Harzwerkzeuge (vollständige Liste mit allem, was Sie brauchen)

Die Arbeit mit Harz kann Spaß machen, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben. Es ist eine Chemikalie, die eine Menge Sicherheitsausrüstung und spezielle Vorräte erfordert, um richtig zu funktionieren.

Also, was sind all die Werkzeuge, die Sie brauchen, um mit Harz zu arbeiten? Zu den Kolophoniumwerkzeugen gehören das eigentliche Kolophonium, eine Atemschutzmaske, Handschuhe, Rührstäbchen, Messbecher, Silikonformen, eine Taschenlampe, Zahnstocher und mehr.

Während die genauen Werkzeuge, die Sie verwenden, davon abhängen, wie Sie Ihr Harz verwenden, gibt es einige, die Sie benötigen, egal was Sie herstellen. Schauen Sie sich unten unsere vollständige Liste mit allem an, was Sie zum Arbeiten mit Harz benötigen.

1. Harz

Wenn Sie mit gearbeitet haben Harz eher, dann weißt du, dass es nicht eine Flasche ist, sondern zwei. Es kommt in einer Packung mit Harz und Härter.

Bevor Sie Kolophonium verwenden, mischen Sie die beiden in einem Plastikbecher. Egal, ob Sie Harzbecher, Leinwandkunst oder Schmuck herstellen, Sie brauchen das Harz, bevor Sie irgendetwas anderes tun können.

Es kann schwierig sein, die für ein bestimmtes Projekt benötigte Harzmenge abzuschätzen, also versuchen Sie es einmal Harz Rechner um herauszufinden, wie viel Sie brauchen, bevor Sie kaufen.

2. Atemschutzgerät

Es ist bekannt, dass Harz Dämpfe abgibt, die beim Einatmen giftig sein können. Deshalb ist es wichtig, einen zu haben Ventilator bevor es losgeht.

Ein Atemschutzgerät verhindert, dass Sie Dämpfe einatmen, die körperliche Beschwerden, Krankheiten oder Schäden verursachen können.

Einige Harzmarken haben damit begonnen, Harz mit wenig oder keinen VOCs oder flüchtigen organischen Verbindungen herzustellen. Das bedeutet, dass sie nicht so giftig sind und allgemein als sicherer in der Handhabung gelten.

Aber selbst wenn Sie mit einem Harz mit wenig oder keinem VOC arbeiten, empfehlen wir dennoch dringend, immer mit einem Atemschutzgerät zu arbeiten.

3. Handschuhe

Ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihrer Sicherheitsausrüstung sind Handschuhe.

Wir empfehlen die Verwendung Handschuhe aus Nitril statt Latexhandschuhe. Sie könnten beides verwenden, aber viele Harzarbeiter verwenden und bevorzugen Nitrilhandschuhe für Harzarbeiten.

Und wenn Sie eine Latexallergie haben, sind Nitrilhandschuhe Ihre einzige Option!

Handschuhe schützen die Haut an Ihren Händen vor dem Kontakt mit dieser schädlichen Substanz und erleichtern die Reinigung, wenn Sie fertig sind.

4. Schürze

Das letzte Stück Sicherheitsausrüstung, das Sie brauchen, ist eine Schürze.

Es gibt viele Arbeits- / Bastelschürzen online, aber wir finden das großartig 2er-Pack von Syntus. Sie wurden von vielen Harzhandwerkern verwendet und sind weithin beliebt.

Ihre Schürze sollte wasserdicht sein und aus dickem Material bestehen, um Ihre Kleidung zu schützen.

Harz kann dauerhafte Schäden an Ihrer Kleidung verursachen, daher ist es am besten, immer mit einer Schürze zu arbeiten.

Wenn Sie günstig in Harz einsteigen müssen und nicht in eine Schürze investieren möchten, können Sie immer ein paar alte Kleidungsstücke verwenden, die Sie gerne ruinieren.

5. Rührstäbchen

Egal, ob du Glitzer oder Farbe mischst, du brauchst ein paar Stäbchen, um dein Harz und deinen Härter miteinander zu verrühren.

Wir beraten Eisstiele! Sie lassen sich gut mischen, sind in großen Mengen zu einem günstigen Preis erhältlich und können einfach weggeworfen werden, wenn Sie fertig sind.

Sie können jedoch auch kaufen wiederverwendbare Rührstäbchen aus Kunststoff für Harz. Diese Rührstäbchen können mehr als einmal verwendet werden, sodass Sie den Abfall auf ein Minimum reduzieren.

Beide Produkte werden perfekt funktionieren, also ist alles eine Frage der Präferenz.

Wenn Sie sich für die wiederverwendbaren Rührstäbchen aus Kunststoff entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie sie zwischen Harzprojekten gründlich reinigen und sicherstellen, dass sie vollständig trocken sind, bevor Sie das Harz hinzufügen.

  Kleidung verblassen lassen (Ultimate Guide)

6. Stufe

Obwohl Sie vielleicht nicht eben Für jedes Harzprojekt ist es ein praktisches Werkzeug, das man für alle Fälle zur Hand haben sollte.

Harz ist normalerweise selbstnivellierend, aber es wird immer selbstnivellierend sein, basierend auf der Oberfläche. Wenn sich Ihr Harzprojekt auf einer schrägen Oberfläche befindet, läuft das gesamte Harz von Ihrem Objekt ab und landet auf dem Tisch unten.

Bevor Sie Ihr Harz gießen, richten Sie Ihr Projekt ein und stellen Sie sicher, dass es eben ist. Dies gilt insbesondere für die Arbeit mit Leinwandkunst, obwohl Sie vielleicht auch sicherstellen möchten, dass Ihr Tisch eben ist, bevor Sie ihn für Silikonformen verwenden.

Eine Stufe hilft Ihnen, das schöne, glatte, gleichmäßige Finish zu erzielen, das jeder mit einer Harzbeschichtung liebt.

7. Taschenlampe

EIN Butangasbrenner Sehr empfehlenswert für alle, die mit Harz arbeiten.

Beim Gießen neigt Harz dazu, kleine Blasen zu bilden. Die heiße Flamme einer Fackel kann helfen, diese Blasen zu zerplatzen, wenn sie richtig verwendet wird.

Wir empfehlen einen tragbaren Butangasbrenner, wie er in der Küche verwendet wird, da er einfach und sicher zu verwenden ist. Sie steuern die Größe der Flamme und schalten sie einfach ein oder aus.

Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie eine Taschenlampe verwenden. Lesen Sie unbedingt die Sicherheitsetiketten auf Ihren Harzflaschen, um sicherzustellen, dass keine Hitzewarnungen vorhanden sind.

Wenn Sie Ihre Gasmaske tragen, werden Sie nichts riechen, denken Sie also immer daran, Ihre Taschenlampe auszuschalten, wenn Sie fertig sind. Dadurch wird verhindert, dass es eingeschaltet bleibt, während Sie nichts klüger sind, da Sie das Butan nicht riechen werden.

Bitte beachten Sie auch, dass Butangasbrenner nicht zusammen mit Butangasbrennstoff versendet werden können, Sie müssen dies also tun Butangas Individuell. Bitte überprüfen Sie vor dem Kauf, ob der Butan-Brennstoffkanister mit Ihrer Taschenlampe kompatibel ist.

8. Zahnstocher

Zahnstocher sind ein weiteres Tool, das nicht unbedingt notwendig ist, aber eine große Hilfe sein kann!

Sie können mit Harz für viele verschiedene Zwecke verwendet werden. Normalerweise werden Zahnstocher verwendet, um Blasen zu zerplatzen oder kleine Dekorationsstücke wie Blattgold oder getrocknete Blumen in das Harz zu rühren.

Sie können auch verwendet werden, um Stoffstücke oder Haare zu entfernen, die in das Harz gefallen sind, bevor es Zeit zum vollständigen Aushärten hatte.

Da Zahnstocher auf so viele Arten für Kolophonium nützlich sein können – und Sie eine so große Menge für einen so niedrigen Preis bekommen können – empfehlen wir dringend, dies zu Ihrer Kolophonium-Werkzeugliste hinzuzufügen.

9. Duschvorhangeinlage (oder anderer Oberflächenschutz)

Ein Element, das Sie überraschen kann, ist a duschvorhang liner. Diese eignen sich hervorragend zum Auflegen auf Ihre Arbeitsfläche, um sie vor dem Überlaufen von Harz zu schützen.

Sie können andere Arten von Abdecktüchern aus Kunststoff oder Vinyl oder sogar ein Stück Pappe verwenden, aber wir denken, dass die Verwendung einer Duschvorhangfolie am einfachsten ist.

Sie sind groß, sodass Sie wissen, dass Ihre gesamte Oberfläche geschützt ist. Außerdem sind sie normalerweise ziemlich billig, so dass es nicht viel kostet, sich eine zu schnappen.

Noch besser: Sie sind wiederverwendbar! Sie können das Harz abwischen und den Liner mit Isopropylalkohol reinigen oder warten, bis das Harz ausgehärtet ist, und es einfach abziehen oder abkratzen.

Wenn Sie immer noch ein normales bevorzugen Plastiktropfentuch Zu einem Duschvorhangeinsatz können Sie auch diesen verwenden. Achten Sie nur darauf, es nach jeder Wachssitzung wegzuwerfen und bei der nächsten Arbeit mit Harz durch ein neues zu ersetzen.

  Wie man Sprühfarbe nicht klebrig macht

10. Malerband

Klebeband des Malers kann eine echte Hilfe für diejenigen sein, die außerhalb von Silikonformen arbeiten. Wenn Sie Harz verwenden, um personalisierte Tassen oder Leinwandkunst zu erstellen, benötigen Sie auf jeden Fall Malerband.

Verwenden Sie Malerklebeband um die Oberseite des Innenbechers, um zu verhindern, dass das Harz entlang der Oberkante aushärtet, wo der Deckel hinkommt.

Verwenden Sie es für Leinwandkunst ganz unten auf der Leinwand. Das Harz tropft von der Leinwand auf Ihren Duschvorhang oder Ihr Plastiktuch, aber wenn es heruntertropft, sammelt es sich am unteren Rand Ihrer Leinwand.

Verwenden Sie einfach Malerband, um zu verhindern, dass das Harz zu runden Kugeln und Linien entlang der Unterseite Ihrer Leinwand aushärtet. Wenn das Harz ausgehärtet ist, können Sie das Klebeband abziehen und die glatten, sauberen Linien auf der Rückseite freilegen.

11. Diffusor

Während Harz normalerweise selbstnivellierend ist, ist es eine dicke Substanz, die etwas Hilfe beim Verteilen benötigen kann, wenn Sie es über eine breite, flache Oberfläche gießen.

Deshalb müssen Sie einen hinzufügen Harzstreuer zu Ihrer Liste der zu verwendenden Tools. Sie haben normalerweise eine quadratische oder rechteckige Form mit 4 verschiedenen Seiten. Einige haben große Zähne und einige haben kleine Zähne, während eine Seite glatt ist.

Verwenden Sie einen Harzverteiler, um Ihr Harz gleichmäßig zu verteilen, wenn Sie es auf eine große Leinwand, einen Holzblock oder eine andere breite, flache Oberfläche gießen.

Seien Sie vorsichtig mit dem Streuer. Vermeiden Sie es, beim Verteilen zu viel Druck auszuüben, da Sie sonst mit den Zinken Linien über Ihre Oberfläche ziehen können. Dies kann die Farbe durcheinander bringen, wenn Sie mit einem bemalten Objekt arbeiten.

12. Messbecher

Um dein Harz zusammen mit seinem Härter zu rühren, benötigst du eine Tasse, um es hineinzugeben. Sie können nicht einfach irgendeinen Becher verwenden, da Harz in genauen Maßen gegossen werden muss. Du brauchst einen Messbecher.

Jetzt haben Sie viele Möglichkeiten, wenn es um Ihre Messbecher geht. Du kannst einen großen Messbecher aus Plastik bekommen, den du auf diese Weise wiederverwenden kannst 32-Unzen-Messbecher.

Wenn Sie einen wiederverwendbaren Plastikmessbecher wie diesen verwenden, seien Sie darauf vorbereitet, ihn gründlich zu reinigen.

Sie können es reinigen, während das Harz noch feucht ist, indem Sie es mit einem Papiertuch und Isopropylalkohol abwischen. Stellen Sie sicher, dass die Tasse vollständig trocken ist, bevor Sie sie erneut verwenden.

Ihre andere Möglichkeit besteht darin, es auf Ihrem Plastiktuch auf den Kopf zu stellen und das Harz aushärten zu lassen. Sobald es ausgehärtet ist, heben Sie den Becher an und ziehen Sie das getrocknete Harz aus dem Becher. Es ist bereit, wieder verwendet zu werden!

Für diejenigen, die schnell und einfach ohne Reinigung suchen, empfehlen wir den Kauf einer Packung Einweg-Messbecher aus Kunststoff. Diese können einmal verwendet und dann weggeworfen werden, wenn Sie mit diesem Harzprojekt fertig sind.

13. Alkoholtinte oder Farbstoff

Für diejenigen, die ihr Harz lustig und lebendig machen möchten, können Sie eine Farbstoff- oder Alkoholtinte verwenden.

Farbstoffe färbt Ihr Harz vollständig und verwandelt es von klar in die Farbe, die Sie hinzugefügt haben. Diese Farbstoffe können transparent oder opak sein. Denken Sie daran, dass ein bisschen viel ausreicht, also versuchen Sie, ein paar Tropfen hinzuzufügen und gut umzurühren, bevor Sie mehr hinzufügen.

  Die 11 besten Sprühfarben für Fahrradrahmen

Wenn Sie ein dynamischeres Aussehen wünschen, können Sie versuchen, es zu verwenden alkoholische Tinte, bei. Alkoholtinte bleibt im Harz suspendiert und erscheint als Farbspritzer im klaren Harz. Diese werden am besten beim Arbeiten mit Silikonformen verwendet.

Beide Sätze von Farbzusätzen sind eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihrem Harz Helligkeit und Farbakzente zu verleihen. Harz wird nur klar, wenn Sie also Farbe hinzufügen möchten, müssen Sie in eine Reihe von Farbstoffen und Alkoholtinte investieren.

14. Dekorationen

Abgesehen von der Farbe möchten Sie vielleicht andere Verzierungen aufheben, um sie Ihrem Harz hinzuzufügen, wie z Leuchten, getrocknete Blumenoder goldenes Blatt.

Dekorationen wie getrocknete Blumen oder Blattgold werden normalerweise Harzprojekten hinzugefügt, die in Silikonformen hergestellt werden, während Glitzer in jedem Harzprojekt Ihrer Wahl verwendet werden kann.

Es gibt noch andere dekorative Elemente, die Sie Harz hinzufügen können, also werden Sie kreativ! Schauen Sie sich um, suchen Sie online nach Inspiration und versuchen Sie, an Dinge zu denken, von denen Sie denken, dass sie in Harz großartig aussehen würden.

15. Silikonformen

Silikonformen gibt es in vielen Formen und Größen. Die Art der Formen, die Sie erhalten, hängt von der Art des Harzprojekts ab, das Sie erstellen möchten.

Sie können zum Beispiel ein Set Silikonformen bekommen, die perfekt dafür geeignet sind Herstellung von Untersetzern und einem Untersetzerhalter. Du könntest auch Satz Silikonformen die flache Formen für dünnes Harzdekor oder volle Formen für größere Projekte haben.

Es gibt auch Silikonformen, die Platz für mehrere ähnliche Objekte bieten, wie diese hier Silikonform für tiefe rechteckige Objekte.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wenn es um Silikonformen geht, also denken Sie über die Projekte nach, die Sie machen möchten, und suchen Sie nach einer Form in dieser Form.

16. Zustand

Obwohl Sie es nicht brauchen werden Zustand Bei der Arbeit mit Silikonformen können sie unglaublich nützlich sein für diejenigen, die mit Harzprojekten mit flachen Oberflächen wie Leinwand oder Holz arbeiten.

Es wird empfohlen, an jeder Ecke mindestens einen Ständer zu verwenden, wenn nicht einen, der auch die Mitte des Objekts unterstützt.

Diese Ständer helfen, Ihr flaches Objekt zu stützen, damit das Harz reibungslos über die Kanten laufen und die gesamte Oberfläche bedecken kann. Vergessen Sie nicht, Ihr Malerband darunter zu verwenden!

17. Isopropylalkohol

Wenn alle Ihre Harzprojekte fertig sind und Sie bereit sind aufzuräumen, brauchen Sie eine Flasche Isopropylalkohol mit was Papiertücher fertig bearbeitet.

Alkohol baut Harz ab, daher funktioniert es hervorragend, deine Oberflächen (und alle wiederverwendbaren Plastikwerkzeuge) vor deiner nächsten Wachssitzung zu reinigen.

Bitte beachten Sie, dass Alkohol niemals zum Reinigen Ihrer Hände verwendet werden sollte. Es baut die Chemikalien ab und kann Reizungen oder andere Probleme auf Ihrer Haut verursachen.

Verwenden Sie nur Isopropylalkohol, um Ihre Oberflächen und alle Formen, Kunststoffmessbecher oder Kunststoffrührer, die Sie möglicherweise wiederverwenden möchten, zu reinigen.

Empfohlene Videos

Wenn Sie weitere Informationen zu den besten Werkzeugen für die Arbeit mit Harz wünschen, können Sie sich das folgende Video ansehen.

Dieses Video macht einen großartigen Job, indem es die Liste aller Werkzeuge durchgeht, die Sie benötigen, wenn Sie mit Harz arbeiten, also schauen Sie es sich an und sehen Sie, wie jedes Werkzeug in Aktion eingesetzt werden kann, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Verwandte Artikel

So reinigen Sie Harzformen

Diagramm zum Mischungsverhältnis von Epoxidharz

So reinigen Sie Spritzen für Epoxidharz