Wie kann man wissen, wann Fimo fertig gebrannt ist?

Einer der am häufigsten verwendeten Tontöpfer für die Bildhauerei ist Fimo. Wenn Sie jedoch neu im Brennen von Fimo sind, benötigen Sie möglicherweise eine Klärung und möchten wissen, wann Ihr Ton fertig gebrannt ist.

Dieser Artikel hilft Ihnen zu wissen, wann Fimo vollständig gebacken ist.

Zeichen, um zu überprüfen, ob Fimo richtig gebacken ist

Das Folgende sind Zeichen, um zu überprüfen, ob Ihre Tonskulptur auf Polymerbasis richtig gebrannt wurde.

  • Sauberer Bruch

Wenn der Fimo perfekt backt, fällt er nicht zusammen, wenn Sie nach dem Abkühlen mit dem Finger darauf drücken. Der Ton bricht gut ohne bröckelnde Textur.

  • Visuelle Hinweise

Um zu verstehen, ob Ihr Ton auf Polymerbasis backt, überprüfen Sie seine Farbe. Die Farbe sollte gleichmäßig sein, mit etwas dunkleren Tönen, und es sollten keine braunen Ränder oder Flecken vorhanden sein. Unebene Stellen weisen darauf hin, dass Sie Ihren Ton noch nicht fertig gebrannt haben.

  • Flexibilität

Wenn die Skulptur Fimo enthält und Sie sie vollständig backen, sollte sie flexibel und biegsam sein, da sie aus Kunststoff besteht. Wenn Sie sehen, dass der Ton nicht biegsam ist und leicht bricht, bedeutet dies, dass Sie ihn nicht genug gebacken haben.

  • Nachhaltigkeit

Wenn Sie Ihren Ton auf Polymerbasis richtig gebacken haben, bleibt er länger haltbar. Das Bild kann jedoch mit der Zeit schwächer werden und zerbrechen, wenn Sie es nicht richtig backen. Sie müssen also nach dem Backen überprüfen, ob es die wesentliche Haltbarkeitskomponente enthält.

  • Auftreten von Rissen

Wenn Sie nach dem Brennen Ihres Tons auf Polymerbasis Risse im Bild sehen, bedeutet dies, dass Sie nicht die gesamte Oberfläche gleichmäßig gebrannt haben. Daher haben sich aufgrund ungleichmäßiger Ausdehnung Risse gebildet.

  • Verbranntes Aussehen

Polymer Clay ist verbrannt, wenn die Skulptur eine hellgelbe bis dunkelbraune Farbe hat, nachdem sie aus dem Ofen genommen wurde. Versengen entsteht, wenn der Ofen direkte Hitze auf Ihren Ton überträgt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihre Skulptur in den mittleren Teil des Ofens stellen und mit Druckpapier schützen.

  • Festigkeit der Textur

Wenn Sie den Ton aus dem Ofen nehmen und er noch sehr weich ist, ist die Temperatur niedrig und Sie müssen ihn noch backen. Überprüfen Sie also die Textur, um zu verstehen, ob der Ton fertig ist.

  • Glänzende Stellen

Manchmal sehen Sie bestimmte glänzende Flecken auf der Unterseite, nachdem Sie Ihren Polymer Clay auf einer glänzenden Oberfläche gebacken haben. Denn durch das Backen auf der Fliese wird die Wärme direkt auf die Oberfläche übertragen und beeinflusst den Backzustand. Legen Sie also unbedingt Pergamentpapier ein, bevor Sie das Bild auf das Tablett legen.

  Kann ich luftgetrockneten Ton glasieren?

Wie backt man polymerbasierten Ton perfekt mit dem Ofen?

Um Ton auf Polymerbasis richtig zu backen, müssen Sie die beste Methode lernen. Es ist möglich, einen Ofen zu verwenden. Befolgen Sie jedoch die nachstehenden Schritte, um den Fimo in einem Ofen zu backen.

  1. Lesen Sie die Richtung des Pakets. Überprüfen Sie die Temperatur- und Zeitempfehlung der Marke. Heizen Sie daher Ihren Backofen auf die richtige Temperatur vor.
  2. Jetzt müssen Sie Ihre Skulptur vorbereiten. Sie müssen Ihre Skulptur zuerst auf ein Backblech stellen und dann mit Backpapier abdecken.
  3. Backen Sie den Ton bei der auf der Verpackung empfohlenen Temperatur. Im Allgemeinen können Sie Ihren polymerbasierten Ton für eine halbe Stunde pro Vierteldicke bei 275 Grad Fahrenheit backen.

Befolgen Sie die obigen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Ton auf Polymerbasis richtig gebrannt wird. Eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sich Ihr Ofen in einem geeigneten Zustand zum Backen Ihres Polymertons befindet, besteht darin, die Ofentemperatur mit einem Thermometer zu überprüfen. Dies ist wichtig, da der Ofen in den meisten Fällen zu heiß oder gar nicht heiß sein kann, was sich auf die Brennbedingungen des Polymer Clay auswirkt.

Wie kann man Polymertonerde backen, ohne den Ofen zu benutzen?

Die meisten von uns haben vielleicht keinen Ofen in unserem Haus. Lassen Sie uns also einige alternative Möglichkeiten zum Backen von Fimo ohne Ofen verstehen. Im Folgenden sind einige Möglichkeiten aufgeführt, wie man Ton auf Polymerbasis ohne Ofen richtig backt.

Ofenlose Backmethode

Wie funktioniert es?

Toaster
Sie können einen Toaster zum Backen von Fimo verwenden. Es hängt stark von der Größe, dem Modell und dem Alter des Toasters ab. Es ist etwas schwieriger zu bedienen als ein Ofen. Aufgrund seiner geringen Größe kann sich Ihr Bild stärker erhitzen, was zu einem angebrannten Topf führt.
Haartrockner
Sie können auch einen Fön zum Backen von Fimo verwenden. Sie sollten den Fimo auf eine nicht klebrige Oberfläche legen und den Trockner mindestens 12 Zoll vom Stück entfernt halten.
Heißluftfritteuse
Dieses elektronische Gerät kann den Fimo backen, indem es eine genaue Temperatur beibehält. Während Sie bestimmte Anpassungen an der Temperatur vornehmen müssen, ist dies durchaus möglich.

Wie lange sollten Sie Ton auf Polymerbasis backen?

Sie müssen polymerbasierten Ton für 20 Minuten pro Viertel der Dicke der Skulptur backen. Beachten Sie unbedingt die Hinweise auf der Tonverpackung, bevor Sie mit dem Backen beginnen, da verschiedene Marken unterschiedliche Backtemperaturen haben.

  Alles, was Sie über Eisenoxid-Emaille wissen wollten

Was ist die ideale Temperatur zum Backen von Ton auf Polymerbasis?

Die meisten Polymer Clays werden bei einer Temperatur von 275 Grad Fahrenheit ausreichend gebacken. Überprüfen Sie jedoch die Anweisungen auf der Tonverpackung, um eine bessere Vorstellung von der Brenntemperatur zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie es heiß genug backen, damit es richtig aushärtet.

Wie verhindert man das Braunwerden von Fimo?

Trotz der idealen Länge und Temperatur kann Polymer Clay in manchen Fällen auch braun werden. Sie können Ihren polymerbasierten Ton während des Backens in das Backpulver eingraben oder Maisstärke/Salz hineingießen, um ein Bräunen zu verhindern. Dafür kann man kaufen Backpulver von Pure. Es ist völlig ungiftig und hilft, das Bräunen des Fimo zu verhindern.

Zusammenfassen

Beim Brennen von Ton auf Polymerbasis müssen Sie verstehen, wann er perfekt gebacken ist. Achten Sie unbedingt auf die oben genannten Zeichen und erhitzen Sie Ihren Ton entsprechend der in der Packung angegebenen Temperatur und Dauer.