Kann ich luftgetrockneten Ton glasieren?

Für Anfänger kann das Arbeiten mit normalem Ton etwas mühsam sein. Alles, von der Auswahl der Tonsorte bis zum abschließenden Brennprozess, erfordert viel Übung und ein scharfes Auge. Heutzutage entscheiden sich immer mehr Künstler für eine einfacher zu verwendende Option, nämlich den lufttrockenen Ton. Diese Tonvariante ist einfach zu verarbeiten. Das einzige Problem ist, dass Sie einen kürzeren Zeitrahmen haben, um an den Designs zu arbeiten, da es nach einer gewissen Zeit zum Austrocknen neigt, wenn es der Luft ausgesetzt wird.

Aber die ultimative Frage hier ist, ob Sie Ihren luftgetrockneten Ton färben oder glasieren können. In diesem Ratgeber gehen wir kurz auf die Frage „Kann man luftgetrockneten Ton glasieren“ ein?

Luftgetrockneter Ton: Kann man ihn wirklich glasieren?

Da lufttrockener Ton nicht gebrannt werden muss, müssen Sie sich bei diesem Ton nicht unbedingt für das Backen im Ofen entscheiden. Das kreidige und matte Finish, das mit lufttrocknendem Ton einhergeht, ist etwas, wonach die meisten Töpfer suchen. Sie können jedoch sicherlich mit dem Zuckerguss experimentieren und Ihr luftgetrocknetes Handwerk völlig einzigartig und glänzend machen. Wenn Sie nach einem luftgetrockneten Ton von guter Qualität suchen, ist der DAS Air Hardening Clay ist eine perfekte Wahl. Dieser 2,2 Pfund schwere weiße Block ist perfekt für Anfänger und erfahrene Bastler gleichermaßen.

Glasur wird normalerweise verwendet, um den luftgetrockneten Ton zu färben oder zu imprägnieren. Anstelle von Zuckerguss können Sie den weißen Bastelkleber wie Mod Podge verwenden. Es wird verwendet, um den Ton zu versiegeln. Dies macht den Ton jedoch sicherlich nicht vollständig wasserdicht. Darüber hinaus kann das Mod Podge bei längerer Sonneneinstrahlung zu einer Vergilbung führen. Sie können sich für Acrylversiegelung, Lack oder sogar Epoxidharz entscheiden, um den Ton wasserdicht zu machen.

  Die 10 besten Ideen zur Verwendung von luftgetrocknetem Ton

Hier sind die Arten von Glasuren, die Sie in Betracht ziehen sollten, bevor Sie sich für ein hausgemachtes Rezept anmelden.

Arten von Glasuren

Eigenschaften

Transparente Glasur

Die Glasur ist ähnlich wie Glas und ermöglicht es Ihnen, durch das Tonprojekt zu sehen

Farbige transparente Glasur

Diese Glasur neigt dazu, das Projekt zu verdunkeln und der Unterglasur eine schlammige Farbe zu verleihen

Undurchsichtige Glasur

Wenn Sie diese Glasur auftragen, können Sie die Oberfläche des Projekts nicht sehen

glänzende Oberfläche

Durch die Verwendung dieser Glasur entsteht eine glänzende Oberfläche, die das Licht reflektiert

Matt glasiert

Diese Glasur hat keinen Glanz und absorbiert Licht ohne Reflexion

Hier ist also ein schnelles Glasurrezept für Ihren luftgetrockneten Ton, der kein dauerhaftes Brennen erfordert.

Glasur-Rezept: So geht’s!

Um das Rezept für die luftgetrocknete Tonglasur zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Klarlack
  • Klarer Kleber
  • Wasser
  • Rührschüssel
  • Acrylfarbe
  • Schaumbürste oder Bürste
  • Rührstab aus Holz

Bevor Sie mit dieser Glasurmischung beginnen, beachten Sie bitte, dass sie nicht für Bastelartikel aus Fimo geeignet ist. Dies liegt daran, dass der Lack dazu neigt, diesen Ton mit der Zeit zu erodieren.

So wird das Frosting gemacht:

  • Gießen Sie die gesamte Flasche Klarlack in Ihre Rührschüssel
  • Fügen Sie zwei Esslöffel durchsichtigen Kleber zusammen mit drei Esslöffeln Mineralwasser hinzu und mischen Sie es zusammen
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Mischung zu Beginn klumpig erscheint. Mischen Sie einfach weiter und alles wird sicher zusammenkommen, um eine glatte Textur zu erhalten
  • Ihr Zuckerguss kann ein wenig trüb aussehen. Es wird jedoch sicherlich klar trocknen
  • Wenn Sie noch etwas Farbe hinzufügen möchten, können Sie es mit einem Teelöffel Ihrer Lieblings-Acrylfarbe mischen
  S&E Teacher's Edition 42-teiliges Töpfer- und Tonskulptur-Werkzeugset: Vollständige Rezension

Sie können Ihre Mischung trennen und je nach Bedarf verschiedene Farben zubereiten. Wenn Sie sich über die Transparenz der Glasur nicht sicher sind, versuchen Sie, während des Mischvorgangs jedes Mal eine kleine Menge Farbe hinzuzufügen, bis Sie den gewünschten Farbton erhalten.

Wie glasieren Sie Ihren luftgetrockneten Ton?

Bevor Sie den luftgetrockneten Ton glasieren, müssen Sie einen gründlichen Prozess befolgen:

  • Schleifen Sie die Kanten des lufttrocknenden Tonmodells, besonders dort, wo Sie das Gefühl haben, dass der Ton rau ist. Sie können den Staub mit einem trockenen Tuch abwischen.
  • Tragen Sie dann eine einzelne Schicht hausgemachten Zuckerguss auf. Diese Glasur sollte das gesamte Projekt gleichmäßig bedecken. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Glasur überall zu tropfen beginnt, Sie können dies mit Hilfe eines Pinsels korrigieren.
  • Lufttrockener Ton neigt dazu, von Natur aus porös zu sein. So zieht es definitiv in den lufttrockenen Ton ein und trocknet schnell aus.
  • Sobald die erste Schicht getrocknet ist, können Sie weitere Schichten hinzufügen, bis Sie den gewünschten Effekt erzielen. Warten Sie unbedingt, bis die vorherige Schicht getrocknet ist, bevor Sie die nächste Schicht auftragen.
  • Wenn Sie 2 bis 3 Schichten hinzufügen, erhalten Sie ein künstliches und glänzendes glasiertes Finish.
  • Achten Sie darauf, Heftnägel zu verwenden, um das Projekt angehoben zu halten, wenn es auf der Arbeitsfläche gehalten wird. Sie möchten nicht, dass der Zuckerguss an der Arbeitsfläche haftet.
  • Lassen Sie den Ton in einem Raum an der Luft trocknen, der weder trockenem Sonnenlicht noch Staub ausgesetzt ist, der sich auf der Glasur absetzen kann.

Bitte beachten Sie, dass diese lufttrocknende Glasurmasse nicht lebensmittelecht ist, sondern nur zur Dekoration dient.

  Die 10 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Keramik

Dinge, die Sie beim Glasieren des luftgetrockneten Tons beachten sollten

Lufttrockener Ton ist nicht dasselbe wie normaler Ton. Das bedeutet, dass Sie sich um bestimmte Aspekte des Verglasungsprozesses kümmern müssen. Hier sind also einige Aspekte, die Sie im Auge behalten sollten:

  • Färben Sie die lufttrocknende Knete erst, wenn sie vollständig getrocknet ist. Andernfalls kann es nach dem Trocknen der Glasur zu Rissen kommen. Stellen Sie also sicher, dass Sie warten, bis der luftgetrocknete Ton auch innen getrocknet ist.
  • Tempera-, Acryl- und Plakatfarben erzielen mit soliden und klaren Farben die besten Ergebnisse.
  • Zuckergussfarbe und Lebensmittelfarbe ergeben ebenfalls ein ähnliches Ergebnis.
  • Probiere für eine pastellfarbene oder helle Farbe Pastelltöne aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Arbeitsfläche richtig eingerichtet haben.
  • Achten Sie darauf, Einweghandschuhe zu verwenden, um zu verhindern, dass die Farbe oder Glasur an Ihren Handflächen haften bleibt.

Fazit

Lufttrockener Ton ist im Allgemeinen nicht lebensmittelecht. Dies bedeutet, dass Sie es nur zu dekorativen Zwecken verwenden können. Wenn Sie möchten, können Sie für Ihr Lufttrocknungsprojekt eine lebensmittelechte Glasur verwenden, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Mit der richtigen Lasur können Sie dafür sorgen, dass das Projekt auch wasserfest und farbig ist. Es gibt mehrere Glasurrezepte, die leicht zu reinigen sind, ohne den Glanz zu verlieren. Ihr Zuckerguss muss nicht teuer sein oder Ihren Geldbeutel ruinieren. Sie können wie oben erwähnt Ihr eigenes Sahnehäubchen zu Hause herstellen. Verwenden Sie also diesen farbenfrohen und preiswerten Glanz, um das Tonhandwerk zu versiegeln.