Wie man einen Pferdekopf zeichnet: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Willst du lernen, wie man einen Pferdekopf zeichnet? Es ist wirklich nicht so schwer, wie es scheint. Dieses Schritt-für-Schritt-Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie eine genaue und realistische Zeichnung eines Pferdekopfs erstellen.

Wir beginnen mit den Grundlagen, wie dem Zeichnen der Umrisse des Kopfes und dem Hinzufügen von Merkmalen wie Augen, Nase und Mund. Dann gehen wir zu fortgeschritteneren Techniken wie Schattierung und Hinzufügen von Details über. Also schnappt euch Stifte und Papier und los geht’s!

Zeichnen Sie die grundlegenden unterstreichenden Grundformen

Beim Skizzieren der Grundformen eines Pferdekopfes ist es wichtig, die Proportionen genau einzuhalten. Zeichnen Sie zunächst einen großen Kreis für den Schädel und fügen Sie einen kleineren Kreis oder ein Oval für die Schnauze hinzu.

Zeichne als Nächstes eine geschwungene Linie für den Hals und füge zwei Dreiecke für die Ohren hinzu. Fügen Sie schließlich eine rechteckige Form für den Kiefer und zwei kleine Kreise für die Augen hinzu.

Sobald Sie alle Grundformen festgelegt haben, können Sie Details wie Haare, Nasenlöcher und Mund hinzufügen.

Mit ein wenig Übung kannst du die Grundformen eines Pferdekopfes leicht skizzieren.

Zeichne einen Pferdekopf
Zeichne einen Pferdekopf

Pferdekopf-Tutorial:

Zeichne die längliche Form des Pferdekopfes

Zeichne die längliche Form des Pferdekopfes. Beginnen Sie damit, ein kleines Oval für das Auge zu zeichnen. Zeichnen Sie als Nächstes eine gekrümmte Linie, die sich vom Auge zum Hinterkopf erstreckt.

Ziehen Sie dann eine Linie durch die Mitte des Gesichts und verlängern Sie sie bis zum Hals. Zeichnen Sie als Nächstes zwei gekrümmte Linien, die sich vom Hinterkopf aus erstrecken und die Ohren bilden.

Zeichnen Sie schließlich eine Linie in der Mitte des Halses, um die Kopfform des Pferdes zu vervollständigen. Der Kopf deines Pferdes sollte eine längliche, elegante Form haben, wenn du fertig bist.

Zeichne den Hals des Pferdes

Das Zeichnen eines Pferdehalses kann schwierig sein, aber mit ein paar einfachen Tipps können Sie ein realistisches und detailliertes Bild erstellen.

Beginnen Sie damit, zuerst die Grundform des Halses zu zeichnen. Dies kann durch Skizzieren einer sanften Kurve vom Scheitel bis zum Halsansatz erreicht werden. Mit diesen einfachen Schritten können Sie ein schönes und naturgetreues Bild eines Pferdehalses erstellen.

  Bleistiftskizzen lernen: Eine ausführliche Anleitung

Zeichne das Gesicht des Pferdes

Um die Gesichtszüge eines Pferdes zu zeichnen, skizziere zunächst ein kleines Oval für die Nase und ein größeres Oval für den Kopf. Fügen Sie dann zwei kleine Kreise für die Augen und eine umgekehrte „U“-Form für den Mund hinzu.

Zeichne zwei geschwungene Linien, die vom Kopf nach unten kommen, für den Hals und füge zwei Dreiecke auf beiden Seiten des Kopfes für die Ohren hinzu. Zeichnen Sie schließlich eine Mähne, die von der Oberseite des Kopfes herunterkommt, und fügen Sie einige Hufe an der Basis des Halses hinzu.

Zeichne Maul und Nase des Pferdes

Pferde sind eines der beliebtesten Tiere zum Zeichnen, aber sie können auch eines der herausforderndsten sein.

Sie haben viele komplizierte Merkmale, wie eine lange Nase und eine voluminöse Mähne. Jeder kann jedoch lernen, wie man ein Pferdemaul und eine Nase zeichnet.

Sobald Sie die grundlegende Pferdekopfform abgeschlossen haben.

Fügen Sie dann die Nase hinzu, indem Sie eine gekrümmte Linie vom Kopf bis zur Schnauze ziehen. Zeichnen Sie als Nächstes die Mund- und Lippenlinie, indem Sie eine Linie unter der Nase hinzufügen, die sich an den Ecken nach oben krümmt.

Fügen Sie schließlich die Mähne des Pferdes hinzu, indem Sie eine Reihe von Wellenlinien zeichnen, die von der Oberseite des Kopfes herunterkommen. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie ein schönes und realistisches Pferdemaul und eine Nase erstellen.

Zeichne das Auge des Pferdes

Um die Augen des Pferdes zu zeichnen, beginne damit, einen groben Umriss des Kopfes zu skizzieren. Zeichnen Sie dann mit einem Bleistift die Augen, beginnend mit den Pupillen und nach oben zu den Augenbrauen.

Verwenden Sie dann einen dunklen Stift oder Marker, um die Außenseite der Augen nachzuzeichnen, und füllen Sie die Iris mit einer dunklen Farbe aus. Fügen Sie schließlich einige Lichter und Schatten hinzu, um den Augen Tiefe und Dimension zu verleihen. Mit ein wenig Übung können Sie die Augen des Pferdes wie ein Profi zeichnen!

  Warum bin ich schlecht im Zeichnen?

Zeichne die Ohren

Beginnen Sie zunächst damit, eine Grundform für das Ohr zu zeichnen. Dies kann sowohl eine ovale als auch eine Tropfenform sein. Sobald Sie die Grundform gezeichnet haben, fügen Sie die Details hinzu.

Zeichnen Sie die inneren und äußeren Ränder des Ohrs und vergessen Sie nicht, oben eine kleine Kerbe hinzuzufügen. Fügen Sie schließlich einige Haarlinien hinzu, um dem Ohr eine gewisse Textur zu verleihen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man ein Pferdeohr zeichnet, probieren Sie es aus! Zeichne ein Paar Ohren in verschiedenen Größen und Formen und experimentiere mit verschiedenen Frisuren.

Zeichne die Monde

Rosshaar besteht aus einem Protein namens Keratin. Wie unsere Fingernägel ist es stark und bricht nicht so leicht. Die Haare wachsen aus der Haut des Pferdes und können jede Farbe haben, obwohl Schwarz und Kastanie am häufigsten vorkommen.

Die Haarlänge variiert je nach Pferderasse und Mähnentyp. Einige Mähnen sind kurz und ordentlich, während andere lang und gewellt sind.

Um die Mähne des Pferdes zu zeichnen, beginne damit, die Grundform von Kopf und Hals zu skizzieren. Fügen Sie dann die Details des Gesichts hinzu. Beginnen Sie für die Mähne oben am Kopf und ziehen Sie sie bis zum Nacken herunter.

Zeichnen Sie jede einzelne Haarsträhne mit einem hellen Bleistift, damit Sie sie später bei Bedarf löschen können. Wenn Sie mit dem Aussehen der Mähne zufrieden sind, gehen Sie mit einem dunklen Bleistift oder Kugelschreiber darüber. Radiere alle Bleistiftlinien weg, die durchscheinen.

FAQ:

Wie man Schritt für Schritt einen Pferdekopf zeichnet

Um einen Pferdekopf zu zeichnen, skizziere zunächst einen kleinen Kreis in der Mitte deines Papiers. Zeichnen Sie als nächstes zwei leicht gebogene Linien aus dem Kreis für den Hals des Pferdes. Fügen Sie dann ein kleines Oval über dem Kreis für das Auge des Pferdes und zwei gebogene Linien unter dem Kreis für die Nase hinzu.

  Wie man eine Gasmaske zeichnet

Um den Kopf zu vervollständigen, fügen Sie eine Mähne aus Wellenlinien hinzu, die von der Oberseite des Kopfes herunterkommen. Zeichnen Sie schließlich eine lange gebogene Linie unter dem Kopf für den Körper des Pferdes und zwei davon abgehende Beinpaare. Lies weiter, um zu erfahren, wie du Details wie Zaumzeug und Zügel hinzufügst!

Wie man einen Shire Horse-Kopf zeichnet

Das Zeichnen eines Shire Horse-Kopfes kann eine Herausforderung sein, aber mit ein wenig Übung können Sie es meistern. Hier sind ein paar Tipps für den Anfang:

1. Skizzieren Sie zunächst die Grundform des Kopfes. Zeichnen Sie mit einem Bleistift leicht ein Oval für den Kopf und zwei kleinere Ovale für die Augen. Fügen Sie dann einen Kreis für die Nase und zwei geschwungene Linien für die Wangen hinzu.

2. Beginnen Sie dann mit der Ausarbeitung der Details des Kopfes. Beginnen Sie mit den Augen, fügen Sie Pupillen und Wimpern hinzu. Fahren Sie dann mit der Nase fort und fügen Sie der Brücke Nasenlöcher und Definition hinzu. Fügen Sie schließlich Details wie die Mähne und die Zähne des Pferdes hinzu.

3. Sobald Sie mit dem Aussehen des Kopfes Ihres Pferdes zufrieden sind, verwenden Sie einen Radiergummi, um verirrte Bleistiftspuren zu entfernen. Füllen Sie dann Ihre Zeichnung mit schwarzer Tinte oder Farbe aus. Und das ist es! Mit ein wenig Zeit und Geduld können Sie einen realistischen Shire-Pferd-Kopf erstellen.

Wie man einen Cartoon-Pferdekopf zeichnet

Wie man einen Cartoon-Pferdekopf zeichnet Es ist ziemlich einfach, wenn Sie es in Schritte unterteilen. Beginnen Sie zunächst mit einer ovalen Grundform für den Kopf. Fügen Sie dann zwei kleinere Ovale für die Augen hinzu.

Zeichnen Sie als Nächstes eine gekrümmte Linie für die Nase und fügen Sie darunter einen Mund hinzu. Fügen Sie schließlich Details wie Augenbrauen und Wimpern hinzu, und Ihr Cartoon-Pferdekopf ist komplett! Denken Sie nur daran, die Proportionen einfach und übertrieben zu halten, und Sie werden sicher einen lustigen und freundlichen Charakter erschaffen, den jeder lieben wird.