Wie zeichnet man ein Warzenschwein

Zeichne Schritt für Schritt ein Warzenschwein

Beim Zeichnen eines Warzenschweins ist der beste Weg, um ein erfolgreiches Zeichnen sicherzustellen, ein schrittweiser Ansatz. Wenn Sie versuchen, das Aussehen eines Warzenschweins einzufangen und ohne Plan einzutauchen, werden Sie wahrscheinlich scheitern. Um die Sache noch schlimmer zu machen, werden Sie wahrscheinlich auch entmutigt.

Auch wenn Sie sich sicher fühlen, im Detail zu beginnen, denken Sie daran, dass Sie mit ziemlicher Sicherheit Schwierigkeiten haben werden, ein Tier mit den richtigen Proportionen zu zeichnen.

Es gibt einen Grund, warum es eine gute Idee ist, jede Zeichnung mit einer Skizze zu beginnen, denn es funktioniert! Beginnen Sie mit einer Skizze, ermitteln Sie die allgemeine Form des Tieres, gehen Sie dann zurück und beginnen Sie, die Zeichnung zu verfeinern, indem Sie Werte und Details hinzufügen.

Auf diese Weise schaffst du es, alles zu zeichnen, einschließlich eines Warzenschweins.

Hier finden Sie wichtige Zeichengeräte, um diese Aufgabe zu erledigen: Klicken Sie hier, um meine Liste der Grundausstattung zu sehen.

Zeichne den Körper des Warzenschweins

Das Erste, was man über das Zeichnen eines Warzenschweins wissen sollte, ist, dass es ein zähes, muskulöses und mächtiges Tier ist. Warzenschweine in freier Wildbahn sind von Raubtieren umgeben. Da sie nicht für ihre Schnelligkeit bekannt sind, ist die Abwehr ihre einzige Verteidigung gegen Raubtiere.

Neben ihren Stoßzähnen haben Warzenschweine auch dicke und muskulöse Körper, die beim Zeichnen Aufmerksamkeit erregen sollten. Eine einfache Möglichkeit, ihre Körper zu zerlegen, besteht darin, sich eine Art Fass vorzustellen und es mit einer leichten Berührung an Ort und Stelle zu skizzieren.

Wie zeichnet man ein Warzenschwein
Wie zeichnet man ein Warzenschwein

Sobald Sie das getan haben, können Sie die Beine als kurze, stabile Säulen hinzufügen. Dann gilt es, die Formen zu verfeinern, bis sie dem Körper eines Warzenschweins ähneln.

  Wie man einen Papierflieger zeichnet

Zeichne den Kopf

Zeichne den Kopf
Zeichne den Kopf

Ihre Warzenschweinzeichnung sollte einen Schwerpunkt haben, und dieser Schwerpunkt ist der einzigartige Kopf des Tieres.

Ein Warzenschwein ist vom Körperbau her einem Schwein sehr ähnlich. Der Kopf unterscheidet dieses Tier wirklich von seinem domestizierten Gegenstück. Warzenschweine haben sehr große flache Köpfe, die mit großen Höckern bedeckt sind, von denen das Tier seinen Namen hat.

Ob Sie es glauben oder nicht, Warzen auf einem Warzenschwein sind eigentlich keine Warzen. Stattdessen handelt es sich um große Fettansammlungen, die für das Tier eine Art natürlicher Panzer sind. Warzenschweine müssen sich nicht nur mit Fressfeinden auseinandersetzen, sondern geraten auch regelmäßig in Kämpfe mit anderen Warzenschweinen, weshalb die Beulen am Kopf so auffällig sind.

Das andere herausragende Merkmal, auf das Sie sich beim Zeichnen des Kopfes eines Warzenschweins konzentrieren sollten, sind die Stoßzähne. Die Stoßzähne eines Warzenschweins sind die Waffen, die es im Kampf einsetzt, und sie sind der Hauptgrund, warum das Tier in Umgebungen voller tödlicher Raubtiere gedeihen kann.

Zeichne Stoßzähne mit geschwungenen Linien

Warzenschweinstoßzähne sind lange, leicht gebogene Linien und haben eine scharfe Spitze an der Spitze. Es gibt auch zwei Sätze, einen prominenten Satz und einen kleineren Satz näher an der Spitze des Tiermauls. Verbringen Sie nach dem Skizzieren der Stoßzähne zusätzliche Zeit mit dem Rendern.

Sie sollten eine leicht raue Textur haben und das Hinzufügen von Anzeichen von Beschädigungen ist eine großartige Möglichkeit, eine authentischer aussehende Zeichnung zu erstellen.

Zeichne gekrümmte Linien

Warzenschweine benutzen ihre Stoßzähne auch, um in den Dreck zu graben, wenn sie nach Nahrung suchen, also ist das Hinzufügen von Dreck eine weitere nette Geste, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten.

  Wie man zeichnet, ohne auf das Papier zu schauen

Zeichne das rechte und das linke Ohr des Warzenschweins

Zeichne das rechte und das linke Ohr des Warzenschweins
Zeichne das rechte und das linke Ohr des Warzenschweins

Die Ohren eines Warzenschweins haben eine dreieckige Form, aber das ist nur ein Anfangspunkt. Sie müssen dreidimensional mit einer Kerbe vorne gezeichnet werden.

Es ist auch keine schlechte Idee, sie mit etwas Schaden zu zeichnen. Gezackte Ränder sind typisch für Warzenschweinohren, da sie ein gewalttätiges Leben führen.

Kleine Details wie diese können eine gute Zeichnung ausmachen und dazu beitragen, dass sie zu einer großartigen Zeichnung wird.

Zeichne die Beine des Warzenschweins

Warzenschweinbeine sind relativ einfach und ähneln den Beinen anderer Schweine. Sie sind kurz, kompakt und röhrenförmig.

Der einzige Bereich, auf den Sie sich konzentrieren müssen, ist die Textur. Die Beine des Warzenschweins sind, wie der Rest seines Körpers, rau und haben viele Falten und Linien. In vielen Fällen haben sie auch Narben, also sollten Sie erwägen, diese zu Ihrer Zeichnung hinzuzufügen.

Das Hinzufügen einer Narbe an den Beinen Ihres Warzenschweins scheint keine große Sache zu sein, aber die Kombination aus kleinen Details wie diesem sorgt für eine aufregendere und realistischere Zeichnung.

Zeichne den Schwanz

Wie seine Beine ist der Schwanz eines Warzenschweins ziemlich einfach. Es ist lang, dünn und hat am Ende ein Haarbüschel. Es hat auch grobe Haare an Teilen davon, also fügen Sie das hinzu, um sicherzustellen, dass Ihre Zeichnung genau darstellt, wie ein Warzenschwein aussieht.

Einzelheiten hinzufügen

Wenn Sie ein Tier wie ein Warzenschwein zeichnen, fügt es die Details hinzu, die Ihnen als Künstler das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen sollten. Es gibt so viel, was Sie tun können.

  Warum ist Schatten so hart?

Die Hautstruktur ist rau und die Warzen sind groß und unansehnlich, ohne einen besseren beschreibenden Begriff. Es gibt Narben zu zeichnen, Haarsträhnen und vieles, was Sie tun können, um Ihrem Warzenschwein Charakter zu verleihen. Warzenschweine sind keine attraktiven Tiere, und Sie müssen sich darauf einlassen und sich darauf einlassen.

Sie müssen alle Texturen und Körnungen hinzufügen, die das Tier definieren. Ihr Warzenschwein muss hässlich sein, es muss Narben haben und es muss hässlich aussehen.

Als Künstler sollten Sie die Gelegenheit genießen, ein Tier zu zeichnen, das so viel zu bieten hat. Sie könnten unzählige Stunden damit verbringen, Texturen, Haare, Narben und andere kleine Details darzustellen.

Wie man coole Tiere zeichnet

Das Geheimnis, coole Tiere zu zeichnen, besteht darin, das richtige Motiv zu wählen und dann die Natur dieses Tieres anzunehmen. Im Falle eines Warzenschweins müssen Sie seine Zähigkeit, seinen robusten Lebensstil und sein einzigartiges und hässliches Aussehen annehmen.

Wenn Sie versuchen, ein schönes Warzenschwein zu zeichnen, werden Sie wahrscheinlich scheitern. Es wird einfach nicht gut aussehen. Jeder Versuch, ein schöneres Tier zu erschaffen, wird nur das authentische Aussehen des Warzenschweins beeinträchtigen.

Umarmen Sie also das Warzenschwein in seiner ganzen Pracht und Sie werden Spaß daran haben, eines der einzigartigsten Tiere der Natur zu zeichnen.