Tontopf-Maltechniken

Schmücken Sie Ihr Haus gerne mit verschiedenen bunten Tontöpfen? Wenn ja, hilft Ihnen das Erlernen verschiedener Maltechniken für Tontöpfe, Ihr Ziel zu erreichen.

Egal, ob Sie ein Anfänger sind, Sie können immer noch die Kunst der Töpfermalerei aus Ton lernen. Das Bemalen von Tontöpfen ist eine lustige Aktivität, die jeder jeden Alters gerne machen würde. Sie können es als Hobby betreiben oder diese Aktivität ausführen, um Ihrem eigenen Garten ein lustiges Element in Form von Tontöpfen hinzuzufügen.

Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die verschiedenen Tonmaltechniken und die spezifischen Anforderungen zu erfahren, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Was Sie vor dem Bemalen der Tontöpfe beachten sollten

Bevor Sie mit Tontopf-Maltechniken fortfahren, müssen Sie bestimmte Anforderungen kennen, damit Sie die Arbeit perfekt erledigen können.

1. Arten von Farben

Die wichtigste ist die Farbe, die zum Bemalen des Topfes verwendet wird. Die Farbe hat einen großen Einfluss auf das endgültige Aussehen des Tongefäßes.

Sie können eine Vielzahl von Farben verwenden, um die Tontöpfe zu bemalen, je nach Verfügbarkeit und Art des Aussehens, das Sie für Ihr Keramikstück wünschen.

Hier sind ein paar gängige Farben, die Sie beim Malen ausprobieren können. Jede Farbe folgt jedoch einer anderen Maltechnik.

Maltechniken mit verschiedenen Farbarten

Es gibt verschiedene Arten von Farben auf dem Markt und jede erfordert eine andere Maltechnik. Einige werden hier besprochen.

  • Acrylgemälde

Acrylfarbe ist zweifellos die vielseitigste Farbe, die für verschiedene Zwecke verwendet wird. Es ist in verschiedenen Farbnuancen erhältlich und wird für fast alle Bastelzwecke verwendet. So finden Sie eine Vielzahl von Acrylfarben. Aber stellen Sie sicher, dass Sie eine hochwertige Farbe wie wählen Caliart Acrylfarben-Set.

Beim Bemalen des Tontopfes mit Acrylfarbe ist es wichtig, mit einer Grundierung zu beginnen und diese vollständig trocknen zu lassen. Nach dem Trocknen sollte für ein sauberes Aussehen die nächste Farbschicht aufgetragen werden. Nach dem Grundanstrich können zwei oder mehr Anstriche notwendig sein, da der Ton manchmal die Farbe aufsaugt.

  Was ist Bone-China?

Hier ist die tabellarische Darstellung der Arten von Acrylfarben, mit denen Sie Ihren Tontopf bemalen können.

Arten von Acrylfarben Eigenschaften Verwendung
Schweres Acryl
Dicke Texturen mit hoher Viskosität
Wird für die dicke Impasto-Technik verwendet
Weicher Körper aus Acryl
Niedrige Viskosität
Perfekt für alle Arten von Techniken
Hochfließende Acryl- und Acryltinten
Fließende Natur
Zum Erstellen von Aquarelleffekten und Airbrushing
Langsam trocknende Acrylfarbe
Frei fließende Konsistenz
Wird für dünnen Auftrag und pastose Technik verwendet
  • Latexmalerei

Latexfarbe wird oft zum Streichen von Häusern verwendet. Wenn Sie also Latexreste zu Hause haben, können Sie Ihre Tontöpfe bemalen. Latexfarben sind auch in Sprayform erhältlich, was es einfacher macht, mehrere Schichten auf die Keramik zu malen. Versiegeln Sie das Glas jedoch, während Sie Latexfarbe verwenden. Es verhindert, dass Feuchtigkeit den Lack von außen ablöst.

  • Strukturierte Malerei

Strukturfarbe ist die beste Option, um Ihren Tontöpfen Effekte hinzuzufügen. Diese sind in einer Vielzahl von Texturen erhältlich und können Ihrem Ton eine neue Dimension verleihen.

  • Ölgemälde

Ölfarbe ist eine weitere beliebte Farbe, die im Kunsthandwerk verwendet wird. Sie können es also auch zum Bemalen Ihres Tontopfes verwenden. Ölfarben brauchen jedoch lange, um vollständig zu trocknen, fast 6 Monate, wenn sie auf Tontöpfe aufgetragen werden. Verwenden Sie außerdem keine Versiegelung, wenn Sie Ölfarbe verwenden.

2. Vorbereitung des Tontopfes

Nachdem Sie die Art der Farbe bestimmt haben, ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor die Vorbereitung des Tontopfes für die Bemalung. Bevor Sie den Tontopf bemalen, müssen Sie ihn reinigen, auch wenn Sie ihn auf dem Markt kaufen. Sie können es unter fließendes Wasser halten und mit einer Pfannenbürste oder einer Reinigungsbürste leicht schrubben. Es hilft dabei, Topfreste zu entfernen und verhindert, dass die Farbe klumpig aussieht. Lassen Sie es nach dem Waschen etwa eine Stunde lang trocknen, um alle Feuchtigkeit zu entfernen. Es ist besser, es unter der Sonne zu halten, um den Prozess zu beschleunigen.

  Das Wichtigste, um Ihr Töpfern auf der Drehscheibe zu verbessern

Detaillierte Schritte zum Bemalen von Tontöpfen

Es gibt verschiedene Techniken zum Bemalen von Tontöpfen. Wir werden jedoch die Acrylmalmethode besprechen, da sie die gebräuchlichste und praktikabelste ist.

Bevor Sie die Treppe hinaufsteigen, sehen wir uns an, welche Materialien Sie zum Malen benötigen.

Notwendige Materialien

  • Tontöpfe
  • Schwammbürste aus Schaumstoff
  • Acrylfarbe in verschiedenen Farbtönen
  • Bürste
  • Wasser
  • Zeitung
  • Versiegelung sprühen
  • Kleber
  • Dekorationsartikel (optional)

Hier ist also ein schrittweiser Prozess, um einen Tontopf effektiv zu bemalen.

Schritt 1: Vorbereitung des Tontopfes

Der erste Schritt besteht, wie oben besprochen, darin, den Tontopf, ob neu oder alt, für die Bemalung vorzubereiten, indem er gewaschen und geschrubbt wird. Sie können die Scheuerbürste verwenden, um den Staub wegzufegen, und die Keramik unter fließendes Wasser halten, um die Rückstände zu entfernen. Legen Sie es für ein oder zwei Tage in die Sonne, damit es vollständig trocknen kann.

Schritt 2: Richten Sie Ihren Arbeitsbereich ein

Wenn der Topf getrocknet ist, breite die Zeitung an der Stelle aus, an der du malen wirst. Es verhindert, dass die Oberfläche mit Farbe verschmutzt wird.

Schritt 3: Verdünnen Sie Ihre Farbe

Acrylfarben sind dick, daher wird empfohlen, sie zu verdünnen, während Sie die Grundierung auf den Topf auftragen. Tontöpfe nehmen Farbe schnell auf. So lassen sie sich durch Verdünnen mit Wasser leicht und schnell verteilen. Um die Farbe zu verdünnen, müssen Sie eine angemessene Menge Farbe in eine Farbplatte geben und eine kleine Menge Wasser mischen. Denken Sie daran, dass Wasser die Farbe der Farbe leicht verändern kann, also verwenden Sie sie nicht zu oft.

  Meine Keramik kommt immer schief heraus

Schritt 4: Bemalen Sie Ihre Gläser

Tragen Sie nun den Unterlack mit einem Schaumschwammpinsel auf den Topf auf. Sobald die Grundierung fertig ist, tragen Sie die unverdünnte Farbe als zusätzliche Schicht auf die Keramik auf. Die Anzahl der Schichten, die du auf den Topf auftragen musst, hängt von der Qualität deiner Farbe ab. Lassen Sie die Farbe mindestens zu 75 % trocknen, bevor Sie die zweite Schicht auftragen.

Schritt 5: Dekorieren Sie Ihre Tontöpfe

Nachdem Ihr Topf bemalt ist, können Sie ihn nach Belieben mit verschiedenen dekorativen Elementen wie Spiegeln dekorieren oder verschiedene Farben verwenden, um ein Design zu zeichnen. Dieser Schritt ist jedoch optional.

Schritt 6: Trocknen lassen

Lassen Sie Ihr Glas vollständig trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Bewahren Sie es für eine effektive Trocknung mindestens 24 Stunden beiseite.

Schritt 7: Versiegeln Sie die Farbe

Tragen Sie eine Schicht Versiegelungsmittel auf, um zu verhindern, dass sich Ihre Farbe ablöst. Sie können eine matte oder glänzende Versiegelung verwenden. Lass es trocknen. Ihr Tontopf ist bereit, ausgestellt zu werden.

Einpacken

Das Bemalen von Tontöpfen ist eine unterhaltsame und großartige Möglichkeit, Ihrem Zuhause einige handgefertigte Dekorationselemente hinzuzufügen. Unabhängig von Ihrer Technik können Sie eine Vielzahl von Tontopf-Designs für Ihren Innen- und Außenbereich erstellen.