Wie man einen stehenden Stein zeichnet

Wenn Sie ein Fan von stehenden Steinkreisen wie Stonehenge und anderen mythischen und mysteriösen Steinkreisen in Großbritannien und Irland sind, liegt Ihr Fokus vielleicht auch darauf, sie zu zeichnen.

Nicht alle Steinkreise sind perfekt geformte rechteckige Steine ​​und alle weisen subtile Unterschiede in der Oberflächenstruktur und Gesamtform auf.

So zeichnen Sie einen Menhir mit einfachen Tipps und Tricks, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Zeichnen von Menhiren und Steinkreisen

Beginnen Sie damit, ein paar wichtige Gegenstände zu sammeln, die dieses Zeichenprojekt erleichtern. Das erste, was Sie wollen, ist Ihr Referenzmaterial, das in Fotos eines tatsächlichen Steinkreises enthalten ist.

Allein verwenden hochwertige Bilder die in Farbe sind, aber Schwarz-Weiß-Fotos sind nicht so schlecht, wenn das alles ist, was Sie haben.

Der beste Ort, um großartige Bilder von Steinkreisen zu finden, ist normalerweise Google, aber Pinterest oft hat tolle Bilder kostenlos.

Das nächste Element, das Sie haben möchten, ist ein Drucker, um diese Bilder auf mindestens A-4-Größe zu drucken, damit Sie verschiedene Winkel und passende Bilder verwenden können, um damit zu arbeiten.

Wenn Sie eine exakte Kopie eines bekannten Steinkreises wie Stonehenge oder The Ring of Brognar erstellen, sollten Sie genügend Aufnahmen für eine bessere Abdeckung und aufregende Winkel machen, die Ihnen gefallen.

Wenn Sie keine gute Liste von Steinringstandorten haben, Wikipedia hat eine große Liste der aktuellen Standorte.

Der letzte Gegenstand ist immer Ihr Zeichenmaterial, einschließlich Papier und Zeichenwerkzeug. Ein guter Bleistift eignet sich am besten zum Skizzieren, aber Sie können danach problemlos jedes Medium verwenden, um die Details auszufüllen und Schatten hinzuzufügen.

  Wie man Wolken perspektivisch zeichnet

Es ist eine gute Idee, einen Radiergummi zu verwenden, um Linien zu löschen, die Fehler waren, aber Gummipaste oder vielleicht ein Radiergummi funktioniert auch gut.

Zeichne die Umrisse der Menhire

Zeichne den Umriss des stehenden Steins
Zeichne den Umriss des stehenden Steins

Sie müssen den Betrachtungswinkel Ihres Steinkreises bestimmen. Wenn Sie also anhand von Fotos arbeiten, erleichtert dies das Kopieren.

Wenn Sie bereits über Zeichenfähigkeiten verfügen, erstellen Sie zunächst Ihre Horizontlinie, um den Maßstab zu erstellen, wie Ihre Steine ​​​​aussehen werden.

Es schadet auch nicht, einen Scheinkreis aus Kinderbauklötzen oder fast allem, was dem ähnelt, was du zeichnest, zu machen.

Diese werden wie im echten Leben aufgebaut und dann auf einem Tisch in der gewünschten Sichtlinie platziert.

Passen Sie die benötigte Höhe an, um einen dramatischeren Turmeffekt zu erzielen. Diese Methode ist hervorragend, da die Grundformen einfach zu reproduzieren sind, sobald Sie mit dem Skizzieren beginnen.

skizzieren

Sobald Sie grobe Umrisse Ihrer Steine ​​haben, sollten Sie diese Linien basierend darauf ausfüllen, woher das Licht kommt.

Dies könnte so einfach sein wie das Kopieren Ihrer Referenzfotos, aber ein gefälschtes Modell ist perfekt, um konstantes Schräglicht zu steuern, das sich nicht wie die Sonne bewegt. Verwenden Sie eine dieser verstellbaren Schreibtischlampen mit flexiblem Hals.

Wenn diese Lampe gedimmt ist, können Sie weiter steuern, wie stark die Schatten sind.

Machen Sie sich vorerst keine Gedanken über die Textur und konzentrieren Sie sich auf die Linien und das dimensionale Erscheinungsbild Ihrer Menhire. Sobald Sie diese Umrisse leicht skizziert haben, verwenden Sie Ihre Vorstellungskraft, um die Kanten und 3D-Ecken zu erstellen.

Fügen Sie Wert und Ton hinzu

Schattiere und zeige deine Zeichnung
Schattiere und zeige deine Zeichnung

In dieser nächsten Phase werden Schatten benötigt, also fügen Sie Schattenbereiche hinzu, die zu Ihrem Foto oder falschen Steinkreis passen.

  Wie man den Eiffelturm zeichnet

Gehen Sie nicht zu schwer, da es Details und Texturen gibt, die Sie später korrigieren müssen. Verlassen Sie sich immer auf eine sanftere Menge an Schatten. Sie müssen also nicht löschen, was sich bereits auf dem Papier befindet.

Der Ton Ihrer Zeichnung hängt auch davon ab, zu welcher Tageszeit (oder Nacht) Ihr Foto zu sehen sein soll.

Textur

Zeichnen Sie die Oberfläche und Textur
Zeichnen Sie die Oberfläche und Textur

Stein hat eine interessante Textur, die schwer zu kopieren ist. Es gibt so viele komplexe Winkel und Schatten, die entstehen, wenn sich das Licht ändert.

Die beste Methode zum Kopieren der Steintextur besteht darin, die Art des Steins zu studieren, den Sie zeichnen. Es wird keine einzige gleichmäßige Textur sein und kann unterschiedliche Mengen an Pockennarben, rauen, scharfen Kanten oder glatten und gealterten Oberflächen aufweisen.

Je besser Sie kopieren, was Sie sehen, desto realistischer erscheint die Steinoberfläche.

Fügen Sie einen Hintergrund hinzu

Zeichne einen Hintergrund
Zeichne einen Hintergrund

Jeder stehende Steinkreis sollte einen Hintergrund haben, um den Rest Ihres Fotos zu verkaufen. Es kann so einfach sein wie eine offene Wiese oder ein dichter Wald in der Ferne.

Hier hilft Ihnen Ihre Horizontlinie, die richtige Skala zu erstellen. Das Hinzufügen eines Hintergrunds wird auch Ihre stehenden Steine ​​verbessern, also achten Sie darauf, den Kontrast so wahr zu halten, wie die Beleuchtung, die Sie verwenden, die Tag oder Nacht definiert.

Berühmter Steinkreis, den Sie vor Ort zeichnen können

Wie man einen stehenden Stein zeichnet
Wie man einen stehenden Stein zeichnet

Auch hier gibt es viele berühmte antike Stätten und Steine ​​in Großbritannien, Schottland und sogar Irland.

Wenn Sie nicht zu einem echten Ort gehen können, können Sie das tun Google einen Steinkreis nah bei dir. Einige der berühmtesten Menhire befinden sich hauptsächlich in Großbritannien.

  Wie man eine minimalistische Blume zeichnet

Der Rest der weniger bekannten Zirkel ist über die ganze Welt verstreut. Wenn Sie einen dieser stehenden Steine ​​finden, können Sie den besten Winkel finden, der die einzigartige Natur seiner Platzierung zeigt.