Schraffurtechniken: Eine detaillierte Anleitung

Schraffurtechniken
Schraffurtechniken

Schraffurtechniken

Schraffurtechniken sind die wichtigsten und wertvollsten Zeichentechniken, die Sie jemals lernen werden. Kreuzschraffur gibt Ihnen die Möglichkeit, den Wert zu kontrollieren, und wenn Sie den Wert kontrollieren können, können Sie die Illusion erzeugen, dass die flache Zeichnung, an der Sie arbeiten, ein dreidimensionales Bild ist.

Um herauszufinden, wie Sie die Illusion von Tiefe erzeugen können, müssen Sie einen vollständigen Satz von Werten in Ihrer Zeichnung erstellen. Sie benötigen Lichter, Mitteltöne und tiefe Schatten sowie jeden Wert dazwischen.

Wenn Sie mit Graphit, Holzkohle oder einem anderen Medium arbeiten, das Sie mischen können, ist es nicht so schwierig, Werte zu schaffen. Aber was machst du, wenn du mit Tinte arbeitest?

Sie könnten eine Tintenwaschtechnik verwenden, aber was ist, wenn Sie diesen Weg nicht gehen möchten? Haben Sie andere Möglichkeiten? Das tun Sie, und die beste Option für sie ist Kreuzschraffur.

Bitte schau dir das an Videokurs zum Zeichnen und Skizzieren, den ich gemacht habe. Verwenden Sie diesen Link.

Wie schraffiert man in Zeichnungen?

Bei der Planung Ihrer Zeichnung besteht der erste Schritt darin, herauszufinden, welche Art von endgültigem Aussehen Sie erreichen möchten. Kreuzschraffieren ist eine großartige Technik, aber es kann eine Zeichnung rauer und weniger fertig aussehen lassen, wenn Sie nicht sehr vorsichtig sind.

Daran ist nichts auszusetzen. Es ist ein Look, den viele Künstler anstreben. Aber wenn Sie versuchen, ein raffinierteres Aussehen zu schaffen, können Sie immer noch Schraffuren verwenden? Es geht nur darum, langsamer zu werden und bewusster zu zeichnen, wenn Sie zeichnen.

Sie müssen beim Schattieren kurze, kontrollierte Striche verwenden und der Form des zu schattierenden Objekts sorgfältig folgen.

Achten Sie beim Schraffieren darauf, von hell nach dunkel zu arbeiten. Dies ist besonders wichtig beim Arbeiten mit Tinte, da Radieren nicht möglich ist. Beginnen Sie mit einer Skizze, die die Gesamtkomposition Ihrer Zeichnung zeigt, und fangen Sie dann an, diese Linien zu übermalen.

Beginnen Sie in Schattenbereichen mit normaler Schattierung, und wenn Sie die Werte verdunkeln möchten, fügen Sie der Mischung eine Kreuzschraffur hinzu.

Zusammenhängende Posts:

  • Müssen Sie Zeichnungen skizzieren?
  • Doodle-Zeichnung: Alles, was Sie wissen müssen
  • Wie man locker skizziert
  • Experimentelle Zeichentechniken zur Inspiration von Schülern

Was sind Schraffurlinien?

Wenn Sie Schraffurtechniken lernen, müssen Sie sich mit Schraffuren vertraut machen. Was sind Sie? Schattierte Linien sind kurze Linien, die Sie in Bereichen, die Sie schattieren möchten, parallel zueinander zeichnen.

Je näher Sie sie zusammenlegen, desto dunkler wird der Schatten erscheinen. Wenn Sie sie übereinander kreuzen, entsteht eine Kreuzschraffur, die die Dunkelheit des Werts weiter verstärkt. Um es noch einmal zusammenzufassen: Schraffurlinien sind das, was alle Schraffurzeichnungen als Mittel zum Erzeugen von Schatten verwenden.

Sie sind die Grundlage, auf der Kreuzschraffur aufbaut, und sie sind eine Technik, die Sie beherrschen sollten, bevor Sie versuchen, mit fortgeschritteneren Techniken fortzufahren.

Parallele Linien

Bleistiftluke
Bleistiftluke

Parallele Linien werden verwendet, wenn Sie in eine Richtung schraffieren. Sie werden auch beim Kreuzschraffieren verwendet. Wenn Sie eine Zeichnung zum ersten Mal mit Schraffurlinien rendern, müssen Sie Linien in einer Richtung verwenden.

Klicken Sie hier, um das Video anzusehen

Sie haben einen helleren Wert, wenn die Linien weit auseinander liegen. Je näher sie zusammenrücken, desto dunkler wird der Wert. Wenn Sie sie wirklich dicht beieinander gruppieren können, können Sie einen einigermaßen dunklen Wert erzielen, den Sie dann noch dunkler machen können, indem Sie der Mischung Kreuzschraffuren hinzufügen.

  Wie erstellt man eine Scumbling Value Scale?

Denken Sie daran, alles beginnt mit einfachen geraden Linien. Sie können auch steuern, wie ordentlich oder unordentlich eine Zeichnung aussieht, indem Sie die Varianz Ihrer parallelen Schraffur festlegen.

Wenn alle Linien ungefähr gleich lang sind und der Abstand zwischen ihnen sorgfältig kontrolliert wird, sieht Ihre Zeichnung ordentlicher aus.

Wenn Sie andererseits schnell anfangen, Linien in Ihrer Zeichnung zu platzieren, ohne sorgfältig auf Länge und Abstand zu achten, sieht Ihre Zeichnung rauer und unordentlicher aus.

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, dies zu tun; es ist nur eine Frage der persönlichen Präferenz.

Bedeutung des parallelen Schraffierens

Was macht die parallele Schraffur in einer Zeichnung mit Schraffur und Kreuzschraffur so wichtig? Sie sind wichtig, weil sie die Grundlage bilden, auf der Ihre Zeichnung aufbaut.

Das ist, als würde man fragen, warum Pinselstriche in einem Gemälde so wichtig sind. Linien sind notwendig, wenn Sie eine Zeichnung mit Schraffurtechniken erstellen.

Höhenlinien und Schraffuren

Wenn die meisten Leute an die Crosshatch-Technik denken, stellen sie sich wahrscheinlich kurze, überlappende parallele Linien vor. Dies ist eine großartige Möglichkeit, über diese Technik nachzudenken, da dies die häufigste Art ist, sie zu verwenden.

Die wichtigste Regel in der Kunst sind jedoch keine Regeln! Das bedeutet, dass es keinen Grund gibt, Schraffuren und Kreuzschraffuren auf diese Weise zu verwenden. Sie können auch Konturlinien verwenden, die der Kurve eines Objekts folgen, was eine anregende Wirkung haben kann.

Was ist Schraffur in der Kunst?

Das Schattieren in der Kunst ist eine Möglichkeit, Wert in einer Zeichnung zu schaffen, ohne traditionelle Mischtechniken zu verwenden. Es ist eine Technik, die am häufigsten mit Tuschezeichnung in Verbindung gebracht wird, obwohl Sie sie auch mit anderen Arten von künstlerischen Medien verwenden können.

Beim Schattieren werden parallele Linien verwendet, die den Abstand zwischen ihnen variieren, um den Wert zu steuern. Sie können den Wert noch dunkler machen, indem Sie mehrere Schraffurschichten übereinanderlegen, um Kreuzschraffuren zu erzeugen.

Schraffurtechniken zeichnen

Wenn Sie Schattierungen in Ihrem Kunstwerk verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Techniken ausprobieren. Je mehr Sie Ihre Herangehensweise variieren, desto ansprechender wird Ihre Zeichnung.

Jetzt müssen Sie darauf achten, Techniken zu verwenden, die für Ihr Thema funktionieren und gut zusammenpassen, aber solange Sie diese Dinge im Auge behalten, gibt es keinen Grund, verschiedene Techniken nicht zu kombinieren und zusammen auszuprobieren.

Was sind die verschiedenen Schraffurtechniken?

Was sind Schraffurlinien
Was sind Schraffurlinien

Wenn es darum geht, Schraffuren in Ihren Zeichnungen zu verwenden, gibt es mehrere Techniken, die Sie verwenden können. Das ist richtig, es gibt mehr als eine Möglichkeit, Schattierungen zu verwenden, und wenn Sie daran interessiert sind, diese Technik zu verwenden, sind Sie es sich selbst schuldig, all die verschiedenen Möglichkeiten zu lernen, wie Sie sie verwenden können.

Im Allgemeinen gibt es zwei Möglichkeiten, Schraffuren zu verwenden: Sie können sie anfänglich verwenden, oder Sie können sie verwenden, indem Sie überlappende Linien zeichnen, was als Kreuzschraffur bezeichnet wird.

Luke

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, welche Art von Kunst Sie im Moment am liebsten machen. Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wo Sie als Künstler angefangen haben. Hast du angefangen, die gleiche Art von Kunst zu machen, die du jetzt machst?

  Bleistiftskizzen lernen: Eine ausführliche Anleitung

Wahrscheinlich nicht. Warum ist das wichtig? Es ist wichtig, damit Sie nicht direkt in fortgeschrittenere Schattierungstechniken einsteigen. Wenn Sie sich durch Ihren Mangel an Fähigkeiten entmutigt fühlen möchten, probieren Sie fortgeschrittenere Techniken aus.

Aber wenn Sie es richtig machen wollen, beginnen Sie mit etwas Einfachem. Beginnen Sie mit Schraffurübungen in einem Skizzenbuch. Beginnen Sie mit einfachen Formen und zeichnen Sie dann komplexere Formen. Danach können Sie fortgeschrittenere Techniken ausprobieren, nachdem Sie eine solide Grundlage geschaffen haben.

Kreuzschraffur

Kreuzschraffur wird in einer Zeichnung verwendet, wenn herkömmliche Schraffur keine ausreichend dunklen Werte erzeugen kann. Selbst wenn Ihre Schraffurlinien sehr eng beieinander liegen, können Sie nur mit regelmäßiger Schraffur einen solchen Dunkelwert erreichen.

Wenn Sie jedoch Schraffurlinien hinzufügen, die in verschiedene Richtungen verlaufen, können Sie sie auf der ersten Schraffurebene überlagern, was zu einem dunkleren Wert führt. Beschränken Sie sich nicht darauf, nur in eine Richtung zu schraffieren.

Es gibt keinen Grund, warum Sie nicht mehrere Schraffurschichten übereinander legen können, die jeweils in unterschiedliche Richtungen gehen. Je mehr Ebenen Sie hinzufügen, desto dunkler wird der Wert.

Punkte

Punkte
Punkte

Was sind Punkte? Stippling, auch bekannt als Stippling, ist eine weitere Möglichkeit, Wert in einer Zeichnung zu schaffen, die Ähnlichkeiten mit Schraffur- und Kreuzschraffurtechniken aufweist.

Wie funktioniert Punktieren? Punkte entstehen beim Zeichnen mit Feder und Tinte; Anstatt Schattierungszeichen zu verwenden, wenn Sie Schattierungen angeben, verwenden Sie kleine Punkte mit Punkten. Je enger Sie die Punkte gruppieren, desto dunkler wird der Wert.

Mit Punkten können Sie sich reibungsloser zwischen Werten bewegen als mit Schattierungen, aber es hat einen großen Nachteil. Punkte zu machen ist sehr zeitaufwändig. Bedeutet das, dass Sie es nicht versuchen sollten?

Absolut nicht, aber es bedeutet, dass Sie bereit sein müssen, viel Geduld zu zeigen, wenn Sie diese Technik anwenden.

Techniken zum Schraffieren von Kreisen

Techniken zum Schraffieren von Kreisen
Techniken zum Schraffieren von Kreisen

Kreisschraffur ist eine Schraffurart, bei der Sie der Kurve eines Objekts folgen, wenn Sie Schraffuren oder Kreuzschraffuren verwenden, um einen Mehrwert zu erzielen.

Viele Künstler, die zum ersten Mal etwas über Schattierung lernen, machen den Fehler zu glauben, dass sie nur kurze, parallele Linien verwenden können. Das ist nicht der Fall. Die Verwendung von Konturlinien, die der Kurve eines Objekts folgen, kann unglaublich gut funktionieren, solange Sie sich die Zeit nehmen, die Technik zu üben.

Dies wird als Kreisschraffur bezeichnet, da das Üben auf einem Kreis eine der besten Möglichkeiten ist, sich an die Verwendung der Konturschraffur in Ihrer Kunst zu gewöhnen.

Kreuzschraffur-Übungen

Müssen Sie das Kreuzschraffieren wirklich üben, indem Sie Übungen machen? Nein, es sei denn, Sie wollen besser werden. Wer in der Kunst besser werden will, muss üben.

Wenn Sie nicht frustriert sein möchten, Zeichnungen mit einer brandneuen Technik fertigzustellen, sind Übungsübungen der intelligente Ansatz. Beginnen Sie mit dem Schraffieren und Schraffieren auf einer leeren Seite und arbeiten Sie von hell nach dunkel.

  Wie tinten Sie? Eine Anleitung zum Zeichnen mit Tusche

Sobald Sie sich dabei wohler fühlen, können Sie damit beginnen, Ihre Techniken auf einfache Formen anzuwenden und dann zu komplexeren Formen übergehen.

Wie übst du das Schlüpfen?

Wenn Sie versuchen, die Schraffurtechnik beim Zeichnen zu beherrschen, gibt es nur einen Weg, um besser darin zu werden; Sie müssen üben. Je mehr Sie üben, desto mehr Fehler werden Sie machen.

Keine Sorgen; Fehler zu machen ist ein großer Teil des Lernprozesses. Wer keine Fehler macht, geht nicht ans Limit.

Du erkundest keine neuen Möglichkeiten oder erweiterst deine künstlerischen Fähigkeiten. Wenn du keine Fehler machst, bleibst du in deiner Komfortzone, was bedeutet, dass du als Künstler nicht wachsen und Fortschritte machen wirst.

Da Fehler Teil der Gleichung sein werden, beginnen Sie Ihre Schraffurreise mit dem Skizzieren. Was nützt es schließlich, viel Zeit mit dem Formatieren einer Zeichnung zu verbringen, wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie sie am Ende durcheinander bringen?

Der beste Weg, um in irgendetwas besser zu werden, ist zu üben, und wenn es um Kunst geht, gilt dies ganz besonders. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Entwicklung als Künstler zu messen, ist die Verwendung eines Skizzenbuchs.

Ein Skizzenbuch ist besser als das Skizzieren auf Altpapier, da Sie Ihre Skizzen für eine spätere Überprüfung speichern können.

Warum sollten Sie sich alte Skizzen ansehen? Für den Anfang hilft es Ihnen, Ihren Fortschritt zu verfolgen. Wenn Sie auf Skizzen von einer Woche, einem Monat, einem Jahr oder länger zurückblicken, sollten Sie feststellen, wie sehr sich Ihre Kunst im Laufe der Zeit verändert hat.

Regelmäßiges Skizzieren sollte Ihre Kunst verbessern, und ein Rückblick auf Ihre ältere Arbeit ist eine großartige Möglichkeit, motiviert zu bleiben, damit Sie weiter daran arbeiten können, Ihr Handwerk zu perfektionieren.

Ein weiterer Vorteil eines Skizzenbuchs besteht darin, dass es Ihnen die Möglichkeit gibt, den Überblick über alle neuen Ideen zu behalten, die Sie möglicherweise haben. Sie können auf alte Skizzen zurückblicken und feststellen, dass Sie in der Vergangenheit etwas getan haben, das besser funktioniert hat als das, was Sie jetzt tun.

Machen Sie Kunst mit meinen bevorzugten Zeichenressourcen

Allgemeine Zeichenkurse. Ich mag Udemy, wenn Sie Ihr Wissen über Zeichentechniken erweitern möchten. Udemy ist aufgrund seines breiten Angebots an Kreativkursen und seiner hervorragenden Rückerstattungsrichtlinie eine ausgezeichnete Wahl. Sie haben oft monatliche Rabatte für Neukunden, die Sie hier einsehen können. Benutze meinen Link.

Skizzen und Collagen. Schauen Sie sich diese Skizzenressource an, die ich erstellt habe. Benutze das Verknüpfung.

Proko. Ist einer meiner Lieblingslehrer, der sich im Unterrichten auszeichnet Anatomie und Figurenzeichnen. Der Prokos-Kurs zerlegt das Zeichnen des menschlichen Körpers in leicht verständliche Komponenten, die dem Anfänger helfen, schnell voranzukommen. Dafür, Ich mag Proko sehr.

Kunst Esel. Eine meiner Lieblingsmethoden zum Zeichnen ist die Verwendung einer Staffelei, die die Fähigkeit entwickelt, auf einer vertikalen Oberfläche zu zeichnen. Das Staffelei mit H-Rahmen ist eine großartige vertikale Möglichkeit, den Stil und die Art der Markierungen, die Sie bei der Verwendung eines Zeichenbretts erstellen, abwechslungsreicher zu gestalten.

Um alle meine aktuellsten Empfehlungen zu sehen, Schauen Sie sich diese Ressource an Ich habe für dich gemacht.