Kann man maschinell häkeln?

Gehäkelte Kleidung und Wohnaccessoires sind in letzter Zeit sehr beliebt und Sie können sehen, dass viele Modemarken auf den Trend aufspringen. Angesichts der Popularität des Häkelns fragen sich viele, ob massenproduziertes Häkeln maschinell oder von Hand hergestellt wird.

Kann es maschinell gehäkelt werden? Kein Haken kann nicht maschinell gemacht werden. Häkeln verwendet eine Häkelnadel, um ineinandergreifende Schlaufen zu erzeugen, und aufgrund der Art und Weise, wie die Schlaufen strukturiert sind, kann keine Maschine das Aussehen von Häkeln reproduzieren.

Wenn Sie maschinell hergestelltes Häkeln in Massenproduktion sehen, sehen Sie es sich genau an. Die Stiche ähneln wahrscheinlich eher Strickstichen als Häkelstichen, da es Maschinenstricken gibt. Die Stichmuster sind so gestaltet, dass sie Häkeln nachahmen, aber das eigentliche Häkeln kann nur von Hand gemacht werden.

Warum ist das so? Mal sehen, warum es möglich ist, mit einer Maschine zu stricken, aber nicht zu häkeln.

Kann man maschinell häkeln?

Während das Nähen und Stricken mit der Maschine erfolgen kann, kann das Häkeln nicht mit der Maschine erfolgen. Eine Maschine kann Häkelstiche nicht replizieren und daher wird immer von Hand gehäkelt.

Wenn Sie einen massenproduzierten Häkelartikel sehen, ist es wahrscheinlich:

  1. Stricken mit einer Maschine, die Häkelstiche mit einem Lochmuster imitiert
  2. Von Hand gehäkelt

Wenn Sie von einer Fast-Fashion-Marke kaufen, handelt es sich wahrscheinlich um eine Häkelimitation, die mit einer Strickmaschine hergestellt wurde. Natürlich sehen sie auf den ersten Blick sehr ähnlich aus, daher ist es vielleicht keine große Abkehr, wenn Ihnen das Design gefällt.

Da gehäkelte Artikel jedoch immer handgefertigt sind, ist der Preis normalerweise höher, wenn Sie einen echten gehäkelten Artikel kaufen, da die Arbeit erforderlich ist, um einen handgefertigten Artikel fertigzustellen.

Warum Maschinen Häkeln nicht nachmachen können

Häkeln ist zwar nicht schwierig, erfordert aber viel handwerkliches Geschick. Sie müssen die Häkelnadel drehen, um die Maschen zu verdrehen, und die Maschen werden nicht durch Maschen (wie beim Stricken) angezeigt, sondern in den Lücken in den fertigen Maschen in der Reihe darunter.

Bei einigen Häkeldesigns überlappen die Maschen sogar den vorderen oder hinteren Pfosten der darunter liegenden Masche, um eine Textur zu erzeugen.

Diese komplizierten Schritte erfordern, dass der Häkler richtig erkennt, wo er den Haken einführen muss, welche Schlaufe durchgezogen werden muss und in welchem ​​​​Winkel und in welcher Position sich die Schlaufen befinden sollten.

Während Maschinen heute intelligent genug sind, um selbstfahrende Autos zu haben, scheint das Häkeln ein anderes Maß an Geschicklichkeit und Intelligenz zu erfordern.

  Die 9 besten Stickstoffstifte

Da es keine offensichtlichen Zwischenräume für die Maschen gibt und die Positionen und Winkel der Schlaufe je nach Muster stark variieren, haben Ingenieure nicht herausgefunden, wie man eine Häkelmaschine herstellt, die überzeugende Häkelstiche machen kann.

Das macht handgefertigte Häkelartikel noch spezieller.

Warum kann man mit der Maschine stricken, aber nicht häkeln?

Wir wissen, dass Strickmaschinen relativ unkomplizierte Maschinen sind, die es schon seit Hunderten von Jahren gibt. Sie können relativ günstig einkaufen knitting maschine die Sie von Hand bedienen können, und das Ergebnis wird viel schneller sein als das Stricken von Hand.

Das liegt an der Funktionsweise des Strickens. Die Stiche sind relativ geradlinig. Sie haben Live-Stiche in jeder Reihe und alle Live-Stiche werden von der Maschine leicht identifiziert.

Jeder Stich ist durch eine Schlaufe markiert, die von einem entsprechenden Pfosten auf dem Webstuhl der Maschine gehalten wird. Beim Arbeiten einer neuen Reihe zieht die Maschine einfach etwas mehr Garn durch die aktive Schlaufe und gibt die Schlaufe aus der vorherigen Reihe frei.

Dies ist ein relativ einfacher Mechanismus, der es der Maschine ermöglicht, glatte Stiche nahtlos zu erstellen, ohne herauszufinden, wo die Stiche hingehen und welche Schlaufe durchgezogen werden muss!

Dies ist das grundlegendste Prinzip von Strickmaschinen, aber Strickmaschinen gibt es in allen Formen und Größen, die alle möglichen komplizierten Designs erzeugen können, wie z. B. Spitzen- oder Zopfmuster.

Diese komplizierten Designs werden normalerweise von großen Industriemaschinen erstellt, die von einem Computer programmiert werden können.

Wenn Häkelimitationen von einer Strickmaschine ausgeführt werden, ähnelt das Strickmuster den langen Häkelstichen mit Öffnungen und Clustern, die Häkelmustern wie Oma-Quadraten ähneln.

Wenn Sie jedoch genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass es sich immer noch um gestrickte Maschen handelt, mit einer Schleife in jeder Reihe. Häkelstiche hingegen sind viel komplizierter. Ein einzelner Stich kann aus mehreren Schlaufen hergestellt werden, und die Schlaufen sind oft miteinander verzahnt.

Der Stäbchenstich, der beliebteste Häkelstich, der in fast jedem Projekt vorhanden ist, erfordert drei verschiedene ineinandergreifende Schlaufen, die die Maschine nur schwer herstellen kann.

Außerdem sind Häkelstiche nicht „lebend“, was bedeutet, dass jeder Stich ein fester Stich ist, der sich schließt, wenn Sie über die Reihe arbeiten; Es gibt keine Live-Schleife, die die Maschine leicht identifizieren kann. Das macht es für Maschinen schwierig, selbst das einfachste Stichmuster zu erstellen.

  Die 5 besten Blumenzentren für Kränze

Sind Kettenwirkmaschinen Häkelmaschinen?

Wenn Sie Häkelmaschinen googeln, können Sie sie immer noch finden. Komm schon ist ein beliebtes Unternehmen für industrielle Strickmaschinen, das Kettenwirkmaschinen herstellt, die auch als Häkelmaschinen bekannt sind.

Kettenwirkmaschinen oder Häkelmaschinen, wie sie genannt werden, verwenden ebenfalls einen Haken, um Schlaufen durch vorherige Maschen zu ziehen.

Allerdings sollten Sie wissen, dass der Stoff, der auf diesen Maschinen hergestellt wird, immer noch nicht im traditionellen Sinne des Wortes gehäkelt wird. Stattdessen erzeugt die Kettenstricktechnik Schlaufen, die den Kettenstichen beim Häkeln ähneln, aber nicht den komplizierteren Häkelstichen.

Strickmaschinen können das Aussehen von Häkeln nachahmen, indem sie Gruppen von Ketten bilden, die Doppelhäkelstiche und Einzelhäkelstiche nachahmen, aber die Maschine wird sich immer noch auf die gleiche Mechanik wie andere Strickmaschinen verlassen, um die Stiche zu machen.

Zum Vergleich: Die oben erwähnten traditionellen Strickmaschinen werden als Strickmaschinen bezeichnet, die zur Herstellung traditioneller Strickstiche wie glatter Maschen verwendet werden.

Wie man den Unterschied zwischen Häkeln und Imitationshäkeln erkennt

Wenn Sie einen gehäkelten Artikel sehen, der in einem Geschäft verkauft wird, kann es schwierig sein zu sagen, ob es handgehäkelt oder maschinengestrickt/gehäkelt ist. Imitation Häkeln ist Handhäkeln sehr ähnlich, besonders auf den ersten Blick.

Es gibt jedoch eine ziemlich einfache Möglichkeit, den Unterschied zwischen Handhäkeln und Imitationshäkeln zu erkennen.

Nehmen Sie den Gegenstand in die Hand und untersuchen Sie ihn genau. Wenn es sich um faux Häkeln handelt, sieht jede Masche wie eine Reihe von Maschen aus, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, wie Strickmaschen. Auf der falschen Seite sehen die Stiche wie eine Reihe von Strichen „-“ ähnlich wie Linksstiche aus.

Wenn der Artikel von Hand gehäkelt ist, sehen die Schlaufen so aus, als ob sie in vielen verschiedenen Winkeln ineinander greifen. Auf der linken Seite sieht man die Verbindung zwischen den Maschen nicht, weil jede Masche komplett zu Ende gestrickt ist, bevor mit der nächsten begonnen wird.

Ist Häkeln schwierig?

Während Häkeln nach dieser Erklärung einschüchternd klingt, ist Häkeln eigentlich ganz einfach zu lernen und Sie können mit nur wenigen grundlegenden Techniken Ihre eigene Häkelkleidung herstellen.

Häkeln ist ein relativ preiswertes Hobby, mit dem Sie auf einfache Weise beginnen können Haken und ein bisschen Garn. Wie bei jedem anderen Hobby können Sie mit dem Erlernen der Grundtechniken beginnen und dann Ihre Bibliothek mit Häkelwissen aufbauen, indem Sie mit verschiedenen Designs und Techniken experimentieren.

  7 beste Wasserbecher zum Malen

Die grundlegendsten Stiche, die Sie lernen können, um mit dem Häkeln Ihrer eigenen Garderobe zu beginnen, sind Luftmaschenstiche, Einzelhäkelstiche und Stäbchenstiche.

Mit diesen drei Sticharten können Sie Tausende von Designs erstellen, indem Sie sie auf unterschiedliche Weise kombinieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem anderen Artikel: Ist Häkeln schwierig? – Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen.

Luftmasche (in den meisten Mustern als ch abgekürzt):

Dies ist die einfachste Masche von allen und die erste Masche, die Sie lernen sollten, wenn Sie etwas häkeln müssen, da die Luftmasche die Grundlage der meisten Projekte ist.

Um die Luftmasche zu machen, machen Sie einfach zuerst eine Schlaufe mit den Fingern und ziehen Sie dann das Garn durch, um die erste Schlaufe für Ihre Häkelnadel zu bilden. Ziehen Sie dann das Endgarn um die Häkelnadel und ziehen Sie das lebendige Garn durch, um eine weitere Luftmasche zu bilden.

Single Crochet (in den meisten Mustern als fM abgekürzt):

Um eine feste Masche zu machen, führen Sie Ihre Häkelnadel durch eine Öffnung in der Masche darunter und ziehen Sie eine weitere Schlaufe durch. Du hast zwei Schlaufen an deiner Nadel. Wickeln Sie als Nächstes einen Faden um den Haken und ziehen Sie ihn durch beide Schlaufen, um einen weiteren V-Stich zu machen.

Stäbchen (in den meisten Mustern als fM abgekürzt):

Um eine Stäbchenmasche zu machen, führen Sie einen Faden über Ihre Häkelnadel und führen Sie Ihre Häkelnadel durch eine Öffnung in der darunter liegenden Masche und ziehen Sie eine weitere Schlaufe durch. Sie sollten insgesamt drei Schlaufen auf Ihrer Nadel haben.

Garnen Sie dann über Ihre Nadel und ziehen Sie es durch zwei Schlaufen, und fädeln Sie es erneut und ziehen Sie es erneut durch zwei Schlaufen, um ein vollständiges Stäbchen zu machen.

Nachdem Sie diese Stiche gemeistert haben, können Sie mit der Herstellung Ihrer eigenen handgefertigten Häkelartikel beginnen! Es gibt auch Tausende Kostenlose Häkelanleitungen Online, mit dem Sie das Häkeln üben können, während Sie selbst etwas herstellen, also haben Sie keine Angst, sie auszuprobieren!

Zum Thema passende Artikel

Die beste Wolle zum Häkeln

Ist Häkeln schwierig? – Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen

Häkelzubehör (und Werkzeuge, die jeder Häkeler braucht)