Was stellst du unter Stickerei?

Ein Vlies auf der Rückseite kann dafür sorgen, dass Ihr Stoff glatt und knitterfrei aussieht, sowohl wenn Sie den Stoff zusammennähen als auch später, wenn Sie ihn tragen. Es gibt ein paar verschiedene Arten von Trägern, die sich gut für verschiedene Stoffe eignen, also stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen für Ihr Projekt auswählen.

Einige Marken bieten auch fertige Backings an, die Sie mit einer schnellen Naht durch die Nahtzugaben verwenden können. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Vliese für jede Stoffart geeignet sind; Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen. Stützstabilisatoren sind eine kostengünstige Möglichkeit, Ihren Projekten zusätzlichen Schutz und Haltbarkeit zu verleihen.

Put-Under-Stickerei

Was stellst du unter Stickerei?

Rückwände und Stabilisatoren sind ein Muss für jedes Foto- oder Video-Shooting, da sie helfen, Ihre Bilder stabil zu halten und Ihnen ein professionelles Aussehen zu verleihen. Es stehen viele verschiedene Arten von Rückseiten und Stabilisatoren zur Auswahl, sodass es einfach ist, die perfekte für Ihr Projekt zu finden.

Einige Träger können direkt auf den Foto- oder Videorahmen aufgebracht werden, während andere mit Klebstoff oder Klettverschluss befestigt werden müssen. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit Ihrem Projekt beginnen, damit Sie wissen, wie Sie die Rückseite richtig verwenden und die gewünschten Ergebnisse erzielen. Ein Backup hilft auch dabei, Fotos vor dem Ausbleichen im Laufe der Zeit zu schützen, daher ist es ein wichtiger Bestandteil des Arsenals eines jeden Fotografen.

Unterstützung

Es gibt eine Reihe von Stoffträgeroptionen, darunter Papier, Karton und Filz. Je nach verwendeter Stoffart können Sie verschiedene Arten von Klebstoff verwenden, um die Rückseite zu befestigen.

Sobald Sie Ihr Hintergrundmaterial fertig haben, ist es an der Zeit, ein Stickdesign oder eine Vorlage auszuwählen, die am besten zu Ihrem Projekt passt. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Größe oder Form für Ihr Projekt benötigen, fragen Sie einen Freund oder suchen Sie online nach Tipps und Tutorials speziell für Stickunterlagen.

Achten Sie darauf, alle Anweisungen sorgfältig zu befolgen, wenn Sie die Rückseite anbringen, um sicherzustellen, dass Ihr fertiges Produkt professionell aussieht.

  Wie wählt man einen Graffiti-Namen aus?

Stabilisator

Sie können ein Vlies verwenden, um Ihre Stickerei in gutem Zustand zu halten. Einige Stabilisatoren basieren auf Öl, andere auf Wasser. Achten Sie darauf, ein Vlies zu wählen, das mit dem Stoff und der Art der Stickerei, die Sie verwenden, kompatibel ist.

Wählen Sie einen Stabilisator, den auch Kinder und Haustiere sicher berühren oder sich ihm nähern können Bewahren Sie Ihren Stabilisator in einem luftdichten Behälter auf, damit er länger hält.

Was steckt hinter Stickerei?

Stickereien sind eine großartige Möglichkeit, jedem Kleidungsstück Persönlichkeit und Stil zu verleihen. Aber was steckt hinter der Stickerei? Wenn du einen subtileren Look haben möchtest, empfehlen manche Leute Watte oder Stoffreste zu verwenden. Für etwas mehr Wagemut entscheiden sich manche Leute für Vinyl mit einer aufbügelbaren Kleberückseite.

Nassgelegter Vliesträger

Ein Stickvliesstoff wird oft bevorzugt, da er saugfähiger und leichter als herkömmliche Vliesstoffe ist. Diese Art von Trägermaterial kann mit einer Vielzahl von Materialien verwendet werden, einschließlich Baumwoll- oder Seidenfäden.

Gewicht

Das Gewicht des Stoffes hinter Ihrer Stickerei beeinflusst, wie leicht er sich bewegt und in das Kleidungsstück eindringt, auf das Sie nähen. Sie sollten einen schwereren Stoff wählen, wenn Sie etwas brauchen, das sich in Ihrem Projekt weniger bewegt, oder wenn Sie planen, große Bilder auf Ihrem Stoff zu platzieren.

Bewerbung

Sie sollten auch darüber nachdenken, welche Art von Applikationstechniken am besten mit der Art der Unterlage funktionieren, die Sie für Ihr Projekt gewählt haben – Zickzackstiche, französische Nähte, Schrägband sind alles Beispiele, die von der Verwendung eines schweren Nähmaschinenbandes profitieren könnten .

Sorgfältige Auswahl der Stoff- und Fadenfarben

Indem Sie sicherstellen, dass die für Ihr besticktes Stück ausgewählten Farben perfekt hinter dem Vliesstoff passen, können Sie unerwünschte Überraschungen vermeiden, wenn Sie Ihr Endprodukt enthüllen. 5. Befolgen Sie Ihre Nähanleitung buchstabengetreu.

Was steckt man beim Sticken hinter den Stoff?

Sticken kann viel Spaß machen, aber es ist auch wichtig, beim Arbeiten mit Stoffen vorsichtig zu sein. Sie möchten keine Materialien hinter dem Stoff, die ihn beschädigen oder Fehler verursachen könnten, wenn Sie mit dem Sticken fertig sind. Hier sind einige Ideen, was Sie beim Nähen hinter Ihren Stoff legen können:

  Wie stickt man mit Hardanger?

-Ein Stück Pappe oder Papiertuch, um den Stoff beim Nähen zu stützen
-Eine Schneidematte, damit Sie nicht versehentlich in den Stoff schneiden
– Fädeln Sie die Nadeln ggf. in unterschiedliche Richtungen ein.

  • Beim Sticken ist es wichtig, hinter dem Stoff ein Vlies zu verwenden, damit die Stiche zusammenhalten und einheitlich aussehen. Ein Stabilisator kann aus verschiedenen Materialien wie Stärke oder Leim bestehen.
  • Registrierung bezieht sich darauf, wie genau Ihre Stiche auf der Stoffoberfläche ausgerichtet sind. Eine schlechte Registrierung kann zu Verzerrungen in Ihrer Stickerei führen und sie schlampig aussehen lassen.
  • Raffen ist, wenn sich zwischen benachbarten Fäden Falten bilden, wenn sie sich kreuzen, wodurch eine Kerbe im Stoff entsteht, wo sich zwei Fäden treffen. Dieses Problem tritt am häufigsten auf, wenn Sie beim Nähen zu viel Feuchtigkeit verwenden, wodurch die Fäden aufquellen und Falten im Stoff verursachen.
  • Verzerrung tritt auf, wenn Merkmale Ihrer Stickerei aufgrund von schiefen Stichen oder ungleichmäßiger Spannung über sie verzerrt werden.

Ist zum Sticken eine Unterlage notwendig?

Auf diese Frage gibt es keine endgültige Antwort – es hängt von der Art der Stickerei und dem verwendeten Stoff ab. Unterlagen werden häufig bei Stickereien verwendet, bei denen viel Bewegung oder Verschiebung stattfindet, wie z. B. Applikationen. Durch die zusätzliche Unterstützung hilft die Unterlage, die Stiche straff zu halten und zu verhindern, dass sie sich zu stark bewegen.

  • Underlay ist ein Stoff, der unter dem Stickstoff platziert wird, um Stabilität zu bieten und die Integrität des Designs zu erhalten. Es verhindert auch, dass sich die Stickerei verschiebt, während sie auf Ihr Kleidungsstück genäht oder geklebt wird.
  • Gute Stickergebnisse hängen oft von einer guten Stabilität der Unterlage ab, daher kann die Verwendung einer zu kleinen oder falsch vorbereiteten Unterlage zu Problemen beim Zusammenfügen und Nähen führen.
  • Eine Grundierung verhindert, dass sich Feuchtigkeit und Schmutz um die Stiche herum ansammeln, was zu einer besseren Gesamtstichqualität und Haltbarkeit im Laufe der Zeit führt.
  • Unterböden sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, darunter Baumwollleinwand, Polyestergewebe oder Seidensatinband – je nachdem, was am besten zu dem jeweiligen Projekt passt, an dem Sie arbeiten.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob für Ihr spezielles Stickprojekt eine Unterlage erforderlich ist, wenden Sie sich an eine professionelle Näherin oder Schneiderin, die Sie bei der Wahl des richtigen Materials für Ihre Bedürfnisse beraten kann.
  Garry Knox Bennett Nagelschrank [everything You Need to Know]?

Wie stellen Sie sicher, dass die Stickerei an Ort und Stelle bleibt?

Eine Möglichkeit, die Stickerei an Ort und Stelle zu halten, ist die Verwendung eines Stickstabilisators, wie z. B. Bügelkleber oder Nähmaschinennadeln. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Verzierung mit speziell für diesen Zweck hergestelltem Garn direkt auf Ihren Stoff zu nähen.

Denken Sie daran, dass, wenn Sie sich für eine dieser Methoden entscheiden, es umso besser ist, je mehr Stiche und Druck Sie verwenden. Vergessen Sie nicht, ab und zu eine Pause einzulegen, damit Ihre Hände nicht den ganzen Tag müde und steif vom Nähen werden. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie Ihr fertiges Projekt nach Fertigstellung sicher aufbewahren, damit es nicht zerknittert oder beschädigt wird.

Braucht Stickerei Unterstützung?

Nein, Sticken braucht keine Unterstützung. Die falsche Stoffart, die falsche Stichgröße oder die falsche Garnart oder -länge können dazu führen, dass Stiche rückgängig gemacht werden. Verwenden Sie einen Laufstich mit der richtigen Nadelgröße und ausreichend Unterlegmaterial, damit Sie eine stabile Arbeitsfläche haben, die Ihre Stiche bei der Arbeit an komplizierten Designs stützt.

Achten Sie beim Besticken auf leichten Stoffen wie Baumwolle darauf, genügend Watte darunter zu verwenden, um zusätzlichen Schutz vor Verschleiß im Laufe der Zeit zu bieten. Testen Sie jedes neue Design immer, bevor Sie es auf Ihr Projekt nähen, um zu vermeiden, dass ein teures Kleidungsstück ruiniert wird. Stellen Sie sicher, dass die Passform Ihres bestickten Kleidungsstücks korrekt ist, indem Sie die Richtlinien in der Nähanleitung befolgen, die Sie mit Ihrem Kauf erhalten haben.

Schlussfolgern

Stickereien können eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Zuhause etwas Persönlichkeit und Interesse zu verleihen, aber Sie müssen vorsichtig sein, was Sie unter die Stickerei legen. Viele Materialien können einen bestickten Stoff beschädigen, daher ist es wichtig, ein Material zu wählen, das keine Schäden verursacht.

Achten Sie außerdem darauf, dass die Stickerei gut befestigt ist, um Unfälle zu vermeiden.