Was ist eine enge Skizze?

Künstler verwenden diesen Ausdruck, um ihre fertige Zeichnung auszudrücken, in der alle letzten Details hinzugefügt wurden. Dies wird als enge Skizze bezeichnet. Aber es geht viel tiefer als das, da viele Faktoren bestimmen, was in eine enge Gliederung einfließt. Eigentlich die Kunst des Dichtens skizzieren ist ein bisschen so, als würde man eine Geschichte erzählen. In gewisser Weise bezieht es sich auch auf Storyboarding. Hier sind die Grundlagen einer sauberen Skizze.

• Beginnen Sie mit einem Miniaturbild

Springen Sie nicht mit beiden Füßen hinein, bis Sie zuerst einige einfache Miniaturansichten erstellt haben. Ein Thumbnail ist eine kleine Skizze, die bestenfalls die Größe einer Postkarte hat. Sie sind einfach zu machen und Sie können ein paar auswählen, um loszulegen. Diese Skizzen werden aus gutem Grund als Miniaturansichten bezeichnet, da sie Ihnen eine Vorschau darauf geben, wie Ihr endgültiges Foto aussehen könnte. Aufgrund der Größe dieser Skizzen erscheinen sie auch als Miniaturbild auf Ihrem PC.

• Veröffentlichen Sie Ihre Ideen

Was ist eine enge Skizze
Skizzieren Sie fest

Sie können Dutzende von Miniaturskizzen durchgehen, aber in Wirklichkeit ist es am besten, zuerst mindestens fünf schnelle Skizzen zu machen. Sie müssen nicht übermäßig definiert sein und skizzieren zunächst nur die Grundlagen Ihrer Ideen. Sobald Sie 5 Miniaturansichten haben, platzieren Sie sie vor sich und beginnen Sie, Elemente aus einer beliebigen Skizze auszuwählen und auszuwählen. Sie können auch Ideen hinzufügen, während Sie sehen, was funktioniert und was nicht.

Vergessen Sie nicht, Vorbehalte hinzuzufügen, die auf Bereiche hinweisen, in denen weitere Ideen eingefügt werden können. Dies fügt Ihrer Skizze ein wenig Storyboarding hinzu. Ein Storyboard ist eine einfache Skizze, die in Filmproduktionen verwendet wird, um dem Kameramann (DP) zu helfen, die Handlung einer Szene zu leiten. Diese haben Notizen an der Seite jeder Zeichnung und verwenden Dimensionspfeile, um anzuzeigen, wohin die Bewegung oder das Kamerabild geht.

Sie können Ihren Skizzen unterwegs ähnliche Notizen hinzufügen, um daran zu erinnern, was hinzugefügt oder geändert werden muss. Diese Notizen können Ihnen später auch bei feineren Details wie Mimik oder Gestik helfen. Dies wird Ihnen dabei helfen, mehr Ideen zu entwickeln, also scheuen Sie sich nicht, Ihre Ideen zu Papier zu bringen. Wenn Sie mit dem Skizzieren beginnen, können Sie mit dieser Methode mehr als ein Dutzend Miniaturansichten erhalten.

  Warum deine Copic Marker bluten und was du dagegen tun kannst

• Probieren Sie verschiedene Versionen aus

Was auch immer Sie Ihrer Skizze hinzufügen, geben Sie sich nicht mit nur einer Version oder Pose zufrieden. Wenn Sie Figuren zeichnen, ändern Sie die Position Ihres Charakters. Wenn es sich um ein Objekt handelt, versuchen Sie, den bestmöglichen Winkel zu finden, der es dynamischer erscheinen lässt. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein Raumschiff oder Gerät zeichnen. Ihre Skizze stellt eine visuelle Geschichte zusammen, also möchten Sie dem Betrachter erzählen, was passiert.

Der zweite Grund, warum Sie mehrere Versionen von Miniaturansichten erstellen möchten, ist die Auswahl aus allen. Sie möchten mehr Möglichkeiten bei der Komposition. Sie möchten auch viele Auswahlmöglichkeiten haben, die das beste Beispiel darstellen, das jede Skizze zu bieten hat. Selbst wenn es sich um ein kleines Detail handelt, das Ihnen an einer Skizze gefällt, kann es einen großen Einfluss auf die endgültige Zeichnung haben, die Sie erstellen.

• Vervollständigen Sie Ihre fertige Skizze

Jetzt kommt der große Schritt, bei dem Sie beginnen, alle Ihre Ideen in Ihrer sauberen Skizze zusammenzufassen. Es sollte Elemente enthalten, die zunächst grob und locker skizziert werden. Sobald die besten Elemente zu dieser größeren Skizze hinzugefügt wurden, nehmen Sie sich die Zeit, die richtige Pose oder Position von Objekten oder Charakteren zu erfassen. Wenn etwas nicht richtig aussieht, können Sie es immer noch ändern, wenn Ihre ursprüngliche Komposition nicht funktioniert.

Sobald alle Ihre groben Linien erfasst wurden, können Sie damit beginnen, sie zu glätten, damit sie definierter und deutlicher sichtbar werden. Wie der Fokusring einer Kamera wird Ihre Skizze zu einem klaren Bild von allem, was Sie im Sinn haben.

Zusammenhängende Posts:

  • Was sind die Grundlagen des Skizzierens?
  • Wie man skizziert: Eine vollständige Anleitung
  • Skizzieren vs. Zeichnen: Was ist der Unterschied?
  • Wie man locker skizziert

Was sind straffe Zeichnungen?

Nachdem ich nun behandelt habe, was eine saubere Skizze ist, ist es an der Zeit, mit dem fortzufahren, was zum Erstellen einer sauberen Skizze gehört. Aber man muss sich fragen, was ist der Unterschied zwischen den beiden? Dieser Abschnitt behandelt alle wichtigen Punkte, die die zu beachtenden Elemente und Tipps weiter definieren. Skizzen und Zeichnungen sind sich sehr ähnlich, aber es kommt auf das Prinzip an, wie sie gezeichnet werden. Grundsätzlich ist eine Zeichnung die endgültige Version einer Skizze.

  Bauzeichnungen erstellen

• Viel Forschung

Zunächst einmal sollten Sie wissen, wofür Sie stehen. Du willst nichts zeichnen, was du nicht kennst. Sie würden nicht anfangen, einen Motor oder ein Flugzeug zu skizzieren, wenn Sie nicht verstehen würden, was jedes Teil tut. Nehmen Sie sich also die Zeit, um zu recherchieren, was Sie zeichnen möchten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser Artikel, damit Sie sich inspirieren lassen können. Das gibt dir mehr Wertschätzung für deine Zeichnung, da du weißt, dass du deine Hausaufgaben gemacht hast.

• Verfeinern und definieren

Um eine gute Vorstellung zu bekommen, beginnen Sie immer mit dem Skizzieren und Skizzieren in der Grundform. Verwenden Sie einen Stil zum Skizzieren, mit dem Sie sich wohl fühlen. Verwenden Sie außerdem einen guten Bleistift, um leichte Linien zu zeichnen, die Sie schnell löschen können, wenn die Form nicht ganz richtig aussieht. Ich empfehle, einen ungespitzten Bleistift zu verwenden, um eine erste Skizze auszuarbeiten. Eine abgerundete Spitze ist eher von Vorteil als ein frisch gespitzter Bleistift.

• Straffe grobe Skizze

Sobald Sie Ihre groben Linien erfasst haben, können Sie jetzt mit einem spitzen Bleistift zurückgehen und den Fokus auf Ihre Zeichnung lenken. Sie möchten scharfe Linien erstellen, die den helleren Umrisslinien folgen. Dieser Vorgang dauert länger als das eigentliche Skizzieren, und Sie möchten sich Zeit dafür nehmen. Das Erstellen einer sauberen Zeichnung beginnt immer mit einer ruhigen Hand, und um saubere Linien zu erhalten, sollten Sie sich nur nicht beeilen. Nehmen Sie sich einfach Zeit, wenn es um die Details geht.

• Fertigstellung der Reinzeichnung

Lassen Sie Ihre Linien einen scharfen Kontrast haben und beobachten Sie das natürliche Licht, das einer sauberen Zeichnung mehr Glaubwürdigkeit verleiht. Bereiche, in denen das Licht am stärksten ist, sollten die Regeln für Lichter und Schatten befolgen. Das bedeutet nicht, dass Sie später weiße Bleistiftlinien zum Markieren hinzufügen können. Zeichnen Sie beim Ablegen jeder Linie eine leicht definierte Linie und folgen Sie einer definierteren Linie. Seien Sie einfach leichter, wo immer das Licht herkommt.

Ideen für enge Skizzen

Wo fangen Sie an, wenn es darum geht, die ultimative saubere Skizze zu erstellen? Ich weiß, dass jede Zeichnung viel Enthusiasmus verdient, bevor Sie beginnen. Ich füge auch gerne eine Botschaft hinzu, die den Betrachtern hilft, eine Bedeutung in einer Zeichnung zu finden. Aber bevor ich mit irgendetwas beginne, füge ich einige Hintergrundreferenzen hinzu, um Vertrauen in das zu haben, was ich zeichne. Wenn Sie nach professionellen Zeichentipps suchen, finden Sie hier, was Sie wissen müssen.

  Mit Feder und Tinte Landschaften zeichnen

• Forschung

Widmen Sie sich dem Verständnis des Themas Ihrer Zeichnung. Sie möchten so viel wie möglich wissen, wenn nicht eine gute Auffrischung der wichtigsten Punkte. Je mehr Informationen Sie über einen Charakter oder ein Objekt haben, desto besser wirkt es sich aus. Wenn Sie das Internet nutzen, können Sie Bilder von Websites mit Tieren, Menschen und Objekten zur besseren Referenz kopieren. Aber auch das Lesen von Informationen und Fakten ist äußerst hilfreich.

• Grenzen überschreiten

Wie ich bereits sagte, machen Sie Ihre Thumbnail-Skizzen, bevor Sie anfangen, die besten Ideen zu sammeln. Ähnlich wie bei einer gemischten Collage können Sie Teile jeder Skizze nehmen und zusammenfügen. Es müssen Anpassungen berücksichtigt werden, sodass nicht jedes Element, das Sie verwenden, in Ihrer Zeichnung gut aussieht. Es schadet nicht, an Ihre Grenzen zu gehen, um zu sehen, was Sie visuell erreichen können. Als Künstler sollten Sie sich immer gezwungen fühlen, sich zu etwas Beeindruckendem zu drängen.

• Was ist Ihre Botschaft?

Jede Zeichnung sollte irgendwo im Zusammenhang mit dem, was auf Ihrem Foto zu sehen ist, eine gut platzierte Botschaft haben. So könnten viele traditionelle Gemälde der Meister eine Geschichte erzählen, die auf der wahren Geschichte oder alten Mythen basiert. Ihre Zeichnung kann eine ähnliche Botschaft enthalten, um einfache Konzepte wie Emotionen in eine Teilgeschichte zu übertragen. Es macht Ihre Zeichnungen eindrucksvoller, wenn die Details anderen mehr darüber erzählen, was Sie gezeichnet haben.

• Betrachten Sie die endgültigen Farben

Der allerletzte Schliff ist die Farbgebung, was für die meisten Künstler immer ein heikler Bereich ist. Ich empfehle, Ihre Zeichnung zu scannen und hochauflösende Kopien zu drucken, damit Sie mit den endgültigen Farben und Tönen experimentieren können. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Glanzlichter und Schatten hinzuzufügen, wenn Sie Ihre saubere Zeichnung realistischer gestalten möchten. Diese Übungskopien erleichtern Ihnen das vollständige Kolorieren Ihrer echten Zeichnung.