Wie man einen Regenschirm einfach zeichnet

Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie leicht lernen können, wie man einen Regenschirm zeichnet? Bei einem ziemlich komplexen Objekt kann das Erlernen des Zeichnens in eine Reihe von Schritten unterteilt werden.

  • Um einen Regenschirm zu zeichnen, beginne damit, einen grundlegenden Umriss des Objekts zu skizzieren.
  • Fügen Sie dann die Details wie die Metallkomponenten und den Stoff hinzu.
  • Zum Schluss schattieren und färben Sie Ihre Zeichnung, um ihr Dimension und Realismus zu verleihen.
  • Mit ein wenig Übung kann jeder schnell lernen, wie man einen Regenschirm zeichnet!

Grundausstattung, die Sie brauchen

Bevor Sie es wissen, wird Ihnen das Zeichnen eines Regenschirms leicht fallen. Welche grundlegende Ausrüstung benötigen Sie, um einen Regenschirm zu zeichnen?

Angenommen, Sie zeichnen und nicht malen, benötigen Sie glattes Papier, Graphitstifte unterschiedlicher Härte und Stifte zum Einfärben, wenn Sie möchten.

Hier finden Sie wichtige Zeichengeräte, um diese Aufgabe zu erledigen: Klicken Sie hier, um meine Liste der Grundausstattung zu sehen.

Zeichne einen Regenschirm mit einer einfachen Form

Beim Zeichnen eines Regenschirms besteht ein interessanter Ansatz darin, ihn von der Seite zu ziehen, während er geöffnet ist. Auch wenn dies nicht der herausforderndste Ansatz zu sein scheint, kann es ganz gut funktionieren, wenn Sie sich die Zeit nehmen, ein aufregendes Farbschema oder Design zu erstellen.

Wenn Sie etwas zeichnen, ist es am einfachsten, mit einfachen Formen zu beginnen und dann langsam Details hinzuzufügen, bis Sie einen fertigen Punkt erreichen.

Zeichne einen Halbkreis

Zeichne einen einfachen Halbkreis
Zeichne einen einfachen Halbkreis

Wenn ein Regenschirm geöffnet ist und Sie von oben auf den oberen Teil schauen, ist es ein Kreis. So wird es zu einem Halbkreis, wenn man es von der Seite betrachtet. Also zeichne deinen Kreis.

  Bauzeichnungen erstellen

Wenn Sie die Hilfe einer Schablone oder eines anderen runden Objekts benötigen, können Sie es verwenden, um die richtige Form zu erhalten. Das ist gut. Lassen Sie diesen Kreis zeichnen und löschen Sie dann die untere Hälfte davon. Auf diese Weise haben Sie die markanteste Grundform in Ihrer Zeichnung erstellt.

Zeichne eine horizontale Linie an der Basis des Halbkreises

Zeichne eine horizontale Linie an der Basis des Halbkreises
Zeichne eine horizontale Linie an der Basis des Halbkreises

Eine durchgehende Linie funktioniert selten gut, wenn Sie etwas zeichnen, aber im Fall eines Regenschirms oder eines anderen künstlichen Objekts können Sie solide Kanten erwarten.

Sie müssen den Rand oder Ihren Regenschirm klar definieren, also fahren Sie fort und skizzieren Sie eine Linie am unteren Rand des Halbkreises, den Sie gerade gezeichnet haben.

Teilen Sie Ihren Halbkreis in sechs Abschnitte

Teilen Sie Ihren Halbkreis in sechs Abschnitte
Teilen Sie Ihren Halbkreis in sechs Abschnitte

Was ermöglicht es einem Regenschirm, sich zu falten und zu entfalten und eine robuste Stoffoberfläche zu schaffen, die Sie vor Regen schützt? Die Stacheln stützen den Stoff und Sie müssen sie zeichnen.

Ohne Details wie Dornen in einem Regenschirm bleibt nur ein Halbkreis. Der einfachste Weg, die Stacheln zu zeichnen, besteht darin, Ihren Halbkreis in sechs Teile zu unterteilen. Sie sollten dazu ein Lineal verwenden, damit Sie nicht mit unregelmäßigen Stacheln enden.

Zeichne eine gekrümmte Linie, die sich oben trifft

Nachdem Sie den Abstand auf Ihrem Halbkreis gemessen haben, müssen Sie die Linien zeichnen, die anzeigen, wo sich die Stacheln befinden.

Sie können für diesen Teil der Zeichnung kein Lineal verwenden, da sich die Linien krümmen. Deshalb ist es wichtig, eine leichte Berührung zu verwenden und die Linien leicht zu umranden. Beginnen Sie unten und skizzieren Sie dann geschwungene Linien, die sich an der zentralen Spitze des Halbkreises treffen.

  Wie man einen Papierflieger zeichnet

Zeichnen Sie eine vertikale Linie

Zeichnen Sie eine vertikale Linie
Zeichnen Sie eine vertikale Linie

Wenn der mittlere Teil des Regenschirms gezeichnet ist, besteht der nächste Schritt darin, ihm einen Griff zu geben. Miss die Mitte des Halbkreises und zeichne dann eine senkrechte Linie nach unten.

Dies ist Ihr Griff. Denken Sie daran, dass eine Linie ein guter Ausgangspunkt ist, aber ein Regenschirmgriff keine Linie ist. Es ist eine Röhre, also achten Sie darauf, ihr etwas Volumen zu geben.

Zeichnen Sie den Griff mit einer gekrümmten Linie

Zeichnen Sie den Griff mit einer gekrümmten Linie
Zeichnen Sie den Griff mit einer gekrümmten Linie

Vergessen Sie nicht, die Kurve am Ende hinzuzufügen, sobald Sie den zentralen Teil Ihres Regenschirmgriffs umrissen haben.

Die Kurve ist der Ort, an dem die Leute den Regenschirm halten, wenn er geöffnet ist, und es ist auch das, wo sie ihn zur Aufbewahrung aufhängen, wenn er nicht verwendet wird.

Verleihen Sie Ihrem Regenschirm Farbe oder kräftige Umrisse

Sobald Sie Ihren Regenschirm skizziert haben, müssen Sie einige Entscheidungen treffen. Wie soll die fertige Zeichnung aussehen? Müssen Sie es durchgehen und sorgfältig anzeigen?

Oder sollte man es eher bei einer Skizze belassen? Passt eine auffällige Outline zu Ihrem Stil? Was ist mit Farbe?

Markierungen oder Buntstifte eignen sich sehr gut, um einer Zeichnung schnell Farbe hinzuzufügen und dem Künstler dennoch viel Kontrolle zu geben. An dieser Stelle ist der schwierige Teil erledigt. Jetzt ist es an der Zeit, kreativ zu werden und Ihre Zeichnung in einem Stil fertigzustellen, der zu Ihnen passt.