Wie man eine Muschelspirale zeichnet

Wie man eine Muschelspirale zeichnet
Wie man eine Muschelspirale zeichnet

Es gibt verschiedene Arten von Muscheln, die an Land gespült werden, und eine beträchtliche Anzahl von ihnen hat ein spiralförmiges Muster. Eines davon zu zeichnen kann eine anstrengende Aufgabe sein, selbst wenn Sie ein erfahrener Künstler sind. Ein paar Grundlagen können Ihren Job jedoch weniger anspruchsvoll und unterhaltsamer machen.

Wenn Sie als Künstler anfangen, ist das Erlernen des Skizzierens einer Muschelspirale der erste Schritt, bevor Sie versuchen, etwas Kompliziertes zu zeichnen. Wenn Sie jedoch bereits über beträchtliche Erfahrung als Künstler verfügen, können Sie fortgeschrittenere Techniken anwenden, um glattere und bessere Ergebnisse zu erzielen.

Schauen Sie sich das Stück unten an, um einen Einblick zu erhalten, wie sowohl Anfänger als auch etablierte Künstler eine Muschelspirale zeichnen können.

Zeichne eine Muschel

Zeichne eine Muschel
Zeichne eine Muschel

Bevor Sie mit dem Zeichnen einer Muschelspirale beginnen können, müssen Sie eine Muschel zum Zeichnen finden. Muscheln können auf verschiedene Arten gefunden werden, erstens können Sie eine bei Amazon kaufen. Tatsächlich ist dies eine hervorragende Möglichkeit, verschiedene Arten von Muscheln in verschiedenen interessanten Formen und Größen zu finden. Klicken Sie hier, um Muscheln bei Amazon anzuzeigen.

Zweitens können Sie Muscheln finden, indem Sie die Küste besuchen und entlang spazieren. Dies ist jedoch möglicherweise nicht ratsam, wenn die örtlichen Behörden aufgrund von Umweltvorschriften oder -bedingungen dagegen sind.

Drittens können Sie eine Hülle aus einem sekundären Quellbild zeichnen, z. B. einem digitalen Foto oder einem kurzen Video, das Sie mit Ihrem iPhone aufgenommen haben.

Die letztere Methode ist nicht ideal, da Sie das Motiv nicht durch direkte Beobachtung berühren oder zeichnen können.

Die Materialien, die Sie benötigen

Bevor Sie mit dem Zeichnen Ihrer Schale beginnen, müssen Sie wissen, welche Materialien für den Job geeignet sind. Was Sie tun, hängt jedoch von der Art der Zeichnung ab, die Sie skizzieren möchten. Zu den wichtigsten Zeichenutensilien, die Sie benötigen, gehören:

· STIFT

Stifte auf Wasser- und Ölbasis eignen sich hervorragend, wenn Sie eine einfache Muschel zeichnen, während Sie die Kanten umreißen und ein paar Details an den Kanten hinzufügen. Die Art des Stiftes, den Sie kaufen, wird durch die Art des Papiers bestimmt, das Sie haben. Stifte auf Wasserbasis erfordern schwereres Papier, etwa 300 g/m² oder mehr.

· PAPIER

Wenn Sie mit Stiften auf Wasserbasis zeichnen, kaufen Sie 300 g/m² Papier. Diese nehmen die Tinte auf und verhindern, dass sie auf dem Bogen verschmiert. So erzielen Sie sauberes Arbeiten. Wenn Sie Graphitstifte zum Zeichnen verwenden möchten, entscheiden Sie sich für glattere Häute.

Vermeiden Sie die Verwendung von poliertem Papier, da Sie viel schattieren müssen, bevor Sie bewundernswerte Ergebnisse erzielen. Papier mit 120 g/m² oder etwas dicker eignet sich perfekt für solche Skizzen. Entscheiden Sie sich für das schwerere Papier, wenn Sie wissen, dass Sie während der gesamten Skizze durchgehend einen Radiergummi verwenden werden.

  Wie man mit Kohle auf Leinwand zeichnet. Ein unverzichtbarer Leitfaden
· LÖSCHEN

Verwenden Sie einen Radiergummi Ihrer Wahl, solange er das Papier nicht verschmiert. Suchen Sie nach einem hochwertigen Pinsel, einer feinen Spitze oder normalen Radiergummis.

· BLEISTIFTE

Graphitstifte erzielen glaubwürdige Ergebnisse, da Sie den Druck jederzeit variieren können, um glaubwürdige Umrisse zu erhalten. Vermeiden Sie die vorgeschärften, da sie mit sehr feinen Spitzen geliefert werden. Diese können es Ihnen erschweren, gleichmäßig zu schattieren, insbesondere wenn Sie Ihrer Zeichnung Details hinzufügen möchten.

BAUMWOLLE ODER TUCH

Diese sind nützlich, wenn Sie die Leinwand schattieren möchten, um einen Hintergrund zu erstellen. Sie sind auch nützlich, um glatte Kanten auf Ihrem Bild zu erstellen. Verwenden Sie daher glatte Baumwolltücher oder hochwertige Watte.

· CLIP-KLINGE

Wenn Sie sehr raue oder harte Oberflächen als Unterlage für Ihr Papier verwenden, hilft ein Klemmblock, die Oberfläche zu glätten, sodass Sie viel Zeit zum Zeichnen haben. Sie können diesen Bestand jedoch überspringen, wenn Sie Zeichenbücher mit gebundenem Einband verwenden.

Zusätzlich zu diesen Materialien müssen Sie einige oder mehr Schattierungstechniken erlernen, die beim Erstellen verschiedener Landschaften hilfreich sind. Angenommen, Sie möchten eine Strandlandschaft nachahmen, weil Sie Muscheln zeichnen, möchten Sie vielleicht lernen, wie man mit Punkten Sandkörner um die Muschel herum zeichnet.

Wie man eine einfache Muschelspirale zeichnet

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Muschelspiralen die Form einer tropfenförmigen Mandel oder eines Kreises haben. Darüber hinaus müssen Sie, wenn Sie eine längliche oder gekrümmte Muschelspirale zeichnen möchten, Metriken verwenden, um die Größe Ihrer Muschel zu begrenzen. Daher wäre der erste Schritt, ein Quadrat oder Rechteck zu zeichnen, das zu Ihrer perfekten Spirale passt.

Machen Sie eine einfache Spiralhülle

Sobald Sie Ihre Grenzen festgelegt haben, wählen Sie eine der drei Formen aus und zeichnen Sie sie in die von Ihnen festgelegte Grenze. Stellen Sie sicher, dass es in den zugewiesenen Platz passt, damit Sie sich keine Gedanken über das Löschen unerwünschter Markierungen machen müssen, die aus Ihrem festgelegten Platz kommen können, sobald Sie mit dem Hinzufügen der Details beginnen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Spiralformen zu erstellen, die die Schale zum Leben erwecken. Angenommen, Sie möchten eine Herzmuschel zeichnen; Sie möchten als Grundform eine Träne skizzieren, denn diese Muscheln haben eine spitze Spitze und ein gebogenes Ende. Machen Sie gerippte Kanten, um eine glaubwürdige Illusion zu erzeugen.

  Zeichenmedien vergleichen: Alles, was Sie wissen müssen

Skizzieren Sie als Nächstes einige gekrümmte horizontale Linien in der von Ihnen gezeichneten Träne. Platzieren Sie sie richtig, um ein überfülltes Szenario zu vermeiden. Beginnen Sie von der spitzen Spitze bis zum gekrümmten Bereich, damit Sie wissen, wie Sie die Zeichnung mühelos ausbalancieren können.

Zeichnen Sie beginnend am breiten gebogenen Ende krummlinige Linien vertikal über die horizontalen Linien, die Sie ursprünglich skizziert haben. Verwenden Sie leichte Striche, zumal Sie auf Einfachheit abzielen. Sie können auch dicke Linien für ein definierteres Bild verwenden.

Wie zeichnet man eine realistische Muschelspirale?

Sobald Sie alle Grundlagen beherrschen, ist es an der Zeit zu lernen, wie man kompliziertere maßstabsgetreue Bilder skizziert. Beginnen Sie damit, den Hintergrund abzudunkeln. Um diese weiche, gleichmäßige Farbe für den Hintergrund zu erhalten, nehmen Sie einen Graphitstift und reiben Sie ihn kräftig über ein sauberes weißes Blatt Papier.

Wenden Sie Details auf Ihre Muschelspirale an

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie das Papier genug verdunkelt haben, nehmen Sie ein dünnes Stück Stoff oder einen Wattebausch und reiben Sie damit über die Graphitfarbe. Das Tuch nimmt eine Reihe von Farben auf, die Sie dann verwenden, um Ihr Zeichenpapier zu schattieren.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie eine leichte Deckkraft auf der Leinwand erreichen. Denken Sie daran, nur die Ränder des Papiers zu schattieren, nicht die Mittelteile. Wenn Sie das gesamte Blatt abdunkeln möchten, verwenden Sie leichte Striche in der Mitte.

Sie können sogar eine Silhouette des Muscheltyps erstellen, den Sie zeichnen möchten, indem Sie Graphitschattierung verwenden. Verwenden Sie verschiedene Texturen, um diese kontrastierende Textur zu erstellen, die das Foto realistisch aussehen lässt. Um diese Technik zu erreichen, können Sie auf dem Skizzenblatt eine Variation von harten und weichen Pinseln verwenden.

Da Sie das Bild realistisch gestalten möchten, entscheiden Sie, auf welcher Seite Sie einen Schatten des eigentlichen Bildes werfen möchten. Verwenden Sie nun Ihren Radiergummi, um das Bild über dem Graphitschatten zu schattieren. Stellen Sie sicher, dass der Radiergummi glaubwürdige, gleichmäßige Linien über die Schraffur macht.

Verwenden Sie einen Bleistift, um leichte Schatten auf der Muschel zu machen. Achten Sie darauf, beim Erstellen der Schatten gleichmäßigen Druck auszuüben, damit Sie eine Gleichmäßigkeit erreichen. Dasselbe gilt für Ihren Radiergummi. Ihr Ziel ist es, die Schale gekrümmt aussehen zu lassen. Sobald Sie die Form an Ort und Stelle haben, verwenden Sie einen Radiergummi, um die Rippen zu erstellen.

Das Wichtigste, was Sie tun werden, ist, die Richtung der vertikalen Linien richtig zu bestimmen. Dies wird erreicht, indem sie gleichmäßig voneinander entfernt platziert werden. Verwenden Sie das untere Ende der Schüssel als Mittelpunkt. Dies bedeutet, dass Sie vom breiten Ende zum schmalen Ende löschen.

  Gras mit Feder und Tinte zeichnen

Beginnen Sie mit dünnen, leichten Strichen und steigern Sie diese nach und nach. Hören Sie auf, wenn Sie sehen, dass Sie dieses wellige, ausgewogene Aussehen auf Ihrem Schild erreicht haben. Markieren Sie dann mit einem Bleistift die Werte zwischen den hellen und dunklen Schatten.

Verwenden Sie das Baumwolltuch, um die scharfen Kanten zu glätten und das Stück glatter zu machen. Bestimmen Sie, woher die Sonnenstrahlen kommen, damit Sie wissen, auf welcher Seite Sie mehr Schatten benötigen. Erstellen Sie weniger auffällige Schatten auf dem Bereich, aus dem die Sonne scheint, und erzeugen Sie dunklere Schatten auf dem Bereich, der am weitesten von den Sonnenstrahlen entfernt ist.

Fügen Sie der Skala mehr Details hinzu, die sie mit der Realität in Einklang bringen. So können Sie beispielsweise mit der Stripping-Technik einen Sandrest auf die Schale auftragen. Sie können Ihren Radiergummi auch horizontal verwenden, um Kratzer zu machen.

Angenommen, Sie wählen Sand und ziehen dann kleine Sandstücke über die Oberseite der Schale. Erstellen Sie eine verblassende Illusion, um einen visuellen Kontrast zwischen Bereichen mit weniger Sand und Bereichen mit Sandstücken zu schaffen. Lassen Sie dies jedoch nicht die Waage überwältigen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Kratzer zu machen, stellen Sie sicher, dass Sie auch Schatten für jeden Kratzer erstellen. Machen Sie mit einem Bleistift eine feste, aber glatte Kante. Verwenden Sie leichte Striche, bis Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Achten Sie auf die Richtung der Sonne, damit Sie die Beleuchtung nicht stören. Erstellen Sie abschließend einen Schatten für die gesamte Schale. Schattieren Sie den Sand näher an der Schale stark und verringern Sie den Druck, wenn Sie sich weiter nach außen bewegen.

Letzter Schuss

Denken Sie beim Erstellen einer Muschelspirale an die Art der Muschel, die Sie zeichnen möchten. Beim Zeichnen einer einfachen Hülle müssen Sie keine komplizierten Striche und Geräte verwenden. Ein Bleistift oder Kugelschreiber, Papier und Radiergummi sind ausreichend. Sie müssen nur die Linien richtig zeichnen und leicht schattieren, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Realistische Hüllen hingegen erfordern viel mehr Details. Daher müssen Sie sich möglicherweise mit verschiedenen Schattierungstechniken vertraut machen, bevor Sie diese Art von Skizzen versuchen. Das Werfen von Schatten ist auch ein wesentlicher Aspekt dieser Zeichentechnik, daher müssen Sie lernen, wie Sie den Druck zwischen Bleistift und Radiergummi variieren, um ein glattes und ausgewogenes Bild zu erstellen.