Wie man eine Landschaft in 5 Minuten zeichnet

Wie man eine Landschaft in 5 Minuten zeichnet
Wie man eine Landschaft in 5 Minuten zeichnet

Zeichne schnelle Landschaftsskizzen

Das Zeichnen von Landschaften ist eine großartige Übung in Bezug auf Geschwindigkeit und Genauigkeit, mit der Sie Ihre Fähigkeiten im Feld oder zu Hause verbessern können. Eine Skizze ist nicht immer die endgültige Zeichnung, die Sie anfertigen möchten, und gibt Ihnen eine ungefähre Vorstellung von einer Außenumgebung.

Wenn Sie Ihre Bereitschaft zum Erstellen hervorragender Skizzen verbessern möchten, sollten Sie diese einfach zu befolgenden Tricks zum schnellen Skizzieren lernen. Wenn Sie lernen möchten, wie man eine 5-Minuten-Landschaft zeichnet, ist diese Anleitung ein perfektes Beispiel.

Zusammenhängende Posts:

  • Was sind die Grundlagen des Skizzierens?
  • Wie man skizziert: Eine vollständige Anleitung
  • Skizzieren vs. Zeichnen: Was ist der Unterschied?
  • Warum zeichne ich so langsam? Mit Korrekturen

Vorteile des schnellen Zeichnens

Ein Vorteil, ein heimlicher Performer zu sein, ist, schnell zu lernen, wie man arbeitet. Künstler zu sein ist ein anspruchsvoller Job; bei einem Arbeitgeber erwartet, dass Sie schnell unterschreiben können. Um dieses Niveau zu erreichen, kann man lernen, bis zu einem gewissen Grad zu sparen, aber das reicht nicht. Einige Zeichentipps gehen keine Kompromisse ein und verlassen sich auf Methoden, die alle Ihre grundlegenden Details erfassen, die später ausgefüllt werden können.

Ein weiterer Aspekt, der eine große Rolle bei der Steigerung Ihrer Geschwindigkeit spielt, ist das natürliche Licht. Schatten ändern sich im Laufe des Tages, also zeichne Landschaft wird zu bestimmten Tageszeiten unterschiedliche Schattenlinien haben. Aus diesem Grund sollten Ihre Skizzierfähigkeiten so kurz wie möglich sein, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Schattenlinien zu füllen, die Teil des Details sind.

Landschaften skizzieren superschnell

Wenn Sie eine Landschaft finden, die Sie skizzieren möchten, suchen Sie sich einen bequemen Ort, an dem Sie sich draußen aufstellen können. Wenn Sie zu Hause zeichnen, können Sie ein Foto öffnen, das Sie auf Ihrem Bildschirm zeichnen möchten. Bequem zu sein hat auch viel mit Zeichnen zu tun, daher sollte Ihr Stuhl Ihnen eine entspannte Sitzposition ermöglichen. Wenn du einen Skizzenblock auf dem Schoß hast, sollte er eine stabile Rückseite haben, damit du den Block gut halten kannst.

  Wie zeichnet man Saturn

Auf diese Weise können Sie vor sich sehen und eine bessere Sicht auf das Feld haben, um Ihre Landschaft zu zeichnen. Sie können dann damit beginnen, Ihre Landschaft mit groben Linien zu kartieren, die später für feinere Details fertiggestellt werden. Einige der feinen Details geben einen schnellen Überblick darüber, wohin Schatten gehen. Der Rest des Details wird durch Glätten und Schraffieren vervollständigt, nachdem Sie die Hauptskizze selbst fertiggestellt haben.

Landschaften Superschnelle Technologie

Sie können diesen schnellen Schritten folgen, um jede Landschaft im Freien oder von einem Foto zu skizzieren. Diese Technik ist besser, wenn Sie vor Ort sind, da Ihre Sinne mehr Details wahrnehmen können. Folgendes können Sie tun:

• Stellen Sie einen primären Fokuspunkt bereit

Richten Sie Ihr Augenmerk auf das, was Sie vor sich sehen können, ohne dass Hindernisse das blockieren, was Sie sehen können. Wenn sich etwas im Vordergrund befindet, versuchen Sie, diese Elemente an der Seite zu platzieren. Auf diese Weise haben Sie eine bessere Sicht auf Ihre Landschaft. Dies wird als Komposition bezeichnet und hilft bei der Einrichtung dessen, was Sie zeichnen möchten. Dies ist mit einem Foto nicht möglich und eignet sich besser zum Zeichnen vor Ort.

Danach können Sie mit dem Skizzieren auf Ihrem Skizzenblock beginnen. Wenn Sie einen tragbaren Stuhl zum Sitzen haben, versuchen Sie, eine bequeme Position einzunehmen. Andernfalls können Sie alles verwenden, was verfügbar ist, um sich und Ihren Skizzenblock zu stabilisieren.

• Machen Sie nur einfache Linien

Erstellen Sie zunächst grobe Umrisse der Horizontlinie und der Landschaftselemente im Hintergrund. Beginnen Sie dann, Details näher am Vordergrund hinzuzufügen. Machen Sie keine Details, die noch keine Definition haben. Grundlinien sind perfekt, weil sie schnell gezeichnet werden können. Auch wenn sie nicht ganz perfekt sind, sollten Sie nur die Grundform erhalten, die später aufgeräumt werden kann. Verwenden Sie keinen Stift, um Ihre Linien zu skizzieren, und verwenden Sie einen Bleistift, der gelöscht werden kann.

  Wie man das Weiße Haus einfach zeichnet

Alle Ihre Grundlinien sollten immer leicht skizziert werden, um einen visuellen Leitfaden zu haben, der durchquert werden kann, während Sie die Landschaft selbst verfeinern. Wenn Sie einen Radiergummi zur Hand haben, löschen Sie schnell alle Linien, die nicht Teil Ihrer halbfertigen Skizze sind.

• Verwenden Sie Details, um eine Skizze fertigzustellen

Wenn Sie Zeit haben, um die notwendigen Details wie Schattenlinien und Landschaftsdetails zu erhalten. Diese können mit schnellen Schatten hinzugefügt werden, indem Sie den Stift schräg halten. Dies hilft, größere Bereiche und Schattenbereiche innerhalb Ihrer Sicht auszufüllen. Verwenden Sie einen Mixstab, wenn Sie einen mitgebracht haben. Es geht darum, die Grundidee einer Landschaft zu bekommen, die später vervollständigt werden kann. Auf diese Weise üben Sie an mehreren Orten aus verschiedenen Blickwinkeln.

Sie können diese Aufgabe auch den ganzen Tag über üben und dabei verschiedene Lichtverhältnisse erhalten. Wenn Sie wieder zu Hause sind, können Sie diese Skizzen fertigstellen und nach Belieben mit feineren Details verfeinern.

Skizzieren Sie Landschaften in 1 Minute superschnell

Mit einem mentalen Bild dessen, was Sie sehen können, können Sie in nur einer Minute den grundlegenden Umriss einer Landschaft erhalten. Beginnen Sie mit der Horizontlinie, die den allgemeinen Blickwinkel definiert. Fügen Sie dann zentrale Elemente wie Hügel und Berge hinzu, die die Horizontlinie verbinden. Fügen Sie als Nächstes schnelle Striche hinzu, die den Vordergrund bilden, z. B. Bäume, Büsche, Gewässer oder Felsen.

Konzentrieren Sie sich überhaupt nicht auf feine Details, damit es grob aussieht, weil es eine einminütige Skizze ist. Je besser Sie darin werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ein echtes geistiges Bild einer Landschaft machen.

  Wie man eine Palme zeichnet

Skizzenaufgabe von 2 Minuten

Diese Aufgabe gibt Ihnen mehr Zeit, die Bilder dessen aufzunehmen, was Sie sehen, und eignet sich zum Skizzieren von Szenen unterwegs. Diese Skizzen sehen sauberer und vollständiger aus, da Sie eine zusätzliche Minute Zeit haben, um feinere Details hinzuzufügen. Das können grobe Texturen, Wasserbewegungen oder Objekte in der Natur sein. Auch diese Skizzen müssen nicht vollständig sauber sein, aber sie haben eine bessere Landschaftsdefinition.

Skizzieren von Landschaftstechniken von 5 Minuten

Die Zeit, die Sie mit 5 Minuten Skizzieren haben, wird zur Skizzierformel im Freien. Sie sehen, dass diese Technik an Kunstschulen für das Zeichnen von Figuren gelehrt wird, aber im Wesentlichen dieselbe für das Zeichnen von Naturlandschaften. Der 5-Minuten-Vorteil zum Aufnehmen einer Einstellung ermöglicht es Ihnen, so viele Details wie möglich aufzunehmen, die später verfeinert werden können. Versuchen Sie zu sehen, wie viele Orte Sie einbeziehen, wenn Sie lernen, wie man in 5 Minuten eine Landschaft zeichnet.

letzte Worte

Eine Empfehlung, die sich gut für schnelles Skizzieren eignet, ist die Mitnahme einer Küchenuhr. Diese können für ausgewählte Minuten eingestellt werden und erinnern Sie, wenn Ihre Zeit abgelaufen ist. Überschreiten Sie diese Zeit nicht und wechseln Sie zum nächsten Standort. Alle ein- oder zweiminütigen Landschaftsskizzen eignen sich hervorragend zum Wandern. Für aussagekräftigere und detailliertere Landschaften sollten Sie eine 5-Minuten-Skizze üben.

Finden Sie Orte, die Sie ansprechen oder Orte sind, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Stellen Sie sicher, dass Sie kein Privatgelände betreten und/oder dass Sie die Erlaubnis haben, Privatgelände zu betreten.