies der richtige Zeitpunkt ist, um die Kinder an bessere Fähigkeiten und pädagogische Werte zu gewöhnen. Vergessen Sie auch nie, Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen, wenn Sie Ihrem Kind eine Töpferscheibe und Ton geben.

Fröhliches Bildhauen!