Zeichne Berge mit Feder und Tinte

Feder- und Tintenberg
Feder- und Tintenberg

STIFT- UND TINTENBERGE

Wenn es um grundlegende künstlerische Prinzipien geht, gehören Berge zu den frühesten Dingen, die Maler in ihren frühen Stadien des Erlernens des Handwerks zeichnen. Die meisten Künstler lernen, mit einem Bleistift oder wasserbasierten Farbstoffen zu zeichnen, bevor sie mit Feder und Tinte zeichnen.

Zur Abwechslung sollten sie jedoch das Zeichnen mit anderen Schreibwerkzeugen beherrschen. Bevor sie lernen, ausgiebig mit Pinseln zu zeichnen, ist es wichtig zu wissen, wie man einfache Skizzen mit Feder und Tinte anfertigt.

In den meisten Fällen scheint es eine einfache Aufgabe zu sein, besonders für diejenigen, die mit Stiften auf Wasserbasis vertraut sind. Die Verwendung von Feder und Tinte ist jedoch etwas schwierig, da die Techniken unterschiedlich sind. Sehen Sie sich einige der einfachen Schritte an, denen Sie folgen können, wenn Sie lernen möchten, wie man Berge mit Feder und Tinte zeichnet.

SKIZZEN VON BERGEN MIT STIFT

Es gibt viele Methoden, mit denen Sie Berge zeichnen können. Diese Techniken hängen stark von der Einfachheit oder Komplexität der Kunst ab, die Sie erstellen möchten. Auch die Landschaft, die Sie darstellen möchten, spielt eine Rolle, wenn Sie einen Berg skizzieren.

Wie Sie die Berge schattieren, um die beste Textur zu erhalten, bestimmt die Ergebnisse, die Sie erhalten. Sie können dies erreichen, indem Sie konturieren oder verschiedene Striche verwenden. Und für welche Option Sie sich auch entscheiden, es ist wichtig, die Merkmale einzufangen, die den Berg realistisch aussehen lassen. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, wie Sie mit Stift und Tinte Berge in Ihrer Kunst skizzieren können.

* BESTIMMEN SIE, WO DER HORIZON SEIN WILL

Der Horizont ist der Raum, in dem sich Himmel und Erde treffen. Sie können Ihren Horizont am oberen Rand Ihres Papiers, in der Mitte oder auf beiden Seiten der Seite haben. Sobald Sie die richtige Stelle für den Horizont gefunden haben, können Sie Ihre Berge darunter skizzieren.

Zeichnen Sie mehrere oder einige dieser Designs mit sich überlappenden Spitzen, damit das Bild realistisch aussieht. Halten Sie die Spitzen auf Abstand, damit Sie sich nicht bemühen müssen, die Details auszufüllen. Wenn Sie die Spitzen zu nahe beieinander platzieren, kann dies zu einem sehr überfüllten Bild führen, insbesondere wenn Sie dies noch lernen und nur über begrenzten Zeichenraum verfügen.

* MACHEN SIE ES KONTRAST

Sie möchten einen Kontrast zwischen den Unis vorne und denen hinten schaffen. Dies hilft, die von Ihnen erstellten Ebenen hervorzuheben. Unabhängig davon, ob Sie horizontale oder vertikale Linien verwenden, stellen Sie sicher, dass die Ebenen auf der Vorderseite stärker hervortreten als die auf der Rückseite.

  Wie man zeichnet, ohne auf das Papier zu schauen

Die Idee ist, die Linien weniger zu verteilen, sodass die Berge vorne mehr Farbe zu haben scheinen als die Berge dahinter. Platzieren Sie die folgenden Ebenen noch mehr, damit Sie diesen Kontrast erzielen können. Wenn Sie mehr als zwei oder drei Schichten haben, wechseln Sie für denselben Effekt zwischen dunkel und hell.

* FÜGEN SIE EINEN Hauch von Textur hinzu

Die Regel ist immer, den Bergen in der ersten Reihe die meisten Details zu geben. Stellen Sie sicher, dass Ihr Publikum nicht darum kämpfen muss, herauszufinden, was auf dem Gemälde zu sehen ist. Egal, ob Sie dem Bild Bäume, Vögel oder Gewässer hinzufügen möchten, verwenden Sie eine Textur, die es glaubhaft macht.

Verwenden Sie die umfassendste Gliederung für alle Funktionen, die Sie in den Vordergrund stellen möchten. Wenn Sie sich zurückbewegen, machen Sie die Kontur viel heller. Dies gewährleistet einen reibungslosen Übergang zwischen den Funktionen. Vermeiden Sie nicht nur Glaubwürdigkeit, sondern auch eine zu beschäftigte Skizze.

*DATEN HINZUFÜGEN

Berge haben Bäume und einige Berge sind in der Nähe von großen oder kleinen Gewässern. Fügen Sie zusätzliche Details hinzu, damit das Bild glaubwürdig aussieht. Denken Sie daran, weniger Linien zu verwenden oder den Abstand zwischen den Linien zu vergrößern, wenn Sie den Himmel und die Reflexionen abbilden, damit Sie den Kontrast zwischen den scharfen Ecken der Hügel und anderen Elementen in Ihrem Gemälde erzielen können.

SEHEN SIE DIE OBERFLÄCHE AN

Das Rendern ist eine der Möglichkeiten, wie Sie Oberflächen auf Ihrem Gemälde erstellen können. Da Sie Stift und Tinte verwenden, haben Sie nur begrenzte Möglichkeiten, die Oberfläche zu rendern, und diese sind:

LEITUNGSQUALITÄT

Sie können Schatten implizieren, indem Sie einfach dunkle Linien auf der Zeichnung zeichnen. Beginnen Sie damit, die wichtigsten Bereiche des Bildes abzudunkeln, auf die Sie aufmerksam machen möchten.

Wo sich der Horizont befindet, möchten Sie möglicherweise dickere Linien verwenden, insbesondere wenn Sie anzeigen möchten, dass sich dort eine Lichtquelle befindet. Verwenden Sie dickere Linien auf den Vordergrundobjekten, um ihnen Wert und Charakter zu verleihen.

AUFREIZEND

Ein Slinky ist nützlich, wenn Sie schlampige Effekte erzeugen möchten. Sie müssen Zickzacklinien machen, die sehr eng beieinander liegen. Beginnen Sie mit Oberflächen, die einen Wert haben, und bewegen Sie sich zu Oberflächen, die dies nicht tun. Denken Sie daran, leicht zu streichen, um ein Verschmieren des Papiers zu vermeiden, da Sie Tinte anstelle eines Bleistifts verwenden. Sobald Sie Ihre Hauptmotive wertschätzen, verringern Sie die Frequenz der Linien, damit Sie Kontrast erzeugen können.

  Wie man Wolken perspektivisch zeichnet
QUERPARKEN

Wenn Sie sich für diese Technik entscheiden, wählen Sie Tinte auf Ölbasis. Produkte auf Wasserbasis können das Papier ruinieren, da bei dieser Methode auf bestimmte Bildbereiche erheblicher Druck ausgeübt werden muss. Sie müssen Druck auf die wertvollsten Teile Ihrer Zeichnung ausüben. Lassen Sie die Tinte trocknen und überlappen Sie dann die Bereiche, auf die Sie Druck ausgeübt haben, um einen noch dunkleren Effekt zu erzielen. Reduzieren Sie die Überlappung, wenn Sie sich in Bereiche bewegen, die weit von Ihrer Lichtquelle entfernt sind.

PUNKTE

Wenn Sie Punktierung als Oberflächen-Rendering-Technik verwenden, müssen Sie den gesamten Bereich punktieren, den Sie markieren möchten. Beginnen Sie mit dicken Punkten auf den Objekten, die viel mehr Wert haben. Zum Beispiel können Sie den halben Berg von den Gipfeln aus punktieren.

Erstellen Sie starke Punkte und verringern Sie dann die Intensität der Punkte, wenn Sie sich zur Mitte hin bewegen, um eine Unschärfe zu erzeugen. Punktieren Sie stark auf den Spitzen, damit es nicht schwer zu verblassen ist.

LUKE

Wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie nur mit dicht gepackten Linien Druck auf die wertvollen Punkte der Zeichnung ausüben. Verdunkeln Sie die Linien, an denen Sie die Wichtigkeit eines Objekts hervorheben möchten, und verringern Sie dann die Intensität, wenn Sie zu den weniger wichtigen Bereichen wechseln. Das Gute an dieser Methode ist, dass Sie Ihr Gemälde in jede Richtung schattieren können.

LINEAR

Diese Option entspricht fast der Schraffur, nur dass die Linien weniger scharf sind. Auch die Richtung, in der Sie zeichnen, unterscheidet sich von der Schraffur. Wenn Sie eine lineare Schraffur verwenden, müssen Sie auf einer horizontalen Skala schraffieren.

SCHATTEN MIT FEDER UND TINTE ZEICHNEN

Wenn Sie einen Schatten erstellen möchten [https://willkempartschool.com/how-to-shade-a-drawing-light-shadow-part-2/] oder Reflexion in Ihrer Zeichnung können Sie eine der oben genannten Techniken verwenden, um eine zu erstellen. Sie müssen jedoch die Lichtquelle und ihre Position berücksichtigen, wenn Sie effektiv beschatten möchten. Der ideale Ansatz wäre, zuerst das Bild zu zeichnen und dann einen geeigneten Schatten zu erzeugen. Planen Sie zuerst Ihren Schatten und füllen Sie die Vorräte später aus.

  Wie zeichnet man ein Warzenschwein

VORTEILE DER TINTENZEICHNUNG

Die meisten Leute würden argumentieren, dass es aus offensichtlichen Gründen besser ist, mit einem Bleistift zu zeichnen als mit Feder und Tinte. Dennoch profitieren Künstler immer noch davon, mit Stift und Tinte Berge zu skizzieren. Einige dieser Gründe sind:

Eine definiertere Zeichnung: Sie müssen nicht zu viel Druck ausüben, um dunkle Linien zu erhalten. Die Tinte fließt direkt aus dem Stift, sodass Sie nur einige Male über eine bestimmte Stelle streichen müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Dauerhaftigkeit: Die Verwendung von Feder und Tinte zum Zeichnen erfordert eine scharfsinnige Person, jemanden, der seit Jahren zeichnet, weil man einen Fehler nicht ausradieren kann. Die gleiche Eigenschaft ermöglicht es Ihnen jedoch, ein Bild zu zeichnen, das lange hält, ohne äußeren Umweltbedingungen zu unterliegen.

Effizienz: Wenn ein Bleistift stumpf wird, müssen Sie sich die Zeit nehmen, ihn zu spitzen, bis Sie die gleiche Körnung erhalten, die der gewünschten Textur entspricht. Die Verwendung von Stift und Tinte ist jedoch recht einfach. Wenn Sie feststellen, dass die Tinte austrocknet, füllen Sie den Stift einfach wieder auf und verwenden Sie ihn normal weiter. Es ist nicht erforderlich, ein gewisses Maß an Perfektion zu erreichen, da Sie derjenige sind, der entscheidet, wie viele Farben Sie auf der Kunst haben möchten.

Vielseitigkeit – Beim Zeichnen mit Feder und Tinte stehen Ihnen im Gegensatz zur Verwendung von Bleistiften zahlreiche Farboptionen zur Auswahl. Darüber hinaus können Sie zwei oder drei Farben mischen, die Sie benötigen, um etwas zu erreichen, das dem entspricht, was Sie benötigen, wenn Ihnen ein bestimmter Farbton ausgeht.

Umweltfreundlich – Bleistifte sind leider ein Nebenprodukt von Bäumen. Angesichts der aktuellen globalen Erwärmungskrise ist das Letzte, was wir wollen, einen weiteren Baum zu fällen. Das Zeichnen in den Bergen mit Feder und Tinte ermöglicht es Ihnen, Ihr Handwerk zu genießen, ohne das Ökosystem zu schädigen.

EINPACKEN

Die Tintenzeichnungstechnik erfordert einen Experten, der weiß, wie man die Flüssigkeit kontrolliert, um konsistente Ergebnisse zu erzielen. Dennoch müssen Sie hochwertiges Papier und Stifte verwenden, um erfolgreich zu sein. Und obwohl diese Tools Ihre Zeichentechniken einschränken können, können Sie die verfügbaren Optionen verwenden, um großartige Ergebnisse zu erzielen.

Denken Sie daran, dass Sie beim Hinzufügen von Textur zu Felsen Druck ausüben müssen. Mit starker Hervorhebung können Sie eine körnige Textur erhalten, die gut zu solchen Objekten passt.

VERWEISE

https://www.oreilly.com/library/view/basic-perspective-drawing/9780470288559/15_chapter11.html
https://guides.brit.co/guides/draw-different-types-of-shading/particle-9