Kann Geschirr mit Knistern sicher verwendet werden?

Crackle-Gerichte sind solche, die innen rissig sind, eher wie ein Spinnennetz aus kleinen Rissen. Diese Risse sind in der Glasur und nicht im eigentlichen Keramikstück vorhanden. Zerreißendes Geschirr ist überhaupt nicht sicher, nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere. Sie sollten die Craquelé-Schalen nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln oder sogar zum Aufbewahren von Trockenfutter verwenden. Außerdem fordern die Ärzte, dass alles verrückte Geschirr im Haus weggeworfen wird.

Aber willst du wissen warum? Die Craquelé-Schalen bestehen aus internen Rissen, die schädliche Bakterien beherbergen können, die Ihnen vielleicht nicht einmal bewusst sind. Es ist schädlich für lebende Organismen, Craquelé-Geschirr als Nahrung zu verwenden, da die Bakterien in die Nahrung gelangen und sie krank machen können.

Deshalb gehen wir in diesem Artikel darauf ein, wie Haarrisse in Geschirr entstehen und wie wir Haarrisse verhindern können, um das Geschirr lebensmittelecht zu halten. Lass uns weitermachen.

Was ist verrückt?

Auch bei uns zu Hause haben Sie sicherlich schon oft ein Stück Keramik gesehen, das durch kleine Risse eine Oberfläche hat, die wie ein Spinnennetz aussieht. Diese rissige Oberfläche wird Crazing genannt. Nun, die Risse, die Sie sehen, befinden sich nicht auf der Keramik selbst, sondern diese Risse entstehen auf der Oberfläche des Stücks, wenn das Brennen des Glasurteils nicht richtig durchgeführt wird.

Haarrisse können während der Töpferherstellung beseitigt werden, wenn Ton von guter Qualität verwendet wird. Die Tonqualität spielt bei der Töpferei eine entscheidende Rolle. Lassen Sie uns also, ohne weiter über Haarrisse zu diskutieren, erfahren, warum und wie es zu Haarrissen bei Geschirr kommt.

Wie entsteht Craquelé in Geschirr?

Nun gibt es viele Ursachen, die zu Craquelé auf Ihrem Geschirr führen können. Hier sind einige der häufigsten Gründe, die unten aufgeführt sind.

  Was ist Rohverglasung?

Faktoren

Gründe dafür

Temperatur
Haarrisse in Geschirr oder Tellern können durch Temperatur- oder Feuchtigkeitsänderungen entstehen. Wenn Sie in einer Gegend mit der höchsten Luftfeuchtigkeit leben, sind Dinge wie Haarrisse auf Ihrem Geschirr ganz normal.
Feuchtigkeit
Haarrisse können auch durch Feuchtigkeit verursacht werden; Wenn Sie zum Beispiel versuchen, Ihre Kreativität zu zeigen, indem Sie eine Schale als Pflanzgefäß verwenden, kann der Teller Feuchtigkeit ansammeln und Risse bekommen.
Lagerung
Wenn Ihr Geschirr auf Reisen gegen etwas Hartes stößt oder es immer in Ihrem Stauraum aufbewahrt wird, können auch Haarrisse entstehen.
Längerer Gebrauch
Eine Sache, die wir alle im Hinterkopf behalten sollten, ist, dass alles mit der Zeit vergeht. Risse treten auch bei längerem Gebrauch auf, weshalb die meisten Vintage- und Antiquitätenartikel für dieses Problem anfällig sind. Sie können es mit Falten in Verbindung bringen, die sich als Folge des Alterns auf menschlichen Gesichtern bilden. Daher ist Haarrisse die Falte der Keramik, wenn sie altert.

So entfernen oder verhindern Sie das Knistern von Keramik und Tusie lebensmittelecht machen?

Nun kann ein Mensch Haarrisse nicht vollständig entfernen, dafür aber die Bakterien, die sich in den Ritzen der Haarrisse angesammelt haben. Es gibt bestimmte Möglichkeiten, wie Sie das Knistern in Geschirr verhindern können. Wie oben erwähnt, können auch Temperaturschwankungen zu Haarrissen führen.

Sie müssen die Temperaturschwankungen in Ihrer Spülmaschine berücksichtigen. Ja, Sie sollten niemals eine Spülmaschine für Ihre teure Keramik verwenden. Es ist immer eine gute Idee, die Schüssel mit warmem Wasser zu waschen. Halten Sie Ihre Steingutteller sicher, indem Sie sie von Hand spülen.

  Wird lufttrocknender Ton schlecht?

Hier sind einige der Hausmittel, die Sie verwenden können, um die Haarrisse Ihres Porzellangeschirrs zu reparieren.

Seife und Wasser:

Es ist die sanfteste Art, mit der Reinigung zu beginnen. Seife und warmes Wasser sind die sicherste Option, um Ihr Geschirr sicher zu spülen. Verwenden Sie am besten ein einfaches Geschirrspülmittel, das weder Duft- noch Farbstoffe enthält. Verwenden Sie zum Schrubben des Geschirrs immer einen Waschlappen und verwenden Sie keine aggressiveren Mittel wie eine Bürste oder einen Schwamm, da dies das Geschirr beschädigen kann.

Wenn diese Methode nicht ausreicht, um Haarrisse zu entfernen, können Sie auch Seife zum Einweichen verwenden. Füllen Sie einen Behälter mit extrem seifigem Wasser und stellen Sie Ihr Geschirr hinein, um es gründlich einzuweichen. Achten Sie darauf, dass der Behälter groß genug ist, damit die Platten nicht aufeinander liegen, sondern vollständig untergetaucht sind. Diese Methode wird helfen, die Haarrisse zu beseitigen und dein unsicheres Gericht wieder lebensmittelecht zu machen.

Wasserstoffperoxid:

Mit der Zeit können dunkelrote und braune Flecken auf dem Geschirr knistern. Solche Flecken lassen Ihr Porzellan schmutzig und unhygienisch aussehen. Sie können jedoch Wasserstoffperoxid verwenden und das Porzellangeschirr darin einweichen, während Sie es für mindestens 48 Stunden in einen Behälter stellen. Stapeln Sie das Geschirr auch hier nicht übereinander, sondern lassen Sie genügend Platz im Behälter zur besseren Reinigung.

Diese Methode sollte vermieden werden, wenn Ihr Porzellan zerbrochen oder abgesplittert ist. Wenn Sie diese Technik verwenden, reinigen Sie das Geschirr nicht vollständig; Beginnen Sie stattdessen mit einem nach dem anderen, um zu sehen, ob Wasserstoffperoxid zu hart für Ihren Teller ist oder nicht.

  Was lässt sich am einfachsten in Töpferei herstellen?

Natronpaste:

Jetzt ist diese Methode einen Versuch wert, um Knistern zu reparieren und Gerichte lebensmittelecht zu machen. Dazu müssen Sie eine Paste aus Backpulver herstellen. Es ist eine rein natürliche Paste und alles, was Sie tun müssen, ist, das Backpulver und Wasser zusammen zu mischen. Bilden Sie eine Paste und tragen Sie diese dann mit einer Zahnbürste auf die Haarrisse auf, um die Flecken zu entfernen. Diese Methode ist nützlich, wenn Sie es eilig haben und nicht viel Zeit haben, das Geschirr einzuweichen.

Sauerstoffbleiche:

Für diese Methode empfehlen wir die Verwendung von im Laden gekauften Sauerstoffbleichmitteln, wie z Nimm grünes natürliches Bleichmittel. Dieses Bleichmittel wird im Allgemeinen für Wäsche verwendet, kann aber auch für Töpferwaren verwendet werden. Wenn Sie eine flüssige Form von Sauerstoffbleiche kaufen, kann dies auch funktionieren.

Mischen Sie das Pulver in heißem Wasser und rühren Sie weiter, bis es abgekühlt ist. Im nächsten Schritt tränken Sie die Haarrisse einige Stunden in der Mischung. Diese Technik hilft Ihnen, Haarrisse zu reparieren und Ihr Porzellangeschirr glänzend und lebensmittelecht zu halten.

Fazit:

Wir können die Haarrisse nicht vollständig stoppen, aber wir können die notwendigen Vorkehrungen treffen, um die Haarrisse des Geschirrs zu verhindern und es teilweise lebensmittelecht zu machen. Diese Craquelé-Gerichte sind schädlich und manchmal scheint es unberechenbar. Die Haarrisse züchten Bakterien in den Rissen, die Ihrer Gesundheit schaden können, wenn sich Lebensmittel auf diesen Tellern befinden. Daher ist es wichtig, genau die in den oben beschriebenen Methoden genannten Schritte zu befolgen, um die Haltbarkeit des Geschirrs zu verlängern und es gleichzeitig lebensmittelecht zu machen.