Die Top 3 Tipps zur Verwendung von luftgetrocknetem Ton

Luftgetrockneter Ton ist ein Medium, das die Bastelwelt im Sturm erobert. Es ist kein Geheimnis, dass es aus guten Gründen eine beliebte Wahl für viele Handwerker und Künstler ist. Erstens ist es ein kostengünstiges und einfach zu verwendendes Medium, das endlose Möglichkeiten bietet, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Egal, ob Sie ein erfahrener Profi oder ein Anfänger sind, lufttrocknender Ton ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Tonprojekte. Das Beste daran ist, dass es nicht gebacken oder im Ofen gebacken werden muss, sodass es für jedermann zugänglich ist.

Es kann jedoch anfangs etwas schwierig sein, wenn Sie neu in der Arbeit mit lufttrocknendem Ton sind. Hier ist also eine Liste mit Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie mit der Arbeit an Ihrem Tonprojekt beginnen. Machen Sie sich also bereit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, und tauchen Sie ein!

Wie unterscheidet sich Air Dry Clay von anderen Tonen?

Lufttrockener Ton trocknet und härtet mit Luft aus, im Gegensatz zu anderen Tonen, die gebrannt werden müssen. Lufttrocknender Ton wurde aufgrund seiner weichen, schwammigen und leichten Zusammensetzung zu einer beliebten Wahl für Bastelprojekte und Kinderspielzeug, wodurch er sich leicht manipulieren und formen lässt. Der Ton härtet bei normaler Raumtemperatur aus; Nach dem Trocknen kann es auf unzählige Arten dekoriert werden.

Beim Arbeiten mit lufttrockenem Ton dauert es je nach Dicke des Stücks etwa ein bis zwei Tage, bis der Ton ausgehärtet ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Ton während des Trocknungsprozesses etwas schrumpfen kann, was zu einer porösen und schwammigen Textur führt.

Unter Berücksichtigung der einzigartigen Eigenschaften von luftgetrocknetem Ton wollen wir sehen, wie man das Beste daraus macht.

Verschiedene Arten von luftgetrocknetem Ton, ihre Eigenschaften und Verwendungen:

Typen

Eigenschaften

Anwendungen

Pappmaché-Ton
Leicht
Einfach zu formen und zu kneten
Trocknet schnell
Bildhauerei, Pappmaché-Projekte, Schmuckherstellung
Modelliermasse
Flexibel
Einfach zu formen und zu kneten
Nach Trocknung überstreichbar
Bildhauerei, Figuren, Bastelprojekte
Töpferton
schwerer
Stärker und haltbarer als andere Arten von luftgetrocknetem Ton,
Nach dem Trocknen kann es glasiert werden
Handgemachte Keramik, Tonprojekte
Polymer-Ton
Dauerhaft
Kann für ein komplexeres Finish im Ofen gebacken werden
Erhältlich in einer Vielzahl von Farben
Bildhauerei, Schmuckherstellung, Miniaturfiguren
Salzteig
Billig
Einfach zu machen
Nach Trocknung überstreichbar
Ornamente, Feiertagshandwerk, Kinderhandwerk

3 wichtige Tipps, die Sie vor der Verwendung von Air Dry Clay beachten sollten:

1. Oberflächenvorbereitung:

Beim Arbeiten mit lufttrockenem Ton ist die Oberflächenvorbereitung unerlässlich! Bevor Sie überhaupt anfangen, Ihren Ton zu formen und zu formen, vergewissern Sie sich, dass die Oberfläche, an der Sie arbeiten, sauber, glatt und gebrauchsfertig ist.

  Die Top 3 Fehler beim Brennen von Keramik in Ihrem Ofen

Aber warum ist die Oberflächenvorbereitung ein wesentlicher Schritt, fragen Sie sich vielleicht?

Zunächst einmal verleiht eine gut vorbereitete Oberfläche Ihren Tonkreationen ein glattes und professionelles Finish. Wenn die Oberfläche, auf der Sie arbeiten, schmutzig oder rau ist, haftet der Ton möglicherweise nicht richtig, was zu einem klumpigen und ungleichmäßigen Finish führt. Außerdem erleichtert eine glatte Oberfläche das Formen und Formen Ihres Tons in die gewünschte Form, wodurch Ihr Bastelerlebnis viel angenehmer wird.

Aber das ist noch nicht alles! Eine gut vorbereitete Oberfläche sorgt auch dafür, dass Ihre Tonkreationen stabil und langlebig sind. Wenn Sie die Oberfläche nicht richtig vorbereiten, trocknet Ihr Tondesign möglicherweise nicht richtig und kann mit der Zeit reißen oder sich verziehen.

  • Empfehlung für für Air Dry Clay geeignete Substrattypen:

Die besten Oberflächen für luftgetrockneten Ton sind sauber, glatt und nicht porös. Dazu gehören Holz-, Glas-, Keramik- oder Kunststoffoberflächen. Wählen Sie diejenige, die leicht verfügbar und bequem für Sie zum Arbeiten ist.

  • Technik zur Vorbereitung der Oberfläche:

Wie bereiten Sie also die Oberfläche für Ihre luftgetrockneten Tonkreationen vor? Es ist einfach! Beginnen Sie damit, die Oberfläche mit einem feuchten Tuch zu reinigen, um Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen. Dann die Oberfläche leicht schleifen, um raue Stellen zu glätten. Und voila! Die Region ist nun bereit für Ihre Tonkreationen. vertraue uns; Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Oberfläche richtig vorzubereiten, wird das Ergebnis Ihrer Projekte entscheidend sein. Überspringen Sie diesen Schritt also nicht; der Mehraufwand lohnt sich!

2. Ordnungsgemäße Lagerung:

Die richtige Lagerung ist entscheidend für die Erhaltung der Qualität und Langlebigkeit Ihres luftgetrockneten Tons. Wie Sie Ihren Ton lagern, kann entscheidend dafür sein, dass er frisch und gebrauchsfertig bleibt.

  • Empfehlungen zur richtigen Aufbewahrung Ihrer Clay-Projekte:
  Die besten Tools für Ihr nächstes Air Dry Clay-Projekt

In erster Linie ist es wichtig, Ihren Ton in einem luftdichten Behälter aufzubewahren. Dies verhindert, dass es überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt, was es zu weich und schwer zu verarbeiten machen kann. Leider kann es auch zu Schimmelbildung kommen, die unansehnlich und ungesund ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Temperatur. Bewahre deinen Ton an einem kühlen und trockenen Ort auf. Extreme Temperaturen, sowohl heiß als auch kalt, können dazu führen, dass der Ton austrocknet oder reißt und ihn unbrauchbar macht.

  • Tipps zur Verlängerung der Haltbarkeit Ihrer luftgetrockneten Tonprojekte:

Es ist wichtig, das Verfallsdatum Ihrer Tonerde im Auge zu behalten. Lufttrocknender Ton hat eine Haltbarkeit, also verwende ihn unbedingt, bevor er abläuft. Beginnen Sie Ihre Projektarbeit am besten erst, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Ton noch frisch und gebrauchsfertig ist. Befolgen Sie jedoch unbedingt alle Anweisungen zur richtigen Lagerung, die in den obigen Abschnitten erwähnt werden, um das Beste aus luftgetrocknetem Ton herauszuholen.

3. Trocknen und Veredeln:

Bei luftgetrocknetem Ton ist der Trocknungs- und Veredelungsprozess genauso notwendig wie der Herstellungsprozess selbst. Schließlich möchten Sie, dass Ihre Kreationen robust, langlebig und professionell verarbeitet sind. Also, was sind die besten Möglichkeiten, um Ihre luftgetrockneten Tonprojekte zu trocknen und fertigzustellen?

  • Empfehlungen zur sachgerechten Trocknung und Veredelung von lufttrockenem Ton:

Es ist entscheidend, dass Sie Ihre Kreationen in einem offenen Raum trocknen lassen. Das bedeutet, dass Sie sie nicht in Behälter oder Beutel legen sollten, um ein ungleichmäßiges Trocknen und Reißen Ihrer Tondesigns zu vermeiden. Der Trocknungsprozess kann mehrere Stunden bis mehrere Tage dauern (dies variiert je nach Größe und Dicke Ihrer Kreation).

  Warum bleibt mein Ton beim Arbeiten nicht nass?

Sie können auch einen Dehydrator verwenden, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Wenn Sie in einer feuchten Umgebung leben, ist es besser, Trocknungswerkzeuge zu verwenden, um Ihre Kreationen gleichmäßig und schnell zu trocknen.

  • Technik, um Ihrem Tonprojekt den letzten Schliff zu verleihen:

Wenn es um die Veredelung geht, ist eine Versiegelung oder ein Lack eine großartige Option, um Ihren Kreationen ein glattes und glänzendes Finish zu verleihen. Diese Produkte können auch dazu beitragen, Ihre Designs vor Kratzern und anderen Arten von Beschädigungen zu schützen. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von PVA-Kleber als Dichtmittel. Dies ist eine ausgezeichnete Alternative für diejenigen, die eine matte Oberfläche für ihre Projekte bevorzugen.

Fazit:

Lufttrocknender Ton wird aufgrund seiner Vielseitigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Umweltfreundlichkeit bei Handwerkern und Künstlern immer beliebter. Sie können damit schöne und nachhaltige Projekte machen luftgetrockneter Lehm mit richtiger Lagerung, Oberflächenvorbereitung und richtigen Trocknungs- und Veredelungstechniken.

Wir hoffen, dass die Tipps und Empfehlungen in diesem Artikel Ihnen helfen werden, das Beste aus Ihrem luftgetrockneten Ton herauszuholen und Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Denken Sie daran, dass die Möglichkeiten mit luftgetrocknetem Ton endlos sind, also experimentieren Sie so viel wie möglich und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!