Wie man einen Bommel an einem Hut befestigt

Es ist Hutsaison und Sie decken sich wahrscheinlich mit Hüten ein, um sich warm zu halten. Aber eine gestrickte oder gehäkelte Mütze ist ohne Bommel nie komplett.

Pom Poms sind super süß, lustig und vielleicht ein bisschen schrullig. Wenn Sie sie genauso lieben wie wir, möchten Sie vielleicht wissen, wie Sie diese skurrile Funktion zu Ihren Hüten hinzufügen können.

Wie befestigt man einen Bommel an einer Mütze? Sie können einen Bommel an einer Mütze befestigen, indem Sie ihn nähen, binden oder einen Druckknopf verwenden.

Lesen Sie weiter, während wir untersuchen, wie man einen Bommel an einem Hut befestigt. Wir bieten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jede der verschiedenen Methoden unten.

Wählen Sie einen Pompon für einen Hut

Bevor der Bommel an einer Mütze befestigt wird, kommt es auf den entscheidenden Schritt an, den Bommel auszuwählen. Dies gilt insbesondere für im Laden gekaufte.

Sie können damit Ihren eigenen Pom Pom machen Webpelzstoff oder Garn. Das Beste an der Herstellung Ihres Pom Poms ist die Freiheit, Größe und Farben anzupassen.

Bei den im Laden gekauften Versionen bekommen Sie, was Sie kaufen. Sie bestehen im Volksmund aus Kunstpelz mit einem weichen, fasergefüllten Kern.

Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, beginnend bei nur 1 Zoll. Achten Sie darauf, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben, um zu vermeiden, dass eine zu klein wird.

Ein 2-4-Zoll-Pom-Pom ist ideal für einen Kinderhut, während ein 3-6-Zoll-Pom-Pom für einen Erwachsenenhut geeignet ist. Am wichtigsten ist es, den Befestigungsstil der Pom Poms zu berücksichtigen. Sie können einen Druckknopf oder eine elastische Schlaufe haben.

Der von Ihnen gewählte Befestigungsstil ist wichtig, da er bestimmt, ob der Pom Pom vorübergehend oder dauerhaft befestigt wird. Es gibt eine Reihe von Vorteilen einer vorübergehenden Befestigung.

Erstens können Sie den Bommel abnehmen, wenn Sie Ihre Mütze in der Maschine waschen möchten, um zu vermeiden, dass die Flusen auf Ihrem Bommel beschädigt werden. Kunstpelz neigt dazu, in der Waschmaschine Haare zu verlieren.

Zweitens, wenn Sie den Hut ohne Bommel tragen müssen, sagen wir für einen formellen Look, können Sie den Bommel verlieren. Schließlich können Sie verschiedenfarbige Bommeln austauschen, um das Aussehen eines Hutes zu ändern, oder einen Bommel für eine Sammlung von Hüten verwenden.

Möglichkeiten, einen Bommel an einem Hut zu befestigen

Jetzt haben Sie Ihre Pom Poms hergestellt oder gekauft, und sie haben Schwänze, Druckknöpfe oder elastische Schlaufen. Was jetzt? Gehen wir zu den Hinweisen, um sie zu bestätigen.

  Wie man Haarspülungen zum Verkauf herstellt

1. Mit einer elastischen Schlaufe

Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Bommel an einem Hut zu befestigen. Außerdem gefällt uns dieser Stil, weil der Bommel sicher sitzt und nicht wackelt.

Besonders toll ist aber, dass man den Pom-Pom jederzeit lösen und wieder anbringen kann.

Dinge, die du brauchst

Schritte

  1. Fädeln Sie den Nähfaden in die Nadel ein.
  2. Drehen Sie die Mütze auf links und nähen Sie den Knopf an die Innenseite der Krone. Stellen Sie sicher, dass es sehr stark ist.
  3. Drehen Sie den Hut wieder so, wie er war, so dass der Knopf drin ist.
  4. Führen Sie eine Häkelnadel in die Mütze und durch das Loch in der Krone. Die Spitze sollte über die Kappe hinausragen.
  5. Haken Sie die elastische Schlaufe ein und ziehen Sie sie durch das Loch, sodass sie sich jetzt in der Mütze befindet.
  6. Verwenden Sie Ihre andere Hand, um die Mütze zu drehen, und halten Sie die elastische Schlaufe, während Sie sie lösen.
  7. Wickeln Sie die Schlaufe ein- oder zweimal um den Knoten und Ihr Pom Pom ist befestigt.

2. Mit einem Druckknopf

Die Druckknopfbefestigung ist sehr sicher und die Installation ist recht einfach.

Dinge, die du brauchst

  • Pompons mit Druckknöpfen. Diese Pompons werden als Set geliefert, wobei einige der Druckknöpfe (Teil A) bereits angebracht sind. Außerdem erhalten Sie eine Tasche des zweiten Teils des annähbaren Druckknopfverschlusses (Teil B).
  • Nadel und Nähgarn

Schritte

  1. Packen Sie den Beutel mit der zweiten Hälfte der Druckknöpfe aus (Teil B). Nehmen Sie einen.
  2. Fädeln Sie Ihre Nadel mit einem doppelten Faden ein und binden Sie den Boden.
  3. Nähen Sie den Druckknopf auf den äußeren Teil der Krone, wo der Pom Pom hinkommt.
  4. Wählen Sie einen Pom Pom aus dem Kit, richten Sie die beiden Druckknöpfe aus und drücken Sie.

Diese Art der Befestigung ist vorübergehend und Sie können den Bommel jederzeit lösen, um die Mütze zu waschen. Aber es gibt eine kleine Einschränkung.

Erinnern Sie sich an den Teil des Druckknopfs, der an der Außenseite der Krone angenäht ist? Es kann nicht entfernt werden und ist daher sichtbar, wenn Sie beabsichtigen, die Mütze ohne Bommel zu tragen.

3. Verwendung von Schwänzen

Sie können den Bommel dauerhaft befestigen, indem Sie die Enden annähen. Oder vorübergehend durch Binden eines leicht zu öffnenden Knotens.

  Tapete aufhängen (die besten DIY-Ideen)

Nähen bietet die ultimative Sicherheit für einen Pom Pom. Leider auch dauerhaft. Das bedeutet, dass Sie den Bommel nicht einfach entfernen können, um die Mütze ohne zu rocken oder die Mütze separat zu waschen.

Andererseits ist die nicht genähte Art, den Pom Pom zu befestigen, nicht besonders stabil. Aber es ist eine temporäre Befestigung, die Sie leicht rückgängig machen können. Wir zeigen Ihnen beide Wege.

Dinge, die Sie nähen müssen

  • Pom Pom mit 2 oder 4 Schwänzen/Bändern (muss eine gute Länge haben)
  • Stopf- oder Gobelinnadel

Schritte

  1. Fädeln Sie einen Schwanz durch die Stopfnadel und führen Sie die Nadel durch die Krone. Stich die Nadel nicht durch das Loch in der Mitte, sonst hält der Faden nicht. Tun Sie es leicht außermittig.
  2. Ziehen Sie an der Nadel, sodass der Faden in der Mütze erscheint.
  3. Nehmen Sie die Nadel ab und fädeln Sie den nächsten Faden ein.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang in Schritt eins für die anderen Strähnen. Achten Sie darauf, sie auseinander zu spreizen, aber direkt neben dem Loch. Dadurch entsteht eine breitere Basis, was zu einem stabileren, weniger wackeligen Pom-Pom führt.
  5. Ziehen Sie an der Strähne von innen, um den Bommel straff zu halten. Überprüfen Sie, ob es genau dort ist, wo Sie es haben möchten.
  6. Wählen Sie zwei gegenüberliegende Stränge und binden Sie einen Chirurgenknoten. Machen Sie dasselbe für die verbleibenden zwei Stränge, wenn Sie vier hatten.
  7. Fädeln Sie die restlichen Stränge ein und weben Sie sie einzeln um die Krone. Achten Sie darauf, nicht durch die Außenseite des Hutes zu gehen.

Dinge, die Sie knoten müssen (nicht nähen)

  • Bommel mit Schwänzen
  • Häkelnadel
  • Großer Knoten mit einem Durchmesser von über einem Zoll
  • Gobelin oder Stopfnadel

Schritte

  1. Führen Sie die Häkelnadel in die Mütze und durch das mittlere Loch.
  2. Schließen Sie den Pompon und ziehen Sie die Fäden mit der Häkelnadel ein. Ziehen Sie sie durch die Innenseite des Hutes.
  3. Drehen Sie den Hut auf links und fädeln Sie die Gobelinnadel mit einem der Fäden ein.
  4. Führen Sie die Nadel in eines der Knopflöcher ein. Lassen Sie die Nadel los und machen Sie dasselbe für die anderen Stränge, jeder in seinem eigenen Loch.
  5. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie den Knopf nach unten, während Sie an den Enden ziehen, bis der Pom Pom gegen die Krone drückt.
  6. Befestigen Sie den Pompon, indem Sie die Schwänze mit einer Fliege zusammenbinden, damit er sich leicht lösen lässt.
  Die 9 besten im Dunkeln leuchtenden Epoxidharze

Was ist, wenn Ihr Pom Pom keine Krawatte hat?

Keine Unentschieden? Keine Panik. Im Laden gekaufte Pompons können ohne Zubehör ankommen: keine Bänder, keine Druckknöpfe, keine Gummischlaufe.

Wenn Ihr Pom Pom also keine Bänder hat, müssen Sie sie selbst anbringen. Sie brauchen dafür keine besonderen Fähigkeiten oder Ausrüstung.

Sammeln Sie etwas Restgarn oder Kordel, eine Nadel mit weitem Öhr, wie eine Gobelin- oder Stopfnadel, und erinnern Sie sich an Ihre grundlegenden Nähfertigkeiten.

Schritte

  1. Schneiden Sie ein Stück Garn oder Schnur etwa 15″ ab.
  2. Fädeln Sie die Nadel mit dem Faden ein.
  3. Wählen Sie eine Stelle und breiten Sie den Flaum aus, bis Sie den mittleren Softcore sehen.
  4. Stechen Sie in den Kern und drücken Sie die Nadel hinein, vor und heraus.
  5. Ziehen Sie an der Nadel, bis der Faden etwa zur Hälfte durch ist. Entfernen Sie die Nadel. Sie haben jetzt zwei Schwänze.
  6. Richten Sie sie aus, indem Sie sie ziehen, bis sie die gleiche Höhe haben, und binden Sie dann einen Doppelknoten, um sie zu sichern.
  7. Wiederholen Sie die Schritte 2-5 für weitere Schwänze, wobei ein zweiter Strang so nah wie möglich am ersten Knoten durch den Kern geführt wird.

Alternativ können Sie anstelle von Bändern Druckknöpfe für Ihre leeren Pompons machen. Annähbare Druckknöpfe sind kostengünstig und so einfach zu installieren wie Kabelbinder.

Sie brauchen nur eine normale Nähnadel und einen Faden sowie grundlegende Nähkenntnisse.

Schritte

  1. Fädeln Sie Ihre Nadel ein und binden Sie das Ende.
  2. Wählen Sie eine Stelle auf Ihrem Fellbommel aus, glätten Sie sie und halten Sie das Fell zurück. Du solltest den Softcore sehen.
  3. Setzen Sie die obere Hälfte des Druckknopfs ein und sichern Sie sie mit Ihrem Daumen.
  4. Nähen Sie es an Ort und Stelle, indem Sie mehrmals vor und zurück durch die Löcher gehen, bis es sicher ist.

Und das war alles, was wir darüber hatten, wie man einen Bommel an einem Hut befestigt. Es ist so einfach und Sie können es in wenigen Minuten erledigen, unabhängig von Ihrem Bindungsstil. Vergessen Sie nicht, den Pom Pom am Ende aufzulockern, um einen volleren Look zu erzielen.

In Verbindung stehende Artikel

Ist Nähen schwierig?

Nähfilz (Was Sie wissen müssen)

Das beste Garn für Pom Poms