Wird lufttrocknender Ton schlecht?

Wenn wir über Kunsthandwerk sprechen, verlagern wir unsere Denkweise automatisch auf Bilder von farbigen Gemälden, Buntstiften, Pinseln und mehr. Die eigentliche Arbeit in der künstlerischen Welt ist jedoch heute die Bildhauerei in Ton. Während traditioneller Ton ideal für erfahrene Bastler sein kann, beginnen die meisten Anfänger ihre Reise mit lufttrocknendem Ton.

Aber wird lufttrocknender Ton schlecht?

Nun, heute werden wir diese Frage für all die angehenden Handwerker und Handwerker beantworten, die es hassen, ihre harte Arbeit verschwendet zu sehen.

Ist lufttrocknender Ton eine dauerhafte Handwerksoption?

Die Wahrheit ist, dass kein Ton dauerhaft ist. Die meisten auf dem Markt erhältlichen Tonsorten sind auf Öl- oder Wasserbasis und brauchen einige Zeit, um vollständig zu trocknen. Im Vergleich dazu ist lufttrocknender Ton etwas besser, da er einen kürzeren Zeitrahmen zum Aushärten benötigt. Andererseits kann es bei einigen Tonarten Tage oder sogar Monate dauern, bis sie ausgehärtet sind, während einige Teile aufgrund einer falschen Aushärtungssequenz abfallen.

Versiegelung des luftgetrockneten Tons

Dein lufttrocknender Ton kann verderben oder seine Haltbarkeit kann beeinträchtigt werden, wenn du ihn nicht richtig versiegelst. Wie jeder andere Ton sollte auch luftgetrockneter Ton außerhalb der Arbeit versiegelt werden, um sicherzustellen, dass er jahrelang hält. Sie können Ihren lufttrocknenden Ton mit ModPodge oder Acryl-Versiegelungsmittel versiegeln, das auch als Farbmedium für Ihr Projekt dienen kann. Du kannst den … benutzen Mod Podge CS11302. Diese Versiegelung auf Wasserbasis hat ein mattes Finish.

Es wird dringend empfohlen, Ihren luftgetrockneten Ton nach dem Versiegeln mindestens 72 Stunden trocknen zu lassen.

Läuft luftgetrockneter Ton ab?

Zunächst einmal, wenn Ihr luftgetrockneter Ton in seiner Originalverpackung ist und nicht geöffnet wurde, kann er immer noch schlecht werden. Dies hängt weitgehend davon ab, wie Sie den Ton lagern. Wenn Sie den Ton in einem luftdichten Ziploc-Beutel versiegeln, kann er jahrelang halten, ohne auszuhärten oder schlecht zu werden.

  Wie oft kann man Töpferton wiederverwenden?

Alternativ können Sie es auch in einem fest verschlossenen Behälter trocken und kühl lagern.

Kann luftgetrockneter Ton schimmeln?

Ja, luftgetrockneter Ton kann definitiv schimmeln. Ehrlich gesagt, Ihr luftgetrockneter Ton wird immer eine gewisse Menge an getarntem Schimmel enthalten, egal ob es sich um ältere oder neuere Verpackungen handelt. Jetzt wissen wir alle, dass luftgetrockneter Ton eine gute Menge an Feuchtigkeit enthält. Darüber hinaus benötigt Schimmelpilze Feuchtigkeit, um zu gedeihen, und wenn sie längere Zeit nicht verwendet werden, breiten sich diese Schimmelpilzsporen in der Regel im lufttrocknenden Ton aus.

Im Laufe der Zeit wird diese Pilzerweiterung prominent und sichtbar. In diesem Fall sollten Sie jeglichen Hautkontakt vermeiden. Jetzt nicht erschrecken!

Selbst wenn Ihr luftgetrockneter Ton eine gewisse Menge Schimmel enthält, ist das überhaupt nicht gefährlich. Tatsächlich macht diese lufttrockene Tonform sie ziemlich praktikabel. Normalerweise dauert es Jahre, bis ein dicht verschlossener Behälter den luftgetrockneten Ton bis zu einem Punkt zerstört, an dem es kein Zurück mehr gibt. Der meiste luftgetrocknete Ton kann etwa 3 bis 5 Jahre ohne Anzeichen von Austrocknung oder Formung halten.

Sobald Sie jedoch sichtbare Anzeichen von Schimmel auf Ihrem luftgetrockneten Ton in Form von gelblichen oder schwarzen Sprossen sehen, ist es besser, ihn überhaupt nicht anzufassen. Wenn möglich, können Sie den verschimmelten Teil einfach abschneiden und den Rest so schnell wie möglich aufbrauchen. Die einzige Möglichkeit, die Nützlichkeit Ihres luftgetrockneten Tons zu verlängern, besteht darin, ihn richtig zu lagern. Seien Sie jedoch gewarnt, dass Ihr Ton nach einigen Jahren sicherlich schimmeln wird oder vielleicht austrocknet, bevor er schimmelt.

Können Sie luftgetrockneten Ton mit Schimmel verwenden?

Wenn Sie nun nach Antworten auf die Nützlichkeit von schimmeligem, lufttrockenem Ton suchen, gibt es darauf keine endgültige Antwort. Wie wir bereits gelernt haben, enthält luftgetrockneter Ton eine kleine Menge bereits vorhandener Schimmelpilze, selbst wenn er völlig frisch ist.

  Machen Sie diese Fehler nicht, wenn Sie Ihre Keramik ausrutschen lassen

Es ist also klar, dass Sie lufttrockenen Ton mit Schimmel verwenden können. Wenn Sie jedoch sehen, dass sich die Pest weit und breit über das Stück ausgebreitet hat, sollten Sie es besser nicht berühren. Es gibt bestimmte Schimmelpilzarten, die in geringen Mengen nicht schädlich sein können. In größerer Zahl kann es jedoch potenziell katastrophale Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie an Problemen wie Hautallergien oder Lungenproblemen wie Asthma leiden. Grundsätzlich können Sie lufttrocknenden Ton nur verwenden, wenn der verschimmelte Teil klein ist. Grüner Schimmel fühlt sich gut an, sollte aber besser vermieden werden, falls Sie allergisch sind.

Stark gelb oder schwarz erscheinender Schimmel sollte hingegen unbedingt vermieden werden. Es kann für Sie giftig sein oder Ihre Atemprobleme beeinträchtigen.

Wenn Sie vorhaben, Ihren leicht verschimmelten, luftgetrockneten Ton aufzubewahren, können Sie etwas Wasser mit ein paar Tropfen flüssiger Bleiche mischen. Gießen Sie diese Mischung auf den verschimmelten Ton und warten Sie, bis die Magie einsetzt.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Schimmel auf Ihrem luftgetrockneten Ton loswerden können:

Lösung

Wie benutzt man?

Bleichen Mischen Sie 5-10 Tropfen flüssiges Bleichmittel mit Wasser und sprühen Sie die Lösung auf den Ton.
Wasserstoffperoxid Verwenden Sie Wasserstoffperoxid in Lebensmittelqualität auf verschimmeltem Ton.
Essig Verwenden Sie direkten Essig auf verschimmeltem Ton. Lassen Sie den Ton über Nacht aushärten, damit die Form aushärten kann.
Dettol Dettol ist ideal, um Geruch und Schimmel gleichzeitig zu beseitigen. Ein paar Tropfen Dettol-Flüssigkeit können den Pilz in ein paar Stunden beseitigen.
Bittersalz Geben Sie etwas Bittersalz in warmes Wasser und lassen Sie die Lösung abkühlen. Dann gießen Sie diese Lösung auf den verschimmelten Ton, um ihn loszuwerden.
  Was ist Nerikomi-Keramik?

Wann riecht der luftgetrocknete Ton schlecht?

Sobald der Schimmel beginnt, den lufttrocknenden Ton zu übernehmen, dauert es nur wenige Wochen, bis er anfängt, schlecht zu riechen. Ihr Ton riecht schlecht aufgrund der Tatsache, dass er überall Bakterienwachstum aufweist, zusammen mit Schimmelbefall, der den Ton zerfrisst. Dies wird Ihren Ton nicht negativ beeinflussen. Im Gegenteil, es hilft Ihnen, besser zu formen. Der Geruch kann jedoch überhand nehmen, wenn sich der Schimmel überall ausgebreitet hat.

Wenn der Geruch zu schlimm ist, werfen Sie den verschimmelten Ton weg!

Fazit

Wenn Sie also das nächste Mal luftgetrockneten Ton mitbringen, testen Sie ihn vor dem Kauf, damit Sie nur den frischen für Ihr Projekt erhalten. Drücken Sie einfach mit dem Finger auf die Tonpackung und prüfen Sie, ob sie sich leicht drücken lässt. Ein frisches Paket wäre weich und glatt. Achten Sie immer auf das Verfallsdatum, bevor Sie den luftgetrockneten Ton kaufen, und wählen Sie die mit dem längsten Verfallsdatum!