Ihr erstes luftgetrocknetes Tonprojekt

Haben Sie gerade entdeckt, wie großartig luftgetrockneter Lehm ist? Nun, dieser vielseitige Ton ist so erstaunlich, dass Sie Ihre Stücke buchstäblich herstellen und dauerhaft machen können, ohne einen Brennofen zu verwenden. Das Beste ist, dass es kostengünstig ist und ein idealer Start für Anfänger sein kann. Aber wenn Sie Ihr allererstes Projekt mit luftgetrocknetem Ton beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie jede Richtlinie perfekt befolgen.

Auf Ihrer neuen Reise in das lufttrockene Handwerk müssen Sie sehr vorsichtig sein, während Sie Ihre Erfahrung als Ganzes genießen. Also, hier ist ein Leitfaden, der Ihnen hilft, den stressfreien Weg für Ihr erstes lufttrockenes Tonprojekt zu finden.

Was kann man mit luftgetrocknetem Ton machen?

Wie bereits erwähnt, ist luftgetrockneter Ton ein effizientes und vielseitiges Medium für Bastelzwecke. Es kann Ihnen helfen, alles unter dem Himmel zu machen. Von Tonfliesen und Lätzchen bis hin zu Abzeichen oder Kühlschrankmagneten, Ihr luftgetrockneter Ton kann Ihnen helfen, den perfekten Start für Ihr Lieblingsstück zu erzielen. Sie können auch tolle Weihnachtsdekorationen herstellen, ohne eine spezielle Töpferscheibe oder einen Brennofen zu benötigen.

Bastler können auch lufttrocknenden Ton verwenden, um die beschädigten Gegenstände zu reparieren oder sogar die Risse zu füllen. Denken Sie jedoch daran, dass luftgetrockneter Ton möglicherweise nicht wasserfest oder lebensmittelecht ist. Wenn Sie also vorhaben, Ihre Lebensmittel oder etwas anderes mit Wasser zu lagern, ist das Projekt möglicherweise nicht robust oder langlebig genug.

Das Auftragen von Lack kann jedoch dazu beitragen, Risse im fertigen Artikel zu vermeiden, wenn Sie ihn im Freien aufstellen möchten.

Trocknet luftgetrockneter Ton sehr schnell aus?

Die Antwort darauf variiert je nach Marke des luftgetrockneten Tons, den Sie auswählen. Der Aushärtungsprozess für lufttrockenen Ton beginnt, wenn er mit Luft in Kontakt kommt. Es ist einfach in der Anwendung und bleibt lange feucht. So müssen Sie sich bei der Herstellung nicht unbedingt beeilen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass alle Tonreste in einem luftdichten Behälter verpackt und aufbewahrt werden. Dies hilft, Feuchtigkeit zu speichern und macht es für die Verwendung in Ihrem nächsten Bastelprojekt geeignet. Luftgetrockneter Ton kann nicht mehr umgeformt werden, wenn er seine gesamte Feuchtigkeit verloren hat und vollständig ausgehärtet ist.

Um vollständig zu trocknen, muss der Ton mindestens 24 bis 72 Stunden im Freien stehen. Es muss auch vollständig getrocknet sein, bevor Sie es bemalen. Achten Sie darauf, den Trocknungsprozess nicht durch künstliche Erwärmung zu beschleunigen. Dies kann zu Rissen in Ihrem luftgetrockneten Tonprojekt führen.

Wie sollten Sie den luftgetrockneten Ton verwenden?

Der richtige Weg, lufttrocknenden Ton zu verwenden, besteht darin, den Ton gut zu kneten, bevor Sie mit dem Modellieren beginnen. Dadurch wird der Ton biegsamer und lässt sich leichter formen. Verwenden Sie die richtige Menge Ton und Wasser, um einen Schlupf herzustellen, der den Teilen hilft, sich zusammenzufügen.

Wenn Ihr Arbeitstisch eine besonders poröse Oberfläche hat, wie z. B. Holztische, schützen Sie ihn unbedingt mit einem Tuch oder einem Kunststoff-Tischset. Dadurch wird die Reinigung der Oberfläche schneller und fleckenfreier.

  Die besten Werkzeuge für Tonskulpturen

Auch die Auswahl der richtigen Art von lufttrockenem Ton ist sehr wichtig. Abhängig von Ihrem Projekt können Sie diese Tonvarianten aus der folgenden Tabelle ausprobieren:

Luftgetrocknete Tone

Material

Eigenschaften

Auf Epoxidbasis Härter und Harz Wasserabweisend
Papierbasiert verarbeitetes Papier oder Zellulosefasern; Terrakotta oder Töpferton Weniger Gewicht, verbesserte Festigkeit
Basierend auf PVA-Kleber PVA-Kleber und Maisstärke Trocknet hart, langlebig
Backpulver basiert Maisstärke, Backpulver, Wasser Etwas spröde in der Natur

Benötigen Sie Werkzeuge zum Basteln mit lufttrocknendem Ton?

Unabhängig von der Tonsorte, die Sie verwenden, ist definitiv ein Werkzeug erforderlich, um Präzision zu erreichen. Sie können fast alles verwenden, um Designs und Muster auf der Oberfläche Ihres lufttrocknenden Tonstücks zu erstellen. Das Beste an lufttrocknendem Ton ist die Tatsache, dass er Texturen und Eindrücke von Objekten leicht aufnehmen kann. Sie können gewebte Stoffe oder Blätter wie Jute oder Spitze verwenden, um fantastische Muster und Designs zu erstellen.

Sie können auch Ausstechformen aus Ihrer Küche verwenden, um fantastische Designs zu kreieren. Sie müssen sicherstellen, dass die Messer alt sind und nicht für Kochaktivitäten in der Küche verwendet werden. Andere Gegenstände, wie Nudelhölzer, die zum Glätten des lufttrocknenden Tons verwendet werden, sollten ebenfalls getrennt vom Nudelholz in Ihrer Küche aufbewahrt werden.

Kann lufttrocknender Ton im Modellbau eine Rolle spielen?

Ja, lufttrocknender Ton kann verwendet werden, um kleine Figuren, Modelle und Geweihe herzustellen. Sie können Threads auch verwenden, um etwas namens „Anker“ zu erstellen. Dies hilft, den Ton an Ort und Stelle zu halten. Dieser Ton kann leicht zu allem geformt werden, was Sie möchten, und benötigt Seitenschneider oder Drähte, um die Form zu halten. Denken Sie daran, dass Ihr Draht nicht unbedingt in Form und Größe ideal sein muss. Es muss jedoch stark und mit einem dicken Meter sein. Es sollte nicht erlaubt werden, sich zu biegen oder frei zu bewegen, nachdem Sie begonnen haben, Ton auf dieses Substrat aufzutragen.

Die Verwendung von Nudelholz kann helfen, den Ton zu glätten, während es sehr einfach ist, Formen auszuschneiden und mit einem Bastelmesser zu verzieren. Abgesehen davon können Sie Glättungswerkzeuge verwenden, um die Kanten und groben Unebenheiten zu glätten. Darüber hinaus können Ihnen die Tonformwerkzeuge dabei helfen, kleine Details hinzuzufügen. Es hilft Ihnen auch, einige Krater und kleine Muster mit einem Meißel zu machen. Schließlich schneiden und formen das V-Werkzeug und die Nadel den Ton in eine Vielzahl von Formen und handhabbaren Größen.

Wie können Sie Ihr Air-Dry Clay-Projekt dekorieren?

Sie können Ihrem Ton schöne Details hinzufügen, indem Sie ihn auf einer strukturierten Oberfläche ausrollen. Das Hinzufügen von Farben kann ein großartiges Experiment sein, wenn Sie nicht nur mit den hinzugefügten Mustern zufrieden sind. Man kann Acrylfarbe direkt auf der Tonoberfläche verwenden. Wenn der Ton vollständig getrocknet ist, können Sie die Oberfläche leicht bemalen.

Acrylfarbe funktioniert ziemlich gut auf lufttrockenem Ton. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel Farbe auf einmal aufzutragen. Nachdem Sie die Farbe aufgetragen haben, dauert es länger, bis sie vollständig getrocknet ist. Stellen Sie also sicher, dass Sie die zweite Schicht erst auftragen, nachdem die erste Schicht getrocknet ist. Sie können auch Mod Podge oder Decoupage Papers verwenden, um das Projekt zu verschönern und zu lackieren. Pailletten und Knöpfe sehen toll aus, wenn sie direkt auf die Oberfläche des Tons gedrückt werden, bevor sie aushärten. Nachdem das Tonprojekt vollständig getrocknet ist, können Sie mit Heißkleber einige Verzierungen auf die lackierte oder bemalte Oberfläche auftragen.

  Die verschiedenen Arten von Flussmitteln, die in der Töpferei verwendet werden können

Tipps für den Einstieg in Ihr erstes Air-Dry Clay-Projekt

1. Bereiten Sie die Arbeitsfläche vor:

Während Sie an Ihrem luftgetrockneten Tonprojekt arbeiten, sollten Sie Dinge sehen, die an der Oberfläche des Tons haften. Dazu gehören Dinge wie Fusseln, Hundehaare oder Staubsauger. Um dir das Basteln zu erleichtern, kannst du damit beginnen, die Oberfläche vollständig zu reinigen.

Es wird auch empfohlen, eine Bastelmatte auf Silikonbasis oder etwas Plastik zu verwenden, um die Oberfläche von unerwünschtem Staub fernzuhalten. Alternativ können Sie auch Wachspapier und Geschirrtücher verwenden, um die Oberfläche einsatzbereit zu halten.

2. Bewältigen Sie die Klebrigkeit mit Leichtigkeit:

Eine Sache an luftgetrocknetem Ton, die Handwerker abschreckt, ist die Tatsache, dass er besonders klebrig sein kann. Es kann auch an Händen, Arbeitsflächen und Werkzeugen haften bleiben. Allerdings sind nicht alle Marken von luftgetrocknetem Ton gleich. Ein solcher Ton, der eine kontrollierte Klebrigkeit aufweist und leicht geformt werden kann, ist der Crayola luftgetrockneter Ton die in einem wiederverschließbaren Eimer zur einfachen Aufbewahrung des Tons geliefert wird.

Außerdem wenden mehrere Töpfer diesen Trick an, indem sie ein wenig Handlotion auftragen, um sicherzustellen, dass der Ton nicht an den Händen klebt. Sie können auch etwas Babypuder verwenden, um die Klebrigkeit zu minimieren, und es auf Ihre Hände stäuben.

3. Bearbeiten Sie das Projekt:

Wenn Sie den lufttrockenen Ton für Ihr Projekt formen, sollten Sie ein feuchtes Handtuch an Ihrer Seite haben. Achte darauf, dass der Rest der Form intakt ist, während du Stück für Stück mit dem lufttrocknenden Ton arbeitest. Du kannst den Ton auch in Frischhaltefolie einwickeln, damit er mit der Zeit nicht austrocknet.

Sie können bei Bedarf problemlos weitermachen, da die Umhüllung dazu beiträgt, den Feuchtigkeitsgehalt in der lufttrockenen Tonerde intakt zu halten.

4. Stellen Sie sicher, dass die Stücke nicht zu dünn sind:

Den Ton zu dünn zu rollen, kann der größte Fehler sein, den Sie machen. Dies würde zu Rissen im lufttrockenen Ton führen. Denken Sie also immer daran, den Ton mindestens ¼ Zoll zu rollen, um sicherzustellen, dass das Projekt in seiner besten Form herauskommt.

5. Glätten Sie das Projekt:

Wenn Sie den lufttrocknenden Ton modellieren, werden Sie definitiv das Vorhandensein von Unvollkommenheiten sehen, nachdem das Projekt getrocknet ist. Sie können die Unvollkommenheiten glätten, während Sie das Projekt mit etwas Wasser formen. Sie können einen Schwamm verwenden oder sogar Ihre Finger in Wasser tupfen, um das Stück zu glätten.

  Kann man glasierte Keramik bemalen?

Achten Sie darauf, nicht viel Wasser für das Projekt zu verwenden, da dies die Gesamttrocknungszeit verlängern oder den Ton sogar schwer formbar machen würde. Keine Sorge. Selbst wenn das Stück einige unebene Oberflächen hat, können Sie den unerwünschten Bereich mit feinkörnigem Sandpapier abkratzen.

6. Verbinden oder Hinzufügen des Tons:

Bildhauerei kann man nicht auf einmal perfektionieren. Es ist ein Make-and-Break-Prozess. Während Sie Ihr Stück mit lufttrocknendem Ton herstellen, müssen Sie möglicherweise viel Ton hinzufügen oder entfernen.

Das Entfernen des Tons ist möglicherweise kein großes Problem. Wenn Sie Ihrem Stück jedoch mehr Ton hinzufügen möchten, sollten Sie „slip“ oder „score“ verwenden. Um zwei Teile zusammenzufügen oder dem Projekt mehr Ton hinzuzufügen, müssen Sie einem Prozess folgen. Kratzen Sie die Oberflächen, die Sie verbinden müssen, mit einem Zahnstocher / Bildhauerwerkzeug ab. Dadurch kann das Tonstück besser haften. Verwenden Sie ein wenig Schlicker (Ton, der auf eine pastöse Konsistenz verdünnt wurde), um beide geritzten Oberflächen zu beschichten. Verbinden Sie nun diese beiden Teile mit den Fingern oder einem Bildhauerwerkzeug.

Ein Gleiter hilft diesen Teilen, sich zusammenzufügen, und schafft eine dauerhafte Verbindung, die wahrscheinlich nicht bricht oder reißt.

7. Trocknen des luftgetrockneten Tons:

Der beste Weg, den lufttrocknenden Ton zu trocknen, ist, ihn an einem luftigen Ort aufzubewahren. Wenn Sie eine Form verwenden, um Ihr Stück herzustellen, lassen Sie den Ton so trocken wie möglich, um die Form zu halten. Entfernen Sie dann das Tonstück aus der Form, dies hilft, den gesamten Trocknungsprozess zu beschleunigen.

Es wird auch empfohlen, das Projekt so oft wie möglich umzudrehen. Wenn Sie dies jetzt tun, wird sichergestellt, dass das Projekt von allen Seiten gleichmäßig austrocknet. Die meisten luftgetrockneten Tonprojekte brauchen etwa 24 bis 72 Stunden, um vollständig auszutrocknen. Es heilt vollständig nach 72 Stunden.

8. Färben des luftgetrockneten Tons:

Sie können mit buntem lufttrocknendem Ton basteln, indem Sie während des Herstellungsprozesses etwas Farbe hinzufügen. Dies führt zu einem schönen Farbton, der nicht zu hell ist, sondern eher einen Pastell-Look hat. Sie können diese Farbe jedoch verdunkeln, indem Sie der Mischung mehr hinzufügen. Fügen Sie weiter hinzu und formen Sie, bis Sie die gewünschte Farbe erreicht haben. Kneten ist der Schlüssel zur Farbkonsistenz im Teig.

Sie können das Stück auch bemalen, nachdem es getrocknet ist. Es sollten Acrylfarben von bester Qualität verwendet werden, um ein klares und schönes Ergebnis zu erzielen. Achten Sie auf eine gründliche Trocknung zwischen zwei verschiedenen Anstrichen.

Fazit

Wenn Sie diese Tipps nach und nach befolgen, kann Ihr allererstes luftgetrocknetes Tonprojekt Sie vor plötzlichen Fehlern oder Versehen bewahren. Vor allem fügen Sie Ihrem Handwerksportfolio eine Menge Fähigkeiten hinzu. Vergessen Sie nicht, in Panik zu geraten, wenn Sie einen Fehler machen, da dies Teil des Lernprozesses ist und kreative Kunst viel Zeit und Geduld braucht, um perfekt zu werden. Üben Sie also weiter, und Ihr nächstes Projekt würde definitiv großartig werden!